Der neue AFRISO Katalog TRAGBARE MESSGERÄTE 17/18 ist da!

Der neue AFRISO Katalog TRAGBARE MESSGERÄTE 2017/2018 für die Industrie- und Haustechnik ist da! Der Katalog beinhaltet ein umfangreiches, abgestimmtes Programm an tragbaren Servicemessgeräten zur Abgasanalyse sowie Kontroll- und Prüfgeräte zur Wartung und Diagnose. Mit dem modularen CAPBs Sensorsystem in Kapitel 4 ist die Messtechnik bereits einen Schritt weiter. Das zukunftsorientierte System basiert auf einem Basisgriff, der mit mehr als zwanzig unterschiedlichen Sensormodulen zu einer Messeinheit kombinierbar ist und Messdaten per Bluetooth an Smartphones, Tablets oder an BlueLine-Messgeräte überträgt. Wer bereits ein solches besitzt, kann dieses stets um zusätzliche Messeinheiten erweitern und alle wichtigen Messungen mit seinem Bestandsgerät durchführen.

Der 130 Seiten starke Katalog ist in acht Kapitel mit Inhaltsverzeichnissen aufgeteilt, die direkt zum Produkt führen. Aufgrund der großen Vielfalt an Features starten manche Kapitel mit Produkthighlights, andere mit Übersichtstabellen, wobei in Kapitel 7 tabellarisch ein umfangreiches Zubehörprogramm vorgestellt wird. Alle relevanten Seiten enthalten ausführliche Produktbeschreibungen, technische Daten und Preisangaben. Im letzten Kapitel gibt es Informationen zu Stützpunkten und Servicestellen, zu Schulungen und Downloads. Der Katalog TRAGBARE MESSGERÄTE kann kostenlos unter www.afriso.de/katalog angefordert werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Lindenstr. 20
74363 Güglingen
Telefon: +49 (7135) 102-0
Telefax: +49 (7135) 102-147
http://www.afriso.de


Ansprechpartner:
Jörg Bomhardt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7135) 102-231
Fax: +49 (7135) 102-147
E-Mail: joerg.bomhardt@afriso.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.