Deutscher Traumhauspreis 2017: 2. Platz für FingerHaus in der Kategorie Familienhäuser

Frankenberg (Eder). Die Entscheidung ist gefallen: Bungalows, Villen, Familienhäuser oder Plus-Energie-Häuser – die besten Fertig- und Massivhäuser des Jahres 2017 wurden am 30. Juni in Schwäbisch Hall mit dem »Deutschen Traumhauspreis 2017« ausgezeichnet.

Über 130 Hausentwürfe wurden vorab von einer fachkundigen Jury gesichtet und bewertet. 35 Eigenheime wurden für sieben Kategorien nominiert: Einsteiger-, Familien- und Premium-Häuser, Bungalows, Mehrfamilien-, Land- sowie moderne Plusenergie-Häuser. Rund 60.000 Leser der Zeitschriften BELLEVUE und Wohnglück, dem Magazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, haben durch eine Online-Abstimmung aus den 35 Nominierungen ihre ganz persönlichen Traumhäuser gewählt.

Das Musterhaus NEO in Günzburg des nordhessischen Fertighausherstellers FingerHaus wurde mit dem 2. Platz des Deutschen Traumhauspreises 2017 in der Kategorie »Familienhäuser« prämiert. Das im Jahr 2016 gebaute Finger-Haus überzeugt durch die praxiserprobte Grundrissgestaltung mit 177 m² Wohnfläche, die neuste Technik sowie das ansprechende Design – ein echtes Highlight moderner Architektur.


„Erneut eine Auszeichnung durch die Leser bestätigt uns, dass wir mit unserer Architektur und unseren Grundrisskonzepten die Bedürfnissen und Wünsche von Bauinteressierten treffen“, so FingerHaus-Geschäftsführer Dr. Mathias Schäfer nach der Preisübergabe.

Der Deutsche Traumhauspreis wurde zum sechsten Mal verliehen und basiert auf der Traumhauswahl, die BELLEVUE seit mehr als 20 Jahren für seine Leser und User veranstaltet. Andrea Wasmuth, Geschäftsführerin von planet c in Hamburg: „Wie wichtig der Deutsche Traumhauspreises für die Branche ist, unterstreichen die Zahlen von 56 Hausherstellern und über 130 Hausvorstellungen. Wir sind stolz, dass dieser Preis, den wir seit Jahren gemeinsam mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie dem Bundesverband Deutscher Fertigbau initiieren, zu einer Institution geworden ist.“

Über die FingerHaus GmbH

Tradition, Innovation, Inspiration

Mit jährlich mehr als 700 gebauten Häusern ist FingerHaus einer der größten Hersteller von Holzfertighäusern und ist mit 26 Musterhäusern deutschlandweit vertreten. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt über 600 Mitarbeiter (davon 53 Azubis).

FingerHaus ist die Nr. 1 beim Einsatz erneuerbarer Energien im Fertighausbau und nicht nur Institute auch Bauherren wählen FingerHaus dank herausragender Leistungen regelmäßig auf Platz 1 unter den Fertighausherstellern.

Jedes FingerHaus ist ein Unikat. Gleichzeitig ist FingerHaus der Full-Service-Partner des Bauherren: Von der Grundstücksuche bis zum Einzug begleitet FingerHaus in jeder Plan- und Bauphase.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FingerHaus GmbH
Auestraße 45
35066 Frankenberg/Eder
Telefon: +49 (6451) 504-0
Telefax: +49 (6451) 504-100
http://www.fingerhaus.de

Ansprechpartner:
Kerstin Lidgett
Ansprechpartner für Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (6451) 504-508
Fax: +49 (6451) 504-500
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.