Spannmittel für ein ergonomisches Arbeiten beim Polieren

Die Ergonomie spielt bei der Auslegung von sicheren und gesunden Arbeitsverhältnissen in vielen Bereichen eine zentrale Rolle. Mit den neuen Schwenktischen und Magnetspannkugeln, welche ein ergonomisches Arbeiten beim Polieren ermöglichen, erweitert der Normalienhersteller sein Werkstattbedarf-Sortiment und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur modernen Arbeitsplatzgestaltung.

HPO 1100 – Manueller Schwenktisch

Der Schwenktisch lässt sich einfach mittels Handkurbel schwenken und mit der Hand in die gewünschte Position drehen und fixieren. Das Werkstück kann somit in eine beliebige Position gebracht werden. Auf den Schwenktisch kann wahlweise die Aufspannplatte mit 400 mm Durchmesser oder ein Rundmagnet mit 160 mm Durchmesser gespannt werden. Somit können viele verschiedene Formgrößen gespannt werden. Der Rundmagnet lässt sich beliebig ein- und ausschalten. Für einen stabilen Stand kann der Schwenktisch auf dem Arbeitsplatz verschraubt werden.


HPO 1200 – Schwenktisch mit Drehantrieb

Die Schwenkbewegung erfolgt durch die Handkurbel, die Drehbewegung wird durch den Motorantrieb generiert. Durch die gleichmäßige Geschwindigkeit lassen sich vor allem rotationssymmetrische Bauteile bearbeiten. Die Geschwindigkeit kann von 3,7 bis 37 U/min voreingestellt werden. Optional erhältlich ist ein Fußtaster, mit dem nicht nur das Ein- und Ausschalten, sondern auch die Richtung der Drehbewegung gesteuert werden kann. Auch hier kann zwischen Aufspannplatte oder Rundmagnet gewählt werden.

HPO 4400 – Magnetspannkugel

Bereits seit Januar 2017 ist die Magnetspannkugel HPO 4400 bei Meusburger erhältlich. Die Kugel ist in alle Richtungen frei dreh- und schwenkbar. Somit können vor allem Einsätze und kleinere Formplatten in jeder beliebigen Lage positioniert werden. Der Magnet lässt sich dabei einfach mittels Innensechskantschlüssel ein- und ausschalten. In Position gehalten wird die Kugel über den Gleithafteffekt. Zur Auswahl stehen 4 verschiedene Größen.

Die Schwenktische sowie die Magnetspannkugel sind bei Meusburger sofort ab Lager lieferbar.

Über die Meusburger Georg GmbH & Co KG

Die Meusburger Gruppe ist der international führende Hersteller von standardisierten Qualitätsnormalien, Produkten der Heißkanal- und Regeltechnik und ausgesuchten Artikeln aus dem Werkstattbedarf. Mehr als 17.500 Kunden weltweit nutzen die Vorteile der Standardisierung und profitieren von über 50 Jahren Erfahrung in der Bearbeitung von Stahl. Die ständige Verfügbarkeit der Produkte macht die Meusburger Gruppe zum zuverlässigen und globalen Partner für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Meusburger Georg GmbH & Co KG
Kesselstr. 42
A6960 Wolfurt
Telefon: +43 (5574) 6706-0
Telefax: +43 (5574) 6706-12
http://www.meusburger.com/

Ansprechpartner:
Lia Klimmer
Marketing Kommunikation
Telefon: +43 (5574) 6706-1446
Fax: +43 (5574) 6706-501446
E-Mail: L.Klimmer@meusburger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.