Winterzeit / Modellbauzeit

Vom 13. bis 15. Januar 2017 verwandeln sich die Hallen 2 und 3 der Erfurter Messe zum fünften Mal in eine faszinierende Welt des Modellbaus. Auf 18.000 qm Ausstellungsfläche gibt es beinahe alles, was das Hobby zu bieten hat, live in Aktion zu erleben. Egal ob ferngesteuerte Flugzeuge, Autos, Eisenbahnen, Panzer, Schiffe, Trucks, Bagger, Traktoren oder Multikopter: hier kommen nicht nur Modellbauer, Bastler, Sammler und Neugierige auf ihre Kosten. In der „Erlebniswelt Modellbau" präsentieren 109 Firmen, Vereine und Privataussteller sowie über 3.000 helfende Hände die Welt im Miniaturformat. Damit verzeichnet die Messe 2017 einen Ausstellerrekord.

Zum ersten Mal präsentiert sich der MOBA (Modellbahnverband in Deutschland e.V.) im Rahmen der Modellbaumesse in Erfurt und organisiert die Schau der Modellbahnen. Der Verband baut zehn hochklassige Anlagen auf, die alle zum ersten Mal auf der Erlebniswelt Modellbau zu sehen sind. Einige der Modellbahnen haben in Erfurt ihre Premiere im Osten Deutschlands und werden Modellbahnfans aus ganz Deutschland anziehen. Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine faszinierende Reise durch vergangene Zeiten und in die unterschiedlichsten Landschaften und Regionen.

Ein Diorama der Spitzenklasse präsentiert in der Modellbahnschau die Gruppe ModelSpoorGroep Valkenwaard aus Eersel in den Niederlanden. Die Anlage spielt im Jahr 1935 und zeigt einen Teil des Örtchens Veldhoven. Bei dieser Anlage wird eine optische Täuschung den Besucher faszinieren. Es fahren zwei Straßenbahnen, die erste im Vordergrund im Maßstab 1:80 und die zweite im Hintergrund im Maßstab 1:160.


Weitere Highlights sind u.a. das 112 Quadratmeter große Vorführbecken für Schiffsmodelle und U-Boote, Flugvorführungen direkt in der Halle, ein 700 Quadratmeter großer Truck-Trail sowie eine Drift-Area. Neben der Präsentation und dem Verkauf von Modellen, wird es an allen Tagen spezielle Vorführungen, Aktionen und Wettkämpfe der Modellbauer geben.

Auch die vielfältigen Mitmachaktionen machen den Besuch der Messe zu einem einmaligen Erlebnis. Neben einem Bahn-Rangierdiplom, können Kinder auch ein Steuermannspatent erwerben, Runden beim Driften oder auf der Carrera-Bahn ziehen, Minitrucks steuern oder Flieger basteln.

www.modelbaumesse-erfurt.de

Öffnungszeiten

Freitag von 11.00 – 20.00 Uhr
Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr

Preise

Preise Freitag

Tageskarte 8,00 €
Tageskarte ermäßigt* 6,00 €
Feierabend-Ticket** 4,00 €

Preise Samstag + Sonntag

Tageskarte 10,00 €
Tageskarte ermäßigt* 8,00 €

* gültig für: Schüler, Studenten, Behinderte, Rentner (auf Nachweis)
** gültig ab 17 Uhr; nicht im Vorverkauf erhältlich

Kinder bis 6 Jahre erhalten freien Eintritt.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Messe Erfurt GmbH
Gothaer Straße 34
99094 Erfurt
Telefon: +49 (361) 400-0
Telefax: +49 (361) 400-1111
http://www.messe-erfurt.de

Ansprechpartner:
Judith Kießling
Referentin Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (361) 400-1530
E-Mail: kiessling@messe-erfurt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.