Phantasiastisch! Die Schleupen R2C-Anwendertagung war ein voller Erfolg

Unter dem Motto „Risiko & Chance – Neue Ideen fürs Risikomanagement“ lud die Schleupen AG ihre Kunden vom 17. bis 18. Mai zur diesjährigen R2C-Anwenderkonferenz nach Brühl ein. Aber nicht einfach in ein Tagungshotel, sondern in eine ganz besondere Location, wo sozusagen das Risiko tagtäglich erfolgreich gemanaged wird: den beliebten Freizeitpark Phantasialand

„So überrascht es nicht, dass das außergewöhnliche Ambiente und die Detailvielfalt in den Themenwelten alle befügelte: Von Anfang an herrschte eine angenehme Stimmung sowie ein tolles und höchst konstruktives Arbeitsklima. Spannende Vorträge namhafter Referenten und diverse Workshops zum Erfahrungsaustausch bildeten den Kern der beiden Konferenztage. Und die hatten es in sich: So wurden intensive Dialoge zu den Themen Risikomanagement, IKS, ISMS und Compliance geführt. Dabei wurden auch die Erwartungshaltungen der Kunden zur künftigen Entwicklung dieser Themen angeregt diskutiert.

Die R2C-Anwendertagung war wie bereits in den Jahren zuvor das Netzwerk für GRC-Verantwortliche. Die Kommunikations-Räume wurden intensiv genutzt, um sich gemeinsam „upzudaten“. So kam es zu einer gegenseitigen Diskussion zur „Stärkung der Akzeptanz von GRC-Themen“. Spannende Fachvorträge zeigten den Trend zu integrierten Modellen auf um deren Umsetzung mit den Software Lösungen „R2C“ aus der Schleupen Familie. Große Beachtung fand auch ein Impulsvortrag, der auf die Gefahren und Risiken im Umgang mit IT und „digitalen Identitäten“ mehr als nur aufmerksam machte.


Nach der Arbeit kam natürlich auch das Vergnügen nicht zu kurz. Bei Deutschlands erfolgreichster Dinnershow „Fantissima“, ließen sich Referenten, Teilnehmer und die Experten der Schleupen AG zunächst bei einem 4-Gänge-Menü kulinarische Köstlichkeiten munden. Dann folgte das absolute Highlight der Abendveranstaltung – die einzigartige Show, von der alle gleichermaßen gefesselt und fasziniert waren. Kein Wunder, erlebten sie doch einen Event voll überwältigender Momente und künstlerischer Spitzenklasse, das sicher vielen unvergesslich bleiben wird.

Kurz: Die diesjährige Anwendertagung war eine rundum gelungene und erfolgreiche Veranstaltung – der Mix aus Information, Diskussion und Erlebnissen begeisterte alle Teilnehmer nachhaltig und legte die Messlatte wieder einmal ein gutes Stück höher. Wir von der Schleupen AG freuen uns bereits, diese bei der nächsten Anwendertagung im Jahr 2018 noch weiter nach oben zu bringen.

Über die Schleupen AG

Die Schleupen AG, gegründet 1970, erwirtschaftete im Jahr 2016 mit rund 440 Mitarbeitern einen Umsatz von 62,3 Millionen Euro. Der größte Geschäftsbereich "Utilities" zählt mehr als 300 Unternehmen aus der Energie- und Wasserwirtschaft zu seinen Kunden. Im Segment der Energiewirtschaft ist Schleupen einer der wenigen Softwareanbieter, der über eine durchgängige Komplettlösung verfügt, die von der Abrechnung über die Marktkommunikation, die Energielogistik oder das Finanzwesen bis hin zur betriebswirtschaftlichen Planung aller Ressourcen im Netzbetrieb reicht. Mehr als 15.500 Anwender arbeiten mit dieser Lösung. Das Softwareangebot wird durch weitreichende IT-Services ergänzt, die von Servicedienstleistungen vor Ort über die Abwicklung einzelner Geschäftsprozesse bis zur Gesamtübernahme der kompletten IT-Infrastruktur in die Schleupen.Cloud reichen.

Mit R2C_risk to chance bietet Schleupen darüber hinaus ein Risikomanagement-System an, das heute sowohl von mittelständischen Unternehmen als auch von börsennotierten und international agierenden Unternehmensgruppen eingesetzt wird.

Im Bereich IT-Infrastruktur deckt Schleupen das Spektrum vom "High Perfomance Computing" über hochverfügbare IT-Architekturen bis hin zu Kommunikationslösungen für dezentrale Organisationen ab.

Das ist unsere Software: Die R2C Produktfamilie
Unsere GRC-Suite, die sich aus verschiedenen R2C_Lösungen zusammensetzt, ist die ideale Plattform für die Zukunft Ihrer Corporate Governance. Neben unserer Chancen- und Risikomanagement-Software R2C_RM bieten wir Ihnen Managementsysteme für die Informationssicherheit (R2C_ISMS), das interne Kontrollsystem (R2C_IKS) sowie ein Compliance Managementsystem (R2C_Compliance) an. Alle unsere Lösungen besitzen eine hohe Flexibilität und sind mit wenig Aufwand zu implementieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schleupen AG
Otto-Hahn-Str.20
76275 Ettlingen
Telefon: +49 (7243) 321-0
Telefax: +49 (7243) 321-1901
https://www.schleupen.de

Ansprechpartner:
Nathalie Jene
Referentin Marketing & Kommunikation
Telefon: 07243 321-0
E-Mail: nathalie.jene@schleupen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.