Viel Spirit in der Hotelbranche

Mit machtvoller Kreativität stellt sich die Hotelbranche dem harten Wettbewerb. Ihre Zielgruppe ist heterogen, die Erwartungen sind hoch und die Lösungen individuell. Auf dem 4. Jahresforum Bau und Betrieb von Hotels, am 18. + 19. September 2017 in Hamburg, debattiert, referiert und präsentiert die Branche ihre Erfolgsrezepte.

Mit 19 Referenten aus Hotellerie und Architektur startet das Jahresforum Bau und Betrieb von Hotels in sein viertes Jahr. Trends und aktuelle Entwicklungen, innovative Konzepte, zukunftsfähige Architektur und vielfältige Diskussions- und Analystenpanels verschaffen den Teilnehmern einen umfassenden Einblick in Erfolge und Misserfolge der Branche. Ein Besuch des wiedereröffneten 25hours Hotel Hamburg Altes Hafenamt zeigt in der Praxis, was zuvor in Vorträgen erarbeitet wurde: Planung, Konzeption, Umsetzung von Neu- und Umbaumaßnahmen bei Hotels.

Alle Infos unter: www.management-forum.de/hotel


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Yvonne Döbler
Presse & Portale
Telefon: +49 (8151) 271921
Fax: +49 (8151) 271919
E-Mail: yvonne.doebler@management-forum.de
Elisabeth di Muro
Information & Buchung
Telefon: +49 (8151) 27190
E-Mail: elisabeth.dimuro@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.