10 mal Gold in Folge

Dieses Zertifikat ist Gold wert: 10 Mal in Folge hat SER den sehr begehrten Microsoft Gold-Partnerstatus erreicht. Dieser belegt überzeugend die exzellente Implementierung der Doxis4 iECM-Suite in Microsoft-Produkte und ist für Kunden von hohem Wert.

Die Sicherheit, den hohen Integrationsanforderungen von Microsoft gerecht zu werden, kann man nicht hoch genug bewerten. Der Gold-Partnerstatus gibt dem ein Gesicht. Nur ein Prozent aller Microsoft-Partner weltweit erreicht diesen Status.

Mit der erneuten Gold-Auszeichnung im Bereich Application Development bestätigt der europäische Marktführer für Enterprise Content Management (ECM) seine außerordentliche Kompetenz bei der Integration von Doxis4 in Microsoft-Produkte. Kunden profitieren von der langfristigen SER-Strategie, kontinuierlich in die Qualifizierung der Mitarbeiter zu investieren.


10 Jahre Microsoft-Gold-Partner

„Smarte Integrationen, wie die von Doxis4 in die Microsoft-Produkte, zeigen sich in der Usability und sind so für den Anwender einfach erlebbar“, erklärt Klaus Eulenbach, Technologie-Chef der SER-Gruppe, und fügt hinzu: „Nur der frühe Wissenstransfer durch 10 Jahre Microsoft Gold-Partnerstatus ermöglicht uns den Entwicklungsvorsprung im ECM-Markt.“

Doxis4 ist uneingeschränkt in Microsoft Office, Outlook, SharePoint sowie Dynamics NAV und AX integriert. Jeder Kunde kann sich bei SER darauf verlassen, dass Doxis4 unmittelbar nach Veröffentlichungen neuer Betriebssystem- und Datenbank-Releases durch Microsoft – z.B. Windows- und SQL Server – hierauf lauffähig ist.

Kunden profitieren von smarten Add-ins in den Microsoft-Produkten, die ihnen leistungsstarke ECM-Funktionen bereitstellen. Dazu zählen etwa Doxis4 SharePoint Portal Connector und Doxis4 SmartOffice Plus, z.B. für die Dokumenten-Archivierung und -Recherche direkt aus Microsoft SharePoint bzw. Word, Excel oder PowerPoint heraus. Auch Doxis4 SmartOutlook Plus zählt dazu, womit Anwender u.a. E-Mails samt Anhängen aus Microsoft Outlook direkt Geschäftsprozessen zuführen können.

Mehr über die ECM-Integration in Microsoft erfahren Sie hier.

Über die SER-Gruppe

SER verbindet Menschen, Informationen und Prozesse und schafft so den Digital Workspace der Zukunft. Mit unserer führenden Doxis4 iECM-Suite hat SER in der Entwicklung von Enterprise Content Management-Software neue Standards gesetzt – Software Made in Germany seit mehr als 30 Jahren. Mehr als eine Million zufriedene Anwender verlassen sich weltweit auf unsere benutzerfreundlichen Lösungen, um ihren Return on Information zu steigern. Mit einer einheitlichen Plattform für ECM und BPM (Business Process Management) vereint Doxis4 nahtlos Content und Prozesse und vernetzt so Menschen mit Informationen, synchronisiert Geschäftsprozesse und verbindet die wissensbasierte Zusammenarbeit von Unternehmen, ihren Lieferanten und Kunden. ECM Excellence by SER – das bedeutet Vision, Inspiration, Erfahrung und Expertise eines Teams von mehr als 550 Mitarbeitern. Mit der guten Platzierung der Doxis4 iECM-Suite in beiden Forrester Waves™ für ECM und dem Listing im Gartner Magic Quadrant for ECM bestätigen die weltweit führenden IT-Analysten, dass die Doxis4 iECM-Suite technologisch sowie applikativ zu den international führenden ECM-Anwendungen zählt. Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.ser.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SER-Gruppe
Joseph-Schumpeter-Allee 19
53227 Bonn
Telefon: +49 (228) 90896-0
Telefax: +49 (2683) 90896-222
http://www.ser.de

Ansprechpartner:
Phil Binz
SER-Gruppe
Telefon: +49 (228) 908960
E-Mail: phil.binz@ser.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.