Inforsacom Logicalis und DARZ gehen Vertriebspartnerschaft ein

Die Inforsacom Logicalis GmbH, weltweit tätiger IT-Lösungs- und Managed Services-Anbieter mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, vertreibt zukünftig modulare IT-Services des Darmstädter Digital Evolution Providers DARZ GmbH. Dadurch erweitert Inforsacom Logicalis sein Portfolio im Bereich der Digitalen Transformation mit flexiblen und skalierbaren IT-Services aus den Bereichen Colocation, Managed Services und IaaS und bietet Endkunden individuelle Digitalisierungslösungen aus einer Hand.

„DARZ ist für uns mehr als ein Anbieter von klassischen Dienstleistungen wie Colocation und Connectivity“, sagt Dr. Frank Nobbe, Director Partner Management bei Inforsacom Logicalis. „Über DARZ können wir flexible und modulare Services beziehen – das macht diesen Partner attraktiv. So erhalten wir nicht nur Zugang zur Infrastruktur und dem herausragenden Know-how, sondern können gezielt unser Managed Services und Cloud Services-Portfolio abrunden und ergänzen.“

Der Full-IT-Service-Anbieter DARZ verfügt über ein eigenes Hochsicherheitsrechenzentrum im ehemaligen Tresorgebäude der Hessischen Landesbank und erfüllt als Provider die höchsten Anforderungen an die Gebäude- und Datensicherheit (ISO 27001, ISO 9001, PCI/DSS, Basel III/IV).


Über DARZ:

DARZ ist ein Digital Evolution Provider. Als globale Plattform für IT- und Technologie-Innovation agiert das Unternehmen wie ein Full-IT-Service-Anbieter, der über ein eigenes Hochsicherheitsrechenzentrum verfügt und gleichzeitig modulare Services im Bereich Public und Private Cloud sowie Colocation vermarktet. Als erstes Unternehmen hat DARZ eine echte Hybrid Cloud entwickelt und ist damit entscheidender Treiber für das Konzept des Multi Cloud Sourcings. DARZ bietet Kunden und Partnern Leading Edge-Infrastrukturen, Services und Know-how mit höchster Qualität und Sicherheit, um aktuelle und künftige digitale Herausforderungen zu meistern und sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. www.da-rz.de

Über die Logicalis GmbH

Die Logicalis Group, London, ist mit mehr als 4.000 Mitarbeitern in 24 Ländern tätig und erwirtschaftet einen weltweiten Jahresumsatz von ca. 1,5 Mrd. US-Dollar. Sie ist ein eigenständiger Geschäftsbereich der börsennotierten Datatec Limited. In Deutschland ist die Logicalis Group mit der Inforsacom Logicalis GmbH und der ituma GmbH vertreten. Mit rund 280 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München und Stuttgart erwirtschaftet die Unternehmensgruppe rund 185 Mio. Euro Umsatz. http://www.de.logicalis.com/

Die Inforsacom Logicalis ist ein serviceorientierter IT-Lösungs- und Managed Services-Anbieter mit Spezialisierung auf dem Gebiet der Netzwerk- und Datacenter-Technologie sowie im Bereich Unified Communications & Collaboration und Application & Information Management. Die ituma GmbH ist Experte für Wi‑Fi Lösungen für Großkunden aus der Telekommunikationsbranche, Warenhausketten sowie für Städte und Kommunen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Logicalis GmbH
Martin-Behaim-Str. 19-21
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 (6102) 7786-435
Telefax: +49 (6102) 7786-980
http://www.logicalis.de

Ansprechpartner:
Ansgar Heitzig
Inforsacom Logicalis GmbH
Telefon: +49 (6102) 7786-433
E-Mail: ansgar.heitzig@logicalis.de
Birgit Brabeck
VOCATO public relations
Telefon: +49 (2234) 60198-17
E-Mail: bbrabeck@vocato.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.