ScanMarker Air digitalisiert den Text, übersetzt und liest vor

Die Kernfunktion des Gerätes ist sein Einsatz als digitaler Marker, der die gescannten Textpassagen kabellos auf euren Desktoprechner, Laptop oder euer Smartphone transportiert. Neben der eigenen Anwendung können z. B. auch Texteditoren, E-Mail-Clients, Business-Software und Webbrowser die gescannten Inhalte des ScanMarkers empfangen – der Text wird exakt an der gewünschten Stelle platziert. Die Datenübertragung erfolgt dabei kabellos über Bluetooth und/oder über beiliegendes USB-Kabel. Dank der Übersetzungsfunktionalität können eingelesene Texte sofort in über 40 Sprachen übersetzt werden. Das Vorlesen der eingescannten Texte in 40 Sprachen ist ein weiteres hilfreiches Zusatzfeature: eine ideale Funktion zum Trainieren der Aussprache in einer Fremdsprache und eine effektive Hilfsoption zum Überprüfen der Ergebnisse. Neben Windows und Mac können Texte auch an Smartphones mit iOS oder Android übertragen werden.

Genau richtig ist der ScanMarker für Studenten als Notizhilfe. Auch Wissenschaftlern und Anwälten, aber ebenso Außendienstmitarbeitern, die zahlreiche Nummern und Namen eingeben müssen, sowie jedem anderen „Textarbeiter“ kann der Stift die Arbeit enorm erleichtern. Weiterhin verwenden den ScanMarker Unternehmen wie z. B. Versicherungen, die laufend Daten in ihre Datenbanken eingeben. Besonders nützlich im Studium ist der Scannerstift bei ausgeliehenen Büchern, die noch nicht in digitaler Form vorliegen und die natürlich nicht mit unterstrichenen Passagen zurückgegeben werden können. Dank der TTS stellt der ScanMarker darüber hinaus eine große Hilfe für Legastheniker dar, die darauf angewiesen sind, dass bestimmte Textsegmente vorgelesen werden.

ScanMarker Air ist ab sofort im Fachhandel und über Amazon zum Preis von 109 € (UVP) erhältlich.


Über die Jourist Verlags GmbH

Der 1996 gegründete Sprachenspezialist Jourist Verlag ist ein renommierter Herausgeber und Entwickler innovativer Nachschlagewerke und Lernprogramme. Der Jourist Verlag steht für beeindruckende Illustrationen und hohe Qualität der Inhalte. Die Jourist Verlags GmbH bietet derzeit mehr als 300 aktuelle Titel für 35 Sprachen.

Zu den Verlagskunden gehören Firmen und Privatkunden sowie über 100 Hochschulen und Universitäten. Die Kunden profitieren von dem breit gefächerten Angebot an Bildwörterbüchern, Fachwörterbüchern und Sprachführern in sowohl elektronischer wie gedruckter Ausführung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Jourist Verlags GmbH
Diagonalstraße 41
20537 Hamburg
Telefon: 040-21098290
Telefax: 040-21098293
http://www.jourist.de

Ansprechpartner:
Dmitrij Zering
Telefon: 040-21098290
Fax: 040-21098293
E-Mail: d.zering@jourist.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.