Neue Wave 2 Ultra Cloud Router von D-Link verfügbar

Vor 20 Jahren – im Jahr 1997 – wurde der WLAN Standard IEEE 802.11 offiziell verabschiedet. Seitdem hat sich viel getan und der Standard wurde kontinuierlich weiterentwickelt: Begann damals alles mit Transferraten von 1 bis 2 Mbit/s, so erlaubt der 802.11ac-Standard heute theoretisch Brutto-Raten von bis zu 6900 Mbit/s.

Passend zu diesem Jubiläum gibt D-Link die Verfügbarkeit seiner zwei neuen Wave 2 Ultra Cloud Router DIR-895L und DIR-885L bekannt. Das neue Flaggschiff DIR-895L ist ein Wave 2 Tri-Band-Router mit acht ausrichtbaren Antennen und erreicht in seinen zwei 5GHz-Bereichen jeweils Übertragungsraten von bis zu 2167 Mbit/s, im 2,4 GHz-Bereich bis zu 1000 Mbit/s. Kombiniert können so mit entsprechenden Gegenstellen Daten mit bis zu 5300 Mbit/s übertragen werden. Der DIR-885L ist der kleinere Dualband-Bruder mit vier externen Antennen und besitzt einen 5 GHz-Funkkanal. Beide Router eignen sich besonders für sehr hohe WLAN-Anforderungen sowie die zuverlässige zentrale Anbindung aller Endgeräte zu Hause oder im Small Business Bereich.

Preise:


Der DIR-895L sowie der DIR-885L sind ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz für 386,90 Euro / 380,00 Schweizer Franken bzw. 235,90 Euro / 232,00 Schweizer Franken erhältlich.

D-Link Wave 2 MU-MIMO ULTRA Cloud Router DIR-895L und DIR-885L – die Key Features im Überblick:

  • AC5300 ULTRA Cloud Router DIR-895L mit acht externen abnehmbaren Antennen: Übertragungsraten von bis zu 2167 Mbit/s in den beiden 5 GHz-Bereichen sowie bis zu 1000 Mbit/s im 2,4 GHz-Bereich (Kombiniert bis zu 5300 Mbit/s)
  • AC3150 ULTRA Cloud Router DIR-885L mit vier externen Dualband-Antennen: Übertragungsraten von bis zu 2167 Mbit/s im 5 GHz- und bis zu 1000 Mbit/s im 2,4 GHz-Bereich (Kombiniert bis zu 3150 Mbit/s)
  • 1,4 GHz Dual Core Prozessor
  • AC WLAN mit 802.11ac Wave 2 MU-MIMO Technologie für mehrere gleichzeitige Streams zu verschiedenen drahtlosen Endgeräten
  • Advanced AC SmartBeam für Abdeckungsoptimierung sowie SmartConnect Technik zur automatischen Lastverteilung zwischen den Frequenzbändern
  • 4x 10/100/1000 Mbit/s Gigabit LAN Ports, 1x 10/100/1000 Gigabit WAN Port, 1x USB 3.0, 1x USB 2.0 (nur DIR-895L)

Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten finden sich unter www.dlink.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

D-Link Deutschland GmbH
Schwalbacher Str. 74
65760 Eschborn
Telefon: +49 (6196) 7799-0
Telefax: +49 (6196) 7799-300
http://www.dlink.de

Ansprechpartner:
Alexandra Ittner
Flutlicht GmbH
Telefon: +49 (911) 47495-34
Fax: +49 (911) 47495-55
E-Mail: a.ittner@flutlicht.biz
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.