Nachhaltig, funktional und sicher – Das neue Karusselltürsystem Besam RD100 Power Assist ist eingetroffen

Das Karusselltürsystem Besam RD100 Power Assist ist das neueste Mitglied der Produktreihe von ASSA ABLOY Entrance Systems. Durch die Power-Assist-Funktion ist das manuelle in Bewegung setzen der Karusselltür ein Kinderspiel. Sofort passt sie sich an die Schrittgeschwindigkeit des eintretenden Benutzers an, bevor sie nach dem Verlassen wieder in ihre optimale Parkposition zurückkehrt. Auch durch das ansprechende Design ist sie hervorragend für Bürogebäude mit regem Personenverkehr geeignet.

Ästhetische und funktionale Eingangslösungen mit der Besam RD100 Power Assist Karusselltür
Der Eingangsbereich eines Unternehmens ist sein erstes Aushängeschild und hier hat jeder Betrieb andere Anforderungen. Aus diesem Grund ist das Spektrum an Karusselltüren sehr groß. Neben manuellen bieten wir auch vollautomatische Karusselltürsysteme an. Zusätzliche Optionen wie personenbezogene Zugangskontrollen und ein stets ästhetisches Design werden jedem Anspruch gerecht.

Die Karusselltür Besam RD100 ist der Neuzugang in der Produktreihe von ASSA ABLOY Entrance Systems und erfüllt auch hohe Ansprüche. Sie ist kompakt und mit ihrem eleganten Komplettglas- und Edelstahldesign hervorragend für alle Gebäude mit ausschließlichem Personenverkehr, wie z.B. Büros, Hotels oder Krankenhäuser, geeignet. Neben Zertifizierungen für Einbruchschutz erfüllt diese Karusselltür auch höchste Sicherheitsnormen und leitet Ihren Personenstrom komfortabel nach innen und außen.

Effizienzsteigerung im Bürogebäude mit dem Besam RD100 Power Assist Karusselltürsystem

Die innovative Parkposition der neuen Karusselltür mit Servounterstützung von ASSA ABLOY Entrance Systems ist ein deutlicher Pluspunkt verglichen mit anderen Eingangssystemen, denn sie schließt das Bürogebäude im ungenutzten Zustand perfekt ab. So wird Zugluft vermieden und es kann deutlich Energie im Inneren des Gebäudes gespart werden. Zusätzlich verwehrt die Tür in dieser Position unerwünschten Tieren den Einlass, steht aber dennoch jederzeit in der richtigen Position, um Benutzer ungehindert eintreten zu lassen. Dank der Servounterstützung ist in diesem Fall nur ein leichter manueller Anstoß notwendig, um die Karusselltür in Bewegung zu setzen. Auch dies spart, verglichen mit der Dauerdrehfunktion anderer Karusselltüren, deutlich Energie.


Neben der Energieeinsparung und Nachhaltigkeit wird die Effizienz des Gebäudes auch durch verbesserte Sicherheitsmerkmale erhöht. Durch die Power-Assist-Funktion passt sich die Tür dem Schritttempo des Benutzers sofort an. Außerdem sorgen druckempfindliche Sicherheitsleisten und eine digitale Geschwindigkeitssteuerung für mehr Sicherheit. Spezielle Sensoren schützen vor Einklemmen in der Karusselltür.

Somit ist das neue Besam RD100 Power Assist Karusselltürsystem von ASSA ABLOY Entrance Systems ein innovatives Multitalent für den Personenverkehr im Eingangsbereich von Gebäuden. Durch seine kompakte Form und das elegante Design ist es die perfekte Lösung und passt sich harmonisch in jedes Gebäude ein.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASSA ABLOY Entrance Systems Germany GmbH
Automatiktüren | Industrietore | Verladesysteme | Schnelllauftore
30974 Wennigsen
Telefon: +49 (30) 2318-80
Telefax: +49 (180) 6223744
http://www.assaabloyentrance.de

Ansprechpartner:
ASSA ABLOY Entrance Systems
Telefon: +49 (30) 231880
E-Mail: marketing.de.aaes@assaabloy.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.