Borussia Düsseldorf und Reservix vereinbaren langfristige Partnerschaft

Der Deutsche Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf und Reservix haben eine langfristige Partnerschaft vereinbart. Ab der Saison 2017/18 ist Reservix offizieller Ticketing-Partner des amtierenden Deutschen Meisters und Pokalsiegers. Unter www.borussia-duesseldorf.com können Besucher ab August Dauerkarten, Fanartikel sowie Tickets für alle Heimspiele auf dem ARAG-Centercourt und für ausgewählte Auswärtsspiele erwerben. Der Heimatclub von Tischtennis-Ass Timo Boll nutzt zukünftig außerdem über 3000 Vorverkaufsstellen und ein hauseigenes Callcenter für einen bundesweiten Rundumservice. Verabredet ist eine langfristige Zusammenarbeit.

Jo Pörsch, Geschäftsführer von Borussia Düsseldorf: „Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Reservix und haben mit dem Unternehmen einen professionellen Partner mit viel Know How an unserer Seite. Das Ticketing für die gerade beendete WM in unserer Stadt Düsseldorf ist mit über 50.000 verkauften Karten ein eindrucksvoller Beleg dafür. Gemeinsam erhoffen wir uns eine Steigerung der Zuschauerzahlen im heimischen ARAG CenterCourt – sowohl in der Bundesliga, als auch bei Champions-League-Spielen.“

„Tischtennis hat seit Jahren einen großen Stellenwert in unserem Unternehmen. Eine logische Folge dieser Entwicklung waren jüngst die ausverkauften Hallen bei der Tischtennis Weltmeisterschaft in Düsseldorf. Jetzt freuen wir uns auf die Partnerschaft mit dem FC Bayern im Tischtennis. Mit unserem langjährigen Know-how in der Ticketvermarktung werden wir Borussia Düsseldorf optimal unterstützen.“, ergänzt Helge Hollander, Geschäftsführer von Reservix.


Weitere Informationen finden Sie auf www.reservix.net
und auf den Ticketportalen www.reservix.de und www.adticket.de

Über die Reservix GmbH

Unter dem Dach der Reservix Holding AG ist 2015 Deutschlands zweitgrößtes Ticketing-Unternehmen mit 320 Mitarbeitern entstanden. Zu ihm gehören u.a. die Portale ADticket.de und Reservix.de. Bundesweit betreut Reservix mehr als 7.000 Veranstalter aus den Bereichen Konzerte, Sport, Theater, Tourismus, Tourneen und Messen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Mittelpunkt einer jeden Zusammenarbeit steht der Veranstalter und das gemeinsame Ziel, mehr Karten mit weniger Aufwand zu verkaufen. Als Full-Service-Dienstleister entwickelt Reservix für seine Kunden über alle Vertriebswege individuelle 360°-Lösungen. Zum Leistungsangebot von Reservix gehören neben dem webbasierten Ticketingsystem eine hauseigene Tickethotline, bundesweit 3.000 Vorverkaufsstellen, Schulungsangebote, Verkaufsförderung, Marketingunterstützung, CRM-Maßnahmen, anwendungs- freundliche API-Lösungen sowie die Optimierung von Prozessen in angrenzenden Bereichen, wie beispielsweise der Buchhaltung. Neben seinem Hauptsitz in Freiburg im Breisgau unterhält Reservix Standorte in Berlin, Frankfurt, Hamburg und Oldenburg.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Reservix GmbH
Humboldtstraße 2
79098 Freiburg
Telefon: +49 (162) 2686373
Telefax: +49 (761) 887889
http://www.reservix.net

Ansprechpartner:
Sebastian Conrad
Telefon: +49 (162) 2686373
E-Mail: sebastian.conrad@reservix.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.