Biggi Bardot

Seit wann bist du hier auf Mallorca ?
Biggi Bardot: Ich komme seit 2007 immer mal wieder nach Mallorca! Früher zu der Telekommunikationsmesse EWT, 2011 war ich dann für drei Monate in Palma stationiert. Seiner Zeit für das Format X-Diaries auf RTL2 wo ich die Geliebte eines Millionärs gespielt habe. Seit 2013 trete ich regelmässig in El Arenal als sexy Partysängerin auf und bin schon richtig heimisch geworden auf dieser wunderschönen Insel. Wenn ich nicht grade auf der Bühne stehe, dann bin ich in meinem zweiten zu Hause in Costa de la Calma, wo ich bei meiner besten Freundin und ihrem Mann wohne.

Seit wann machst du Musik? Und wie bist du dazu gekommen?
Biggi Bardot: Musik selber mache ich schon seit 2007! Aber aller Anfang ist schwer wie man so schön sagt. Mein erster Song hieß „Love is my oxygen“ und war damals der Leitsong meiner Sendung Lanotte auf 9Live. Zum Partyschlager bin ich allerdings erst 2013 gekommen und ich liebe es.

Trifft man dich ausschließlich im Bierkönig an oder bist du auch sonst den Ballermann unsicher machen?
Biggi Bardot: Mich sieht man natürlich auch ab und zu privat am Ballermann. Entweder sitze ich mit Freunden am Strand oder kehre im Restaurant zu Krone ein. Dort gibt es, meiner Meinung nach super gutes Essen kann. Aber auch in der Maravilllas-Stuben bin ich ab und an für lustige Stunden bei guten Getränken anzutreffen.


Sicherlich hast du einen gut gefüllten Kalender. Wie viel Auftritte hast du die Woche über?
Biggi Bardot: Die Anzahl der Auftritte variieren derzeit ein wenig. Mein fester Tag ist und bleibt Sonntag, aber ab und zu kommt schon mal ein Dienstag oder Donnerstag dazu! Hier ist es immer am klügsten auf meiner Homepage biggi-bardot.com vorbei zu surfen wenn man ganz genau wissen will wo man mich auf der Bühne antrifft – oder, ganz neu, eben bei euch auf der Eventsite 🙂

Gutes Stichwort. Wie bist du auf „Mallorca Market“ aufmerksam geworden?
Biggi Bardot: Auf Mallorca Market bin ich auf Facebook aufmerksam geworden und hab gedacht ich surfe mal vorbei. Finde das cool was ihr macht und habe euren Link sogar schon mit meinen Fans geteilt.

Was gefällt dir besonders gut an unserer Seite?
Biggi Bardot: Ihr bietet euren Usern Interaktivität. Klar haben sie das auch auf Facebook, aber es ist schon etwas anderes, weil man viel auf einen Blick hat und nicht lange rum suchen muss.

Du hast eigenes Merchandising. Findet man dies künftig auch auf Mallorca-Market?
Biggi Bardot: Für meine Fanartikel habe ich einen eigenen Shopbetreiber 🙂 Könnte mir aber durchaus vorstellen das der sicher an einer Kooperation interessiert wäre.

Wir bewerben ja auch Events. Auch deine versteht sich. Wie findest du diesen Eventbereich – als Kleinanzeigenmarkt-Erweiterung? Biggi Bardot: Ich finde es Mega, das ihr auch Events am Ballermann bewirbt. Wie oft lese ich in den Mallorcagruppen das nach Eventkalender gefragt wird. Und nicht alle Info-Seiten informieren auch wirklich über jeden Künstler. Was eigentlich schade ist.

Was fehlt dir an unserer Market-Seite, würdest du etwas auf Anhieb verbessern wollen?
Biggi Bardot: UI, auf den ersten Blick kann ich dazu noch gar keine Infos geben. Ich denke ihr werdet schnell wachsen und die passenden Ideen kommen wenn es soweit ist. Ihr dürft mich dann gern nochmal fragen 🙂

Was machst du in Deutschland wenn du nicht gerade hier auf der schönen Insel bist?
Biggi Bardot: Ich arbeite! Eigentlich arbeite ich immer! Selbst wenn ich zum Frühstücken bei meiner Mama in Hamburg bin, habe ich trotzdem irgendwie immer den Kopf voll und führe neben her wichtige Telefonate. Das gehört wohl so dazu, ich mag diesen positiven Stress!

Zum Schluss: Du bist ja neben der Musik auch in der Erotikbranche aktiv. Was möchtest du uns dazu mitteilen?
Biggi Bardot: Na dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. Ich habe 1999 im Oktober meine ersten Aktfotos gemacht und bin am 25.01.2000 zum aller ersten mal vor einer Erotik-Webcam aufgetreten. Damals war das noch alles ziemlich harmlos, aber der Markt wandelt sich. Übrigens, Webcam mache ich noch immer, aber bei weitem nicht mehr so intensiv wie früher. Ich habe einen verlässlichen Geschäftspartner bei denen ich Sende und die mir und meinen Fans – eine tolle Plattform bieten erotisch miteinander zu Kommunizieren. Wenn ich online gehe, informiere ich darüber immer auf meinen Socials, irgendwie müssen meine Fans ja informiert sein, wann und wie sie ihren Mallorcanakidei im Netz antreffen können. Kommt auch schon mal vor das ich mit meinem Laptop am Pool sitze 🙂

Erotik ist ja schon eine Branche für sich. Wie kannst du das trennen, Erotik hier und Veranstaltungen im Bierkönig da? Biggi Bardot: Im Grunde genommen sind ja meine Bierkönig-Auftritte gar nicht so weit weg von Erotik. Denn auch da ziehe ich mich ja während meiner Performance aus. Ich stehe zu meinem Körper, meiner zweideutigen Partymusik. Ich mag eben einfach anders sein als andere 🙂

Deine letzten Worte: Gibt es noch etwas, was du deinen Fans bzw. den Lesern mit auf den Weg geben möchtest?
Biggi Bardot: Ich liebe meine Fans von ganzem Herzen, sie machen mich zu dem was ich bin. Ohne sie wäre ich gar nicht da! ALSO : Ich freue mich auf jeden der zu meinen Auftritten kommt. Seit nicht schüchtern, ich beisse nicht, mich kann man immer und überall ansprechen. Vielleicht gehen wir dann in den heiligen Hallen ja alle zusammen mal ein Bierchen schlürfen.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EXPERTISEROCKS S.L.
Calle Bonaire nº 16, 1 A
E07012 Palma
Telefon: +49 152 07281521
http://www.repu.rocks

Ansprechpartner:
Fabian Siegler
EXPERTISEROCKS S.L.
Telefon: +49 152 07281521
E-Mail: fabian@expertise.rocks
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.