Der Countdown läuft – Startschuss am 24. Juni 2017

Ginge es nach den Organisatoren, dann könnte morgen schon der Startschuss zum 15. Remmers Hasetal-Marathon fallen. Tatsächlich steigt die größte Marathon-Party Nordwestdeutschlands aber erst am 24. Juni in und um Löningen. Mit dabei sein werden wie in den Vorjahren mehr als 3.000 Aktive aus dem In- und Ausland, die sich allein oder als Team auf die verschiedenen Distanzen begeben. Bei den Firmenteams wollen die Läuferinnen und Läufer des Hauptsponsors Remmers erneut das größte Team stellen. Für die Marathonstrecke hat sich beispielsweise Vorjahressieger Elias Sansar schon gemeldet.

Aber auch weniger ambitionierte Sportlerinnen und Sportler werden im idyllischen Hasetal bei toller Atmosphäre ihren Spaß haben. Viele von ihnen dürften im gleichen Outfit anzutreffen sein, denn zum Anmeldepaket gehört auch in diesem Jahr ein kostenloses attraktives Funktions-Shirt. Auf grauem Untergrund sind Arme, Halsausschnitt und Seiten in einem frischen Lime-Ton abgesetzt. Interessierte Aktive können das Teilnehmershirt mit ihrer Anmeldung noch bis zum Veranstaltungstag buchen, an dem das Startbüro für Nachmeldungen noch geöffnet ist. Einfacher ist jedoch die rechtzeitige Anmeldung über die Homepage www.hasetal-marathon.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
https://www.remmers.com


Ansprechpartner:
Marlene Wilzek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: mwilzek@remmers.de
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.