Die Efficient Energy GmbH gewinnt den ersten Platz des Deutschen Rechenzentrumspreis 2017 in der Kategorie „RZ-Klimatisierung und Kühlung“

Die Efficient Energy GmbH wurde am 25.04.2017 mit dem ersten Platz des Deutschen Rechenzentrumspreis 2017 in der Kategorie „RZ-Klimatisierung und Kühlung“ für ihr Projekt: „Revolutionärer neuer Kälteerzeuger mit Kältemittel R718 (Wasser)“ ausgezeichnet.

Mit dem Preis werden seit 2011 Produkte und Projekte geehrt, die die (Energie-)Effizienz im Rechenzentrum steigern. Ziel des Preises ist es, alle Einreichungen innerhalb der Branche sichtbar zu machen und den Weg für einen Markteintritt zu ebnen.

Die Auswahl der Preisträger wird von einer unabhängigen Fachjury ermittelt, die aus einem Gremium von ehrenamtlichen Experten aus Wirtschaft, Verbänden sowie Forschung und Lehre besteht.


Die Verleihung des 7. Deutschen Rechenzentrumspreises fand während einer feierlichen Gala am Abend des ersten Kongresstages der future thinking in Darmstadt statt. Die Preisverleihung markiert das Ende eines überaus spannenden Wettbewerbs: 65 Innovationen in 8 Kategorien rund um das Rechenzentrum waren eingereicht worden – so viele wie noch nie.

Umso mehr freuen wir uns, dass der Einsatz von Wasser als Kältemittel und damit die marktreife Technologie des eChillers die Jury überzeugen konnten.

Dies ist nach dem Deutschen Kältepreis 2016, der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) vergeben wurde, eine weitere Auszeichnung für die zukunftsweisende, ökonomisch und ökologisch herausragende Technologie des eChillers.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Efficient Energy GmbH (Feldkirchen)
Hans-Riedl-Str. 5
85622 Feldkirchen
Telefon: +49 (89) 693369-500
Telefax: +49 (89) 693369-8610
http://www.efficient-energy.com

Ansprechpartner:
Ingrid Jenisch
Referat der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (89) 693369-7580
E-Mail: ingrid.jenisch@efficient-energy.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.