MSC Technologies präsentiert vier Starterkits für Module mit Atom E3900 Prozessoren von Intel

MSC Technologies, ein Unternehmen der Avnet Inc. (NYSE: AVT), stellt vier neue Starterkits für Computer-on-Module (COM) vor, die auf dem Intel® Atom E3900 (“Apollo Lake) oder zugehörigen Pentium- und Celeron-Prozessoren beruhen. Zu den neuen Starterkits gehören zwei Kits für COM Express™ Module vom Typ 6 und 10, ein Kit für Module nach dem SMARC™ 2.0 Standard und eines für Qseven™-Module. Alle Kits erlauben dem Anwender, Module mit den neuen „Apollo Lake“-Prozessoren unmittelbar auf einer laufbereiten und geprüften Plattform zu betreiben und zu testen.

Alle Modulfamilien mit den neuen Prozessoren unterstützen die drei Atom-Prozessoren E3950 (QC, 1.6/2.0GHz, 12W), E3940 (QC, 1.6/1.8GHz, 9W) und E3930 (DC, 1.3/1.8GHz, 6W) sowie den Pentium® N4200 (QC, 2.5GHz Burst, 6W) und den Celeron® N3350 (DC, 2.3GHz Burst, 6W). Die auf den Atom-Prozessoren basierenden Module gibt es auch im industriellen Temperaturbereich.

Die COM-Express- und SMARC-Starterkits enthalten ein Trägerboard im Mini-ITX Formfaktor, während das Qseven-Starterkit mit dem MSC Q7-MB-EP6 Baseboard im 3.5”-Formfaktor ausgestattet ist. Alle Baseboards verfügen über eine Anzahl der populärsten Schnittstellen sowie über zusätzliche Hilfsmittel für den Betrieb als Test- und Entwicklungsplattform.


Die folgenden Starterkits sind unmittelbar verfügbar:

  • MSC C6-SK-AL-EV-KIT001 (COM Express Typ 6)
  • MSC C10-SK-AL-EV-KIT001 (COM Express Typ 10)
  • MSC SM2F-SK-AL-EP1-KIT001 (SMARC 2.0)
  • MSC Q7-SK-AL-EP6-KIT001 (Qseven)

Über Avnet, Inc.

From idea to design and from prototype to production, Avnet supports customers at each stage of a product’s lifecycle. A comprehensive portfolio of design and supply chain services makes Avnet the go-to guide for innovators who set the pace for technological change. For nearly a century, Avnet has helped its customers and suppliers around the world realize the transformative possibilities of technology. Learn more about Avnet at www.avnet.com.

Über die MSC Technologies GmbH

MSC Technologies, ein Unternehmen der Avnet, Inc. (NYSE: AVT), konzentriert sich auf intelligente Embedded- und Display-Lösungen für verschiedene Industrieanwendungen. MSC Technologies mit Hauptsitz in Stutensee, Deutschland, vertritt namhafte Hersteller von TFT-, Touch- und passiven Displays und bietet mit eigenen Technologien auch kundenspezifische Display-Lösungen an. Im Embedded-Bereich setzt MSC Technologies auf ihr langjähriges Entwicklungs- und Produktions-Know-how, das von COM Express-, Qseven- oder SMARC 2.0-Modulen bis hin zu kompletten Systemen reicht. Ergänzend dazu werden Wireless-, Storage- und Lighting-Lösungen angeboten. Mit ihrer umfassenden Beratungskompetenz und dem Full Service-Angebot sichert MSC Technologies ihren Kunden einen Vorsprung im Markt durch Lösungen in Premium-Qualität und mit Langzeit-Verfügbarkeit. Der Lösungsanbieter konzentriert sich auf die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz, BeNeLux, Spanien und Osteuropa. Alle anderen europäischen Länder werden vom Partnerunternehmen Avnet Embedded betreut. Weitere Informationen finden Sie unter www.msc-technologies.eu

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MSC Technologies GmbH
Industriestraße 16
76297 Stutensee
Telefon: +49 (7249) 910-0
Telefax: +49 (7249) 7993
http://www.msc-technologies.eu

Ansprechpartner:
Rosemarie Krause
Telefon: +49 (89) 9066-37
E-Mail: Rosemarie.Krause@gmx.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.