Den steigenden Anforderungen von Datenwachstum und Hochverfügbarkeit im Rechenzentrum IT-Infrastrukturseitig konkret begegnen

Falls Sie als SAN-, NAS-, Backup-Verantwortlicher oder IT-Architekt an einem fachlichen Austausch mit Kollegen-innen interessiert sind und zusätzlich an der Kurzvorstellung aktueller technologischen Entwicklungen und Lösungen von ausgewählten Anbietern teilhaben wollen, ist unser nächstes Anwendertreffen am 20. Juni 2017 im Hotel „The Charles“ eine gute Gelegenheit. Unsere Themen: 
  
  • Kundenseitige Erfahrungsberichte zur Implementierung und dem Einsatz massiv skalierbarer kommerzieller Filesysteme. Komplexität versus Kosten.
  • Hochverfügbarkeit mit Open Source. Projektbeispiele aus der Praxis mit Anwenderberichten (u.a. TU München Depart. Physik) – Fallstricke und Lösungen.
  • Gluster-, Ceph-, Swift-, Manila, OpenStack-basierte Speicherlösungen; Storage für Web Apps und Container-native Storage
  • SAN, NAS, Object. File- und Hyperconverged Storage. Was macht NFS?
  • Hochverfügbarkeit an Stelle von Backup; die richtige Sicherungsstrategie wählen!
  • Storage Trends / futures

Unsere Anwendertreffen sind erprobte Ideen- und Lösungsgeber und bieten eine hochwertige Plattform zum Expertenaustausch mit dem Schwerpunkt auf die Praxis. Planerische Aspekte in Form von Updates zu neuen Technologien werden berücksichtigt. Hierzu stehen Impulsvorträgen namhafter Anbieter* auf der Tagesordnung. Praxisnahe Anwendervorträge und die Interaktion – sprich der Erfahrungsaustausch untereinander – sollen im Vordergrund stehen.

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Anwender & Betreiber professioneller Rechenzentren (RZ-Storage-, Server, Netzwerk Professionals, IT-Architects) sowie Cloud Service Provider und ist für diesen Personenkreis kostenfrei. Seit Beginn unserer ersten Tagung am Leibniz Rechenzentrum im Jahre 2007 blicken wir dieses Jahr auf nunmehr 10 Jahre Fachtagungen zurück… ein „runder Geburtstag“. Dazu verlosen wir vor-Ort ein kleines Präsent.


https://storageconsortium.de/content/

Zeitlicher Ablauf: 09:30 Uhr Registrierung. 10:00 Uhr Beginn der Veranstaltung. Ende: 15:30 Uhr Die genaue Agenda / Updates entnehmen Sie bitte unserer Webseite unter diesem Link: http://www.storageconsortium.de/content/content/fachkonferenzen-des-storage-consortium

*Es wirken folgende Unternehmen mit: IBM Cloud Storage, Veeam, NetApp, Quantum, Red Hat, Fujitsu.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Storage Consortium
Esterbergstr. 29
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 9799904
Telefax: +49 (8151) 9799905
http://www.storageconsortium.com

Ansprechpartner:
Norbert Deuschle
Geschäftsführer
Telefon: +49 (8151) 97999-04
Fax: +49 (8151) 97999-05
E-Mail: norbert.deuschle@storageconsortium.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.