BOARD blickt auf die erfolgreiche Premiere seiner globalen Anwender- und Partnerkonferenz BOARDVille zurück

Teilnehmer bewerten die erstmalig ausgerichtete globale Anwender- und Partnerkonferenz von BOARD mit Bestnoten. Kunden, Partner und Experten konnten in zwei Locations mehrere Tage lang intensiv das Gespräch suchen, Präsentationen verfolgen und netzwerken, um sich für eine bessere Entscheidungsfindung fit zu machen.

BOARD International, weltweit führender Anbieter von Unternehmens-Software zur Entscheidungsfindung, gab heute bekannt, dass seine erste globale Anwender- und Partnerkonferenz BOARDVILLE, die vom 2. bis 5. April 2017 in Las Vegas, Nevada und vom 21. bis 24. Mai 2017 am Lago Maggiore in Italien stattfand, ein großer Erfolg war.

Eine Erhebung unter den Teilnehmern zum Abschluss der Konferenz ergab ein extrem hohes Level der Zufriedenheit mit dem Programm und dem Austausch von Wissen.


Die gehaltenen Präsentationen deckten ein sehr breites Spektrum an Themen und Customer-Success-Stories ab. Sowohl vom technologischen als auch vom wirtschaftlichen Standpunkt her betrachtet. Global führende Organisationen wie: Biomarin Pharmaceuticals, Buckner International, Clear Channel, CREVAL, Granarolo, KPMG, National Raisin Company, Ricoh, SDG, Service Express Inc., Sibeg-Coca Cola, Telesat, Trelleborg und ZF entdeckten gemeinsam, wie man mit der BOARD-Plattform effizient analysiert, plant und simuliert und dass alles vereint in einer einzigen, intuitiv zu bedienenden Lösung, die organisationsweit einfach integriert werden kann. Unabhängig davon, ob es sich dabei um die Strategiefindung oder um die operative Umsetzung handelt.

"BOARDVille stellt einen signifikanten Meilenstein dar in BOARDs kontinuierlichem Wachstum und fortlaufendem Bestreben, Bedürfnisse von Kunden und Partnern zu erfüllen“, sagte Giovanni Grossi, CEO und Mitgründer von BOARD International." Die Konferenz war für uns eine tolle Möglichkeit, mit unseren Kunden die Kultur von Datenanalyse und Entscheidungsfindung zu feiern und ihnen gleichzeitig die modernsten Werkzeuge und den direkten Zugang zu den besten BOARD-Experten der Welt zu bieten. Unsere Partner und Sponsoren haben wieder einmal bewiesen, dass sie hinter uns und unserer gemeinsamen Mission stehen: Die Entscheidungsfindungsprozesse zu verbessern, damit Unternehmen davon nachhaltig profitieren können."

"Die vielen Gespräche zwischen Kunden, Partnern und BOARD-Experten waren sehr hilfreich, um uns darin zu unterstützen, gemeinsam eine nachhaltige Roadmap für die BOARD-Plattform zu gestalten ", bekräftigte Pietro Ferrari, CTO von BOARD International. " Unsere R&D Aktivitäten sind immer darauf ausgelegt, dass wir praxisnahes Feedback und Vorschläge von unseren Kunden und Partnern erhalten."

„In Anbetracht des positiven Feedbacks ist es nicht verwunderlich, dass wir bereits mit viel Hingabe an der Organisation von BOARDVille 2018 arbeiten. Wir möchten diese wundervolle Gelegenheit weiter nutzen und ausbauen, um namhafte und visionäre Kunden, Partner sowie Experten an einem Ort zusammenzubringen. Gemeinsam erforschen wir die Zukunft der modernen Entscheidungsfindung“, sagte Giovanni Grossi

Über BOARD International:

BOARD ist die #1 Entscheidungsplattform für Unternehmen aller Grössen. Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Predictive Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen, programmierfreien Plattform zu realisieren. Mit der BOARD-Plattform erhalten Unternehmen eine einzige, akkurate und vollständige Sicht auf Unternehmensinformationen und die volle Leistungskontrolle über die gesamte Organisation, von Strategiefestlegung bis hin zur operativen Durchführung. Dank des programmierfreien Toolkit-Ansatzes konnten weltweit agierende Konzerne wie H&M, KPMG, DHL, Mitsubishi, NEC, Puma, Rolls-Royce und Siemens eine End-to-End-Entscheidungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden gewesen wären. Mit Headquarter in Chiasso, Schweiz, sowie Boston, USA, 21 Niederlassungen und einem globalen Reseller-Netzwerk, ist BOARD International weltweit vertreten. BOARD wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.  www.board.com

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BOARD International
Schaberweg 28
61348 Bad Homburg
Telefon: +49 (6172) 17117-0
Telefax: +49 (6172) 17117-70
http://www.board.com/de

Ansprechpartner:
Maria Peschek
Telefon: +49 (6172) 1711735
E-Mail: mpeschek@board.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.