Neustrukturierung im Marketing bei Bridgestone CER

Das Marketing bei Bridgestone CER wird zu Jahresbeginn neu strukturiert: Julia Krönlein (33) übernimmt ab sofort die Position des Head of Marketing bei Bridgestone Central Region (CER) und ist somit für alle Marketing-Aktivitäten sowie das Produktmanagement im Bereich Consumer in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Krönlein war bisher Brand- und Marketing Manager bei der Stanley Black & Decker Deutschland GmbH. Stefan Lamp (51) hat bereits die Funktion des Produkt-Marketing Managers Commercial Products übernommen. Lamp ist seit über 17 Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei Bridgestone im Einsatz und verantwortet nun das Produktmanagement der Bereiche LKW, Landwirtschaftsreifen sowie Baumaschinenreifen. Eine neue Aufgabe bei Bridgestone übernimmt auch Christian Blazekovic. Er ist ab sofort Leiter Brand&Communication für die Bereiche Consumer und Commercial. Der 44-Jährige war zuletzt Marketingleiter bei der First Stop Reifen Auto Service GmbH, einer Tochtergesellschaft von Bridgestone. Durch die Neustrukturierung sollen Prozesse und Strukturen im Konzern vereinfacht, marken- und produktübergreifende Synergien erzielt und der Bereich Produktmanagement und –entwicklung stärker fokussiert werden.

„Wir freuen uns, dass wir mit Julia Krönlein eine erfahrene Führungskraft gewonnen haben, die insbesondere mit ihrem Team die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Fachbereichen weiter stärken wird“, sagt Andreas Niegsch, Managing Director Bridgestone Central Region. Bevor Krönlein als Brand- und Marketing Manager bei der Stanley Black & Decker Deutschland GmbH tätig war, sammelte sie bereits Erfahrungen in der Reifenindustrie beim Goodyear Dunlop Konzern. Die Aufgaben von Julia Krönlein bei dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche umfassen das komplette Marketing mit dem Brand-, Trade- und Online-Marketing, Events und PR/Öffentlichkeitsarbeit für die Bereiche Consumer und Commercial sowie das Produktmanagement Consumer aller Konzernmarken von Bridgestone. Sie berichtet an den Director Consumer Products Bridgestone Central Region.

Stefan Lamp ist bereits seit September 2016 als neuer Produkt-Marketing Manager im Einsatz. Der gelernte Dipl.-Ingenieur ist bereits seit über 17 Jahren in führenden Positionen bei Bridgestone tätig und verantwortlich für das Team Commercial, das die Bereiche LKW, Landwirtschaftsreifen sowie Baumaschinenreifen umfasst. Durch sein umfassendes Know-How verantwortet der 51-Jährige neben dem strategischen auch das technische Produktmanagement sowie die Go-To-Market-Strategie. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Marktbeobachtung und Bedarfsanalyse sowie die Qualitätssicherung und -überwachung. Stefan Lamp ist außerdem für die Koordinierung der Mitarbeiter aus dem technischen Kundendienst verantwortlich. Er berichtet direkt an Christophe Poméon, Director Commercial Products Central Region bei Bridgestone.


Christian Blazekovic ist neuer Leiter Brand&Communication

Eine wichtige Funktion bei der Neustrukturierung des Marketings übernimmt Christian Blazekovic als neuer Leiter Brand&Communication. Er verstärkt das Team um Julia Krönlein insbesondere durch seine umfangreichen Erfahrungen auf Hersteller- und Handelsseite. Er ist ab 1. Januar 2017 in den Bereichen Marketing Consumer und Commercial tätig und berichtet dabei an Julia Krönlein.

Der gebürtige Kroate war zuletzt Marketingleiter bei der First Stop Reifen Auto Service GmbH – diese Aufgabe wird er auch weiterhin parallel ausüben, bis die Integration in die Pneuhage Partners Group GmbH & Co. KG abgeschlossen ist. Zuvor war Christian Blazekovic von 2000 bis 2013 bereits in verschiedenen Positionen bei Bridgestone tätig, darunter in den Abteilungen Advertising, Sales Promotion und Produktmanagement. Zukünftig wird er Julia Krönlein in den Bereichen Brand-, Trade-, Event- und Online-Marketing sowie in der PR/Öffentlichkeitsarbeit unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bridgestone.de sowie auf Facebook.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bridgestone Deutschland Gmbh
Justus-von-Liebig-Straße 1
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 (6172) 408-01
Telefax: +49 (6172) 408-490
http://www.bridgestone.de

Ansprechpartner:
Benjamin Kolthoff
P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH
Telefon: +49 (40) 853760-11
E-Mail: benjamin.kolthoff@bridgestone.eu
Alexandra Kimmich
Bridgestone Deutschland GmbH
Telefon: +49 (6172) 408-405
E-Mail: alexandra.kimmich@bridgestone.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.