Kögel auf dem größten Trucker-Festival des Nordens

  • Berufskraftfahrer-Umfrage zum neuen Kögel Trucker Trailer
  • Drei Kögel Fahrzeuge auf der Wolfsmeile

Kögel präsentiert sich in diesem Jahr vom 12. bis 13. August zum ersten Mal auf der Wolfsmeile, dem größten Trucker-Festival des Nordens, in Hohenlockstedt. Am Flugplatz Hungriger Wolf an der B77 zeigt Kögel den Kögel Lightplus, den Kögel Port 45 Simplex und den Kögel 3-Achs-Mulden-Kipper mit 24 m³ Ladevolumen. Neben den Fahrzeugen erwartet die Berufskraftfahrer natürlich auch wieder die bereits vom Truck Grand Prix bekannte Umfrage zum neuen Kögel Trucker Trailer. Hier winken als Dankeschön ein erfrischendes Getränk und eine Duschmarke gratis.

Umfrage zum neuen Kögel Trucker Trailer – KTT


Kögel sucht Ideen für den neuen Kögel Trucker Trailer – KTT. Alle Ideen, die den Alltag der Berufskraftfahrer im Zusammenhang mit dem Auflieger erleichtern, sind willkommen. Als kleines Dankeschön erhalten alle Teilnehmer der Umfrage vom Kögel Grid-Girl ein erfrischendes Getränk und eine Duschmarke gratis, die auf einem der teilnehmenden VEDA-Autohöfe in Deutschland einzulösen ist. Alle eingehenden Vorschläge prüft die Kögel Entwicklungsabteilung auf Realisierbarkeit und lässt sie dann in den Kögel Trucker Trailer – KTT einfließen.

Kögel Highlights auf der Wolfsmeile

Die ausgestellten Kögel Produkte tragen schon heute maßgeblich dazu bei, dass die Berufskraftfahrer die Herausforderungen der Branche meistern:

  • Der Kögel Lightplus: besonders nutzlastoptimiert dank gewichtoptimiertem Rahmen und Aufbau.
  • Der Kögel Port 45 Simplex: flexibles Sattelcontainer-Fahrgestell mit Heckausschub für den Transport von zwei 20-Fuß-ISO-Containern oder einem 20-, 30-, 40-Fuß-ISO-Container oder einem 40-, 45-Fuß-HighCube-Container.
  • Der Kögel 3-Achs-Mulden-Kipper: optional in verschiedenen Muldenstärken- und Wandstärken-Kombinationen erhältlich.
Über die Kögel Trailer GmbH

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 550.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Mit seinen Nutzfahrzeugen und Lösungen für das Speditions- und Baugewerbe bietet das Unternehmen seit über 80 Jahren ingenieursgeprägte Qualität "made in Germany". Im Mittelpunkt stehen seither die Leidenschaft für den Transport und Innovationen, die nachweislich nachhaltige Mehrwerte für die Spediteure bieten. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH & Co. KG ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ), Verona (IT) und in Moskau (RUS).

www.koegel.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kögel Trailer GmbH
Am Kögel-Werk 1
89349 Burtenbach
Telefon: +49 (8285) 88-0
Telefax: +49 (8285) 88-905
http://www.koegel.com

Ansprechpartner:
Patrick Wanner
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (8285) 88-12301
Fax: +49 (8285) 8812284
E-Mail: patrick.wanner@koegel.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.