Juvigo gewinnt VIR-Sprungbrett Wettbewerb

Beim Finale des Sprungbrett-Wettbewerb des VIR (Verband Internet Reisewirtschaft) konnte Juvigo den Sieg einfahren. In seinem 10-minütigen Vortrag erläuterte Björn Viergutz, Gründer und Geschäftsführer von Juvigo, seine Vision von einem Ferienportal für Deutschland. "Es ist natürlich ein tolles Gefühl, nach zwei Jahren harter Arbeit belohnt zu werden", sagte er nach dem Votum der Jury. Diese bestand aus mehr als 30 hochkarätigen Vertretern der Reiseindustrie.

Juvigo will jetzt noch mehr Feriencamps online buchbar machen und die bestehenden Partnerschaften mit Veranstaltern von Kinder- und Jugendreisen festigen. Björn Viergutz fasst diese Startegie so zusammen: "Die Auszeichnung ist eine Bestätigung unserer bisherigen Erfolge und zugleich Auftrag, diesen Weg weiterzugehen."

Hier geht es direkt zu der Meldung auf Pregas, dem Presseportal der deutschen Reiseindustrie: http://pregas.de/allgemein/item/and-the-winner-is-das-buchungsportal-fuer-feriencamps-juvigo-ist-der-vir-sprungbrett-sieger-2017-in-der-start-up-kategorie/


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Juvigo GmbH
Markgrafendamm 24
10245 Berlin
Telefon: +49 (30) 868001060
http://juvigo.de

Ansprechpartner:
Björn Viergutz
Telefon: +49 (30) 8680010-60
E-Mail: bjoern@juvigo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.