Peter Mühlfelder ist neues Vorstandsmitglied der International Currency Association

Peter Mühlfelder, Head of Business Area Security bei Leonhard Kurz, wurde in den Vorstand der International Currency Association (ICA) gewählt. Gemeinsam mit zwei weiteren neu gewählten Mitgliedern wird er für die kommenden zwei Jahre dem insgesamt neunköpfigen Vorstandsteam angehören.

Kurz ist als führender Anbieter folienbasierter Sicherheitslösungen für Banknoten Gründungsmitglied der im vergangenen Jahr gebildeten ICA. Der Verband, der vor allem Währungsdrucker sowie deren Lieferanten und weitere Dienstleister repräsentiert, möchte der Bargeldindustrie eine starke Stimme verleihen und eine gemeinsame Plattform bieten.

„Ich bin geehrt und freue mich sehr auf die neue Aufgabe“, sagt Peter Mühlfelder. „Kurz leistet seit vielen Jahren einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit und Ästhetik von Banknoten. Mit dieser Erfahrung können wir die ICA wirkungsvoll dabei unterstützen, den Stellenwert des Bargeldes zu verdeutlichen, seine Vorteile transparent zu machen und das Vertrauen in Währungen weltweit zu stärken.“


Weiterführende Informationen:
www.kurz.de
www.kinegram.com
www.currencyassociation.org/

Über die LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG

KURZ ist der weltweit führende Anbieter von folienbasierten Sicherheitselementen für Banknoten und geschätzter Partner vieler bedeutender Notenbanken. Zentralbanken und Banknotendrucker in über 80 Ländern haben KINEGRAM®-Sicherheitselemente von KURZ gewählt, um ihre Banknoten vor Fälschungen zu schützen und ihren ästhetischen Wert zu erhöhen. Im Bereich der Banknoten-Sicherheit unterstützt die OVD Kinegram AG, Mitglied der KURZ-Gruppe und Erfinder des KINEGRAM®-Sicherheitselements, den technologischen Fortschritt. Darüber hinaus ist KURZ in vielen anderen Bereichen der Heißprägetechnologie und folienbasierter optisch variabler Sicherheitselemente welt-marktführend. KURZ bietet Komplettlösungen aus einer Hand – Folien, Projektberatung, Maschinen- und Prägestempel-Technologie. Mit 4.900 Mitarbeitern und über 120 Jahren Firmengeschichte ist KURZ noch heute ein Familienunternehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG
Schwabacher Str. 482
90763 Fürth
Telefon: +49 (911) 7141-0
Telefax: +49 (911) 7141-357
http://www.kurz.de

Ansprechpartner:
Martina Steinhauser
Telefon: +49 (911) 714197-99
Fax: +49 (911) 714192-42
E-Mail: martina.steinhauser@kurz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.