Kranmodus für die Jumbo Klasse NX Hubarbeitsbühne

Die Jumbo Klasse NX Hubarbeitsbühnen von PALFINGER ist jetzt noch vielseitiger. Ihr Leistungsspektrum wurde um einen innovativen Kranmodus erweitert. Der Vorteil: Hebearbeiten bis zu einer Traglast von 900 Kilo können praktischerweise gleich mit der Hubarbeitsbühne erledigt werden. Damit spart man sich ein zusätzliches Gerät auf der Baustelle.

Hubarbeitsbühne mit Kranmodus – PALFINGER erweitert die Funktionen der Jumbo Klasse NX Hubarbeitsbühne

Eine Hubarbeitsbühne, die sich für kleinere Hebearbeiten auch als Kran verwenden lässt: Mit dieser innovativen Lösung hilft PALFINGER seinen Kunden bei kombinierten Arbeiten an der Baustelle, Zeit und Geld zu sparen. Erstmals ist eine Hubarbeitsbühne – konkret die Jumbo Klasse NX – mit einem praktischen Kranmodus ausgestattet. Die neue Funktion erlaubt es, Lasten bis zu 900 Kilogramm am Lasthaken zu heben. An der zum System gehörenden Seilwinde beträgt die Traglast bis zu 460 Kilogramm. Eine Messeinrichtung verhindert, dass es zu Überlastungen kommt. Der Kranmodus macht die Hubarbeitsbühne flexibler und vielseitiger. „Für einfache Hebearbeiten erübrigt sich damit ein zusätzlicher Kran auf der Baustelle“, nennt Dominic Ulrich, Technischer Leiter bei PALFINGER Platforms, den Vorteil für die Nutzer. Mit dem Kranmodus können beispielsweise Werkzeuge an den Montageort gehoben werden. Auch das Transportieren von Klimaanlagen oder Antennen auf das Dach eines Hauses, um sie dort zu montieren, sind typische Einsatzmöglichkeiten für den Kranmodus. Für Lasten ab einer Tonne oder aufwändigere Arbeiten kann der Kranmodus aber einen PALFINGER Ladekran nicht ersetzen.


Einfache Bedienbarkeit

Der Kranmodus, der optional zur Hubarbeitsbühne erhältlich ist, ist gut durchdacht und einfach zu bedienen. Die Traglast wird auch bei maximal möglicher Reichweite der Hubarbeitsbühne voll ausgeschöpft. Konkret können bei der Arbeitsbühne P 570  Lasten bis zu 900 Kilo in 38,3 Meter transportiert werden. Die Seilwinde ist auf der Ladefläche unter der Bühne verstaut und wird mit einer Automatikfunktion aus der Transportposition aufgenommen. Die Steuerung des Kranmodus erfolgt normalerweise über die kabelgebundene Zweitbedienung der Hubarbeitsbühne. Auf Wunsch ist auch eine Funkfernbedienung erhältlich. Sobald der Modus aktiviert ist, wird aus der Hubarbeitsbühne ein Kran, der den Anforderungen der Norm EN 13000 für Fahrzeugkrane entspricht. Zu beachten ist: Während der Kranmodus aktiviert ist, dürfen keine Personen im Arbeitskorb sein. 
 
Hohe Flexibilität trifft ausgezeichnete Arbeitsleistung

Die Jumbo Klasse NX zeichnet sich durch ihre hohe Flexibilität bei maximaler Arbeitsleistung aus. Die Bauweise mit speziellen Profilstrukturen und leichten Werkstoffen sorgt für ein geringes Eigengewicht dieser Serie. Das erlaubt, mehr Werkzeug, Arbeitszubehör und Material am Fahrzeug mit zu transportieren. Die innovative Jumbo Klasse NX erhielt schon mehrere Auszeichnungen. Sie wurde beispielsweise von der Jury der International Awards for Powered Access (IAPAs) zum „Produkt des Jahres 2015“ gewählt. 

 

Über die PALFINGER AG

PALFINGER zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz in Salzburg erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 8.995 Mitarbeitern 2015 einen Gesamtumsatz von rund 1.229,9 Mio EUR.

Der Konzern verfügt über Produktions- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Innovation, weitere Internationalisierung und Flexibilisierung der Produkte, Dienstleistungen und Prozesse bilden die Säulen der Unternehmensstrategie. Am Weltmarkt für hydraulische Ladekrane gilt PALFINGER nicht nur als Markt-, sondern auch als Technologieführer. Mit über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkten in über 130 Ländern auf allen Kontinenten ist PALFINGER immer in Kundennähe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PALFINGER AG
Lamprechtshausener Bundesstraße 8
A5101 Bergheim
Telefon: +43 (662) 2281-0
Telefax: +43 (662) 2281-81077
http://www.palfinger.com

Ansprechpartner:
Mag. Hannes Hemetsberger
Leiter Marktkommunikation
Telefon: +43 (662) 4684-2191
E-Mail: h.hemetsberger@palfinger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.