Sicherheitstechnische Kontrollen (STK) an AED

Mit der Änderung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung zum 1.01.2017 sind nun auch automatisierte externe Defibrillatoren (AED) STK pflichtig geworden.
Betroffen sind die Geräte, welche bei Firmen, Vereinen, Behörden und Hilfsorganisationen vorgehalten werden. Bisher waren die meisten dieser AED Geräte durch den Hersteller von der STK befreit. Die STK Pflicht gilt nicht für Defibrillatoren, welche im öffentlichen Raum wie z.B. Bahnhöfen und Marktplätzen für den Notfall zur Verfügung stehen.

Im § 11 MPBetreibV heißt es hierzu:

Abweichend von Absatz 1 kann für Automatische Externe Defibrillatoren im öffentlichen Raum, die für die Anwendung durch Laien vorgesehen sind, eine sicherheitstechnische Kontrolle entfallen, wenn der Automatische Externe Defibrillator selbsttestend ist und eine regelmäßige Sichtprüfung durch den Betreiber erfolgt.


Die DISTLER Medizintechnik GmbH führt die geforderte Sicherheitstechnische Kontrolle herstellerunabhängig an AED´s in der eigenen Servicewerkstatt oder vor Ort durch.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DISTLER Medizintechnik GmbH
Nordendstraße 82-84
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon: +49 (6105) 97690
Telefax: +49 (6105) 976915
http://www.distler.de

Ansprechpartner:
Lukas Distler
Geschäftsführer
Telefon: +49 (6105) 9769-0
Fax: +49 (6105) 976915
E-Mail: distler@distler.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.