Neue Einblasdämmung mit WLG 035 erhältlich

Steinwolleflocken haben sich bereits seit Jahrzehnten als Einblasdämmung bewährt. Nicht brennbar, fäulnis- sowie witterungsbeständig sind sie und bieten dem Bauherrn neben einem hervorragenden Wärmeschutz zusätzlich auch einen guten Schall- und Brandschutz.

Seit Anfang 2017 bietet das in Bremen ansässige Familienunternehmen Ecofibre als erster Anbieter in Deutschland eine neue nicht brennbare Einblasdämmung aus Steinwolle mit der Wärmeleitgruppe 035 an. Holzhaushersteller und Zimmereibetriebe, die großen Wert auf Brandschutz legen sind mit diesem Wärmedämmstoff sehr gut beraten. Die Steinwolleflocken Paroc BLT 1 werden mit Luftdruck fugenfrei in die Hohlräume von Holzrahmenbaukonstruktionen eingeblasen. Die Einblasdämmung passt sich beim Einbau geschmeidig der Form des Bauteils (z.B. Wände, Dachschrägen oder Zwischendecken) an und gelangt dabei in jede Lücke. Um Wärmebrücken dauerhaft zu vermeiden, ist es besonders wichtig, dass sich die Einblasdämmung im Laufe der Zeit nicht setzt und formstabil bleibt. Nur so kann langfristig eine wirksame Dämmschicht aufgebaut werden.

Die Euroklasse A1 bestätigt die Nichtbrennbarkeit der neuen Steinwolleflocken. Mit einem Schmelzpunkt größer gleich 1000°C und sehr guten Schalldämmwerten bietet das mineralische Produkt somit erhebliche Vorteile gegenüber anderen Einblasdämmstoffen aus anderen Rohstoffen. Selbstverständlich entspricht auch dieses Produkt den Anforderungen des RAL Gütezeichens.


Über die ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH

ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH mit Sitz in Bremen ist Hersteller und Systemvertrieb von nicht brennbarer Einblasdämmung für Fassaden und Dächer sowie Dämmtechnik. Im Bereich der Steinwolle-Einblasdämmstoffe ist das Familienunternehmen mit einer der größten Anbieter auf dem deutschen Markt. Durch europaweite Kooperationen beliefert Ecofibre bereits seit 2007 den Fachhandel und mehrere hundert verarbeitende Fachbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Produktion der Wärmedämmung und Brandschutzdämmung erfolgt in drei Ländern Europas.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH
Hastedter Heerstraße 283
28207 Bremen
Telefon: +49 (421) 684686-70
Telefax: +49 (421) 684686-69
http://www.ecofibre.de

Ansprechpartner:
Markus Ramberg
Geschäftsführer
Telefon: +49 (421) 684686-70
E-Mail: markus.ramberg@ecofibre.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.