CONEC, der Spezialist für Steckverbinder, ernennt die MIGVAN-Gruppe zum Vertragshändler auf dem israelischen Markt

Die Vereinbarung ermöglicht es den Unternehmen der MIGVAN-Gruppe mit sofortiger Wirkung, die Verkaufsaktiviäten für das gesamte Produktsortiment von CONEC zu beginnen und bei kundenspezifischen Anfragen auf die technische Unterstützung der Abteilung Forschung und Entwicklung zurückzugreifen.

Die MIGVAN-Gruppe ist ein etablierter Vertriebshändler für Steckverbinder und elektromechanische Lösungen und vertreibt seit vielen Jahren ein breites und vielfältiges Sortiment weltweit führender Marken. Während seiner langjährigen Aktivitäten hat der Konzern eine einzigartige Spezialisierung erreicht und umfangreiches technisches Knowhow erworben, sowie große Möglichkeiten für die Lieferung von Komplettlösungen, u.a. für Filter-Steckverbinder, Verpackungen, Kabelkonfektionen vor Ort und vieles mehr. CONECs Beitrag zum Portfolio der Gruppe wird deren Möglichkeiten für die Bereitstellung von Lösungen im Automatisierungsmarkt, in rauen Umgebungen und Anwendungen, die hohe Leistung und RF erfordern, stärken.

Thomas Schymanietz, Exportmanager bei CONEC, begrüßte die Zusammenarbeit mit der MIGVAN-Gruppe und die unterzeichnete Vereinbarung: „CONEC betrachtet Israel als einen wichtigen und interessanten Markt mit signifikanten Innovationen.“ Es gibt eine starke Übereinstimmung zwischen den CONEC Produktlinie und den Anforderungen der israelischen Forschungs- und Entwicklungsunternehmen. „Wir betrachten die Erweiterung unserer Vertriebskanäle in Israel sowie die Ernennung von MIGVAN als einen wichtigen Schritt zur Verbesserung der Unterstützung von CONEC- Kunden in Israel."


Liron Kaplan, Vice President Business Development bei MIGVAN fügte hinzu: „Die Leitung der Gruppe begrüßt die Vergrößerung des Portfolios des Unternehmens durch CONEC. MIGVAN verfügt über das professionellste und erfahrenste Team im Bereich Steckverbinder und elektromechanische Lösungen in Israel. Wir sind davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen den Kunden des Konzerns einen erheblichen Mehrwert bietet.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CONEC Elektronische Bauelemente GmbH
Ostenfeldmark 16
59557 Lippstadt
Telefon: +49 (2941) 765-0
Telefax: +49 (2941) 765-65
http://www.conec.com

Ansprechpartner:
Katja Schade
Marketing Manager
Telefon: +49 (2941) 765-350
Fax: +49 (2941) 765-65
E-Mail: Katja.schade@conec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.