Das Land der tausend Derbys – Fußball im Ruhrgebiet

Mehr als zehn Jahre lang war es vergriffen, nun ist es in aktualisierter und ergänzter Neuauflage wieder erhältlich: Das 2002 erstmals erschienene Buch „Im Land der tausend Derbys. Die Fußball-Geschichte des Ruhrgebiets“.

Der 384 Seiten starke Band hält, was der ambitionierte Titel verspricht. In einer Fülle von Beiträgen breiten der in Gelsenkirchen lebende Herausgeber Hartmut Hering und seine Mit-Autoren die Geschichte des Revierfußballs von seinen Anfängen im 19. Jahrhundert bis zur Saison 2016/17 vor den Augen der Leser aus. Dabei erfährt man viel Wissenswertes und Unbekanntes über die großen Vereine wie Schalke 04 und Borussia Dortmund, die in eigenen Kapiteln gewürdigt werden. Ausführlich behandelt werden aber auch viele ihrer früheren Konkurrenten, die zum Bedauern ihrer zahlreichen Anhänger heute längst in den unteren Ligen des Amateurfußballs verschwunden sind. Viele Fußballfreunde bekommen noch heute glänzenden Augen, wenn sie an die alte Oberliga West und an Namen wie Spielvereinigung Erkenschwick, Sportfreunde Katernberg, SV Sodingen, STV Horst-Emscher oder Hamborn 07 denken. Diesen Traditionsvereinen widmet das Buch ebenso viel Aufmerksamkeit wie den kickenden Frauen oder den Freizeitfußballern, dem Fußball im Rahmen der Arbeitersportbewegung, den jüdischen Vereine und der Entwicklung der katholischen DJK. Weitere Artikel sind dem Stadionbau im Ruhrgebiet, der Entwicklung der Fans und schließlich den Derbys im Revier gewidmet. Dass auch innerhalb der einzelnen Revierstädte stets harte Kämpfe um die lokale Vorherrschaft tobten, macht die Rubrik „Lokalderby“ für die wichtigsten Fußballstädte des Reviers greifbar. Fast überflüssig zu erwähnen, dass der Band neben Porträts wichtiger und legendärer Spieler fast 500 Fotos und Abbildungen enthält, die den Leser mit auf eine einzigartige Zeitreise in die Geschichte des Ruhrgebiets und des runden Leders nehmen.

Hartmut Hering (Hrsg.)
Im Land der tausend Derbys.
Die Fußball-Geschichte des Ruhrgebiets
Verlag Die Werkstatt
Göttingen 2017
ISBN: 978-3-7307-0209-3


Hartmut Hering ist Geschäftsstellenleiter in Gelsenkirchen der Agentur TEXT & WISSENSCHAFT. Die Agentur ist eine etablierte Plattform für Ghostwriter im akademischen und journalistischen Bereich.

Über Redaktion TEXT & WISSENSCHAFT

TEXT & WISSENSCHAFT ist ein akademischer Schreibservice, der sich auf die Erstellung wissenschaftlicher Texte und Fachbücher spezialisiert hat. Die Agentur verfügt über ein Netzwerk von über 120 freien Mitarbeitern und hat Niederlassungen in Nürnberg und Gelsenkirchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Redaktion TEXT & WISSENSCHAFT
Färberstr. 20
90402 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 9644-2089
Telefax: +49 (911) 9644-2089
http://www.textundwissenschaft.de

Ansprechpartner:
Felix Hager
Telefon: +49 (911) 9644-2089
E-Mail: info@textundwissenschaft.de
Norbert Hertrich
GL
Telefon: 0911 96442089
E-Mail: nhertrich@textundwissenschaft.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.