Corporate Planning launcht neue Softwarelösung für das Vertriebscontrolling

Im Rahmen seines diesjährigen Anwendertreffens stellte das Hamburger Softwarehaus Corporate Planning über 250 anwesenden Kunden eine innovative Softwarelösung für das Vertriebscontrolling vor. Das neue Produkt "Corporate Planner Sales" zeichnet sich durch extrem kurze Einführungszeiten, einfache Bedienung und umfassende Funktionalitäten im Hinblick auf Planung, Analyse und Visualisierung komplexer, multidimensionaler Vertriebs- und Produktorganisationen aus.

Im Mittelpunkt der Lösung stehen die für Corporate Planning typischen Baumstrukturen. Diese Strukturen visualisieren die Zusammenhänge betriebswirtschaftlicher Daten in hierarchischer Ordnung – ähnlich wie in einem Organigramm. Mit Corporate Planner Sales wurde diese bewährte Form der Darstellung für multidimensionale Anwendungen weiterentwickelt. Entstanden ist der "Business Intelligence Tree". Durch Verschieben und Kombinieren sämtlicher Dimensionen innerhalb des Business Intelligence Trees planen, analysieren und visualisieren Anwender ihre Vertriebsdaten aus jedem beliebigen Blickwinkel. Dadurch erleichtert Corporate Planner Sales den Umgang mit komplexen, multidimensionalen Daten erheblich. Die Transparenz wird spürbar gesteigert und das Verständnis für fachliche Zusammenhänge wird extrem verbessert.

Eine innovative Business Intelligence-Lösung


Bereits vor der Markteinführung wurde Corporate Planner Sales von der Initiative Mittelstand mit dem Siegel "Best of 2017" in der Kategorie Business Intelligence ausgezeichnet.

"Die Entwicklung von Corporate Planner Sales ist die konsequente Weiterführung unserer Strategie, Unternehmen alle Lösungen integriert und aus einer Hand zu liefern, die zur erfolgreichen Unternehmenssteuerung benötigt werden", beschreibt Peter Sinn, Vorstand der CP Corporate Planning AG, die Erweiterung des Produktportfolios.

Bei einer Live-Umfrage während des Anwendertreffens in Hamburg bewerteten 90% der anwesenden Anwender Corporate Planner Sales als gute und extrem nützliche Lösung für das Vertriebscontrolling.

Sven Baade, Chief Product Officer der CP Corporate Planning AG, erklärt dazu: "Wir sind sicher, dem Markt damit eine Lösung zu liefern, die das Beste aus Planung und Analyse vereint. Viele Softwaresysteme eignen sich dazu, die Planung in Unternehmen zu ermöglichen oder große Datenmengen zu analysieren. Unser Ansatz vereint nicht nur beide Themenfelder. Er führt die so erzeugten Daten automatisch weiter in die integrierte Finanz- und Erfolgsplanung und auf Wunsch sogar bis in die Konsolidierung."

Das neue Produkt ist ab sofort erhältlich und wird ab Ende August im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Digital Controlling" in der ganzen DACH-Region präsentiert.
Weitere Informationen zu Digital Controlling unter: www.digital-controlling.com

Über die CP Corporate Planning AG

CP Corporate Planning AG – Natural Business Intelligence

Die CP Corporate Planning AG aus Hamburg steht seit fast 30 Jahren für einfache und flexible Softwarelösungen für die Unternehmenssteuerung im Mittelstand. Corporate Planning hat sich die Natur zum Vorbild genommen und entwickelt seine Software nach einem einfachen Prinzip: der Architektur des Baumes. Denn Unternehmen sind wie lebendige Organismen. In ihrem Umfeld müssen sie sich ständig verändern – in Größe, Form und Aussehen. Dazu brauchen sie verlässliche Strukturen, die sich anpassen können und gleichzeitig ein starkes Rückgrat bilden. Die Software von Corporate Planning bringt Unternehmensdaten in eine hierarchische Ordnung, die jeder nachvollziehen kann.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CP Corporate Planning AG
Große Elbstr. 27
22767 Hamburg
Telefon: +49 (40) 431333-0
Telefax: +49 (40) 431333-33
http://www.corporate-planning.com

Ansprechpartner:
Simone Doerfner
Chief Marketing and Communications Officer
Telefon: +49 (40) 431333-820
Fax: +49 (40) 431333-33
E-Mail: simone.doerfner@cp.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.