Ausweitung des dual career netzwerks – dcn zukünftig in ganz Heilbronn-Franken aktiv

Mit dem Ziel, Fach- und Führungskräfte bei ihrer Entscheidung für einen Umzug oder eine Rückkehr auch in die Kreise Hohenlohe, Schwäbisch Hall und Main-Tauber zu unterstützen, lädt das Dual Career Netzwerk Raum Heilbronn herzlich zur Auftaktveranstaltung am Montag, 10. Juli 2017 von 16:00 bis 18:00 Uhr in das Mittelstandzentrum nach Bad Mergentheim ein.

Netzwerkpartner gesucht

Vor gut drei Jahren haben sich unter Federführung der Agentur für Arbeit Heilbronn Institutionen und Organisationen im Stadt- und Landkreis Heilbronn zusammengefunden und das dual career netzwerk Raum Heilbronn ins Leben gerufen. Geplant ist nun, diesen Netzwerkgedanken in die Kreise Hohenlohe, Schwäbisch Hall und Main-Tauber hinaus zu tragen und zu etablieren. Aus diesem Grund gibt es einen ersten Informations- und Erfahrungsaustausch am Montag, 10. Juli 2017 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Mittelstandszentrum Tauber-Franken in Bad Mergentheim (Sparkassen-Saal).


Ziel des dual career netzwerks ist es, Fach- und Führungskräfte bei Ihrer Entscheidung für einen Umzug oder eine Rückkehr in die Region Heilbronn-Franken zu unterstützen. Gezielte Angebote der Netzwerkpartner und -partnerinnen aus den Bereichen Arbeit, Gleichstellung, Kinderbetreuung, Pflege und Bildung sollen dabei helfen „Doppelkarrieren“ zu erleichtern.

Im Namen des dual career netzwerks Raum Heilbronn freut sich Leonie Schuster von der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH auf Anmeldungen bis zum 5. Juli an l.schuster@heilbronn-franken.com.

Weitere Informationen auch online unter www.dcn-heilbronn.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
Weipertstraße 8-10
74076 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 7669-860
Telefax: +49 (7131) 7669-869
http://www.heilbronn-franken.com

Ansprechpartner:
Heike Rechkemmer
Projektassistentin Standortmarketing
Telefon: +49 (7131) 7669860
Fax: +49 (171) 317669869
E-Mail: h.rechkemmer@heilbronn-franken.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.