Hotmobil baut Präsenz in Schweiz und Österreich aus

Hotmobil, der führende Vermietungsspezialist für mobile Energiezentralen, baut seine Tätigkeit in der DACH-Region weiter aus. Die bereits seit 2018 aktive Vertretung in der Schweiz vergrößert sich mit einer eigenen Niederlassung im Kanton Schaffhausen. Im Nachbarland Österreich ist Hotmobil nun wieder mit einem eigenen Servicestützpunkt am Neusiedler See präsent.

Die Nachfrage nach mobilen Lösungen zur Wärme-, Kälte- oder Dampfversorgung auf Mietbasis wächst in ganz Europa. Die Gründe liegen auf der Hand: sichert doch die Dienstleistung ein großes Maß an Flexibilität und Zeitgewinn bei überschaubaren und kalkulierbaren Kosten. Ob beim Ausfall fest installierter Versorgungseinrichtungen, bei geplanten Sanierungen oder temporär begrenztem Bedarf, beim Umbau von Fernwärmeleitungen oder zur Sicherstellung von Prozessenergie in der Industrie, immer sichern mobile Energiezentralen die Kontinuität bestehender Versorgungsverpflichtungen.


Richelene Frey (31), die bereits seit zwei Jahren den Vertrieb mobiler Energiezentralen im Schweizer Markt verantwortet, freut sich über den Ausbau des Hotmobil-Standorts in Thayngen bei Schaffhausen. "Mit einem eigenen Vertriebs- und Serviceteam in der Schweiz sind wir noch näher bei unseren Kunden und können diese optimal betreuen.", berichtet Frey.

In Österreich war Hotmobil bereits seit 2001 sehr erfolgreich mit einem eigenständigen Vertriebspartner mit Sitz in Salzburg tätig. Diese Partnerschaft endete im Oktober 2018. Nun wird mit dem neuen Standort am Neusiedler See die Hotmobil- Erfolgsgeschichte im österreichischen Markt fortgesetzt. Konstantin Neudecker (31) ist Leiter der neuen Niederlassung und versorgt mit seinem Team die Kunden in Österreich mit den mobilen Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen von Hotmobil.

"Wir freuen uns, dass wir mit der Erweiterung der beiden Standortteams in Österreich und der Schweiz unseren Wachstumskurs über die Grenzen Deutschlands ausbauen.

Der Markt für mobile Energiezentralen bietet schon seit Jahren viel Expansionspotential. Allein im vergangenen Jahr investierten wir sieben Millionen Euro in den Ausbau unseres Mietparks.", kommentiert Geschäftsführer Bernd Becherer die aktuelle Entwicklung bei Hotmobil.

Die Hotmobil Deutschland GmbH mit Sitz im südbadischen Gottmadingen ist ein Tochterunternehmen der Mainova AG aus Frankfurt am Main. Hotmobil wurde 1994 gegründet und gilt seitdem als Pionier in der Vermietung mobiler Energiezentralen.

Mit einem über 1.600 Anlagen starken Fuhrpark bietet der Dienstleister auf die Kundenbedürfnisse optimal abgestimmte Lösungen zur temporär begrenzten Bereitstellung von Wärme, Kälte und Dampf.

Über die Hotmobil Deutschland GmbH

Die Hotmobil Deutschland GmbH ist ein mittelständischer Dienstleistungsspezialist im Bereich der mobilen Wärme-, Kälte- und Dampfversorgung. Die Kernkompetenz von HOTMOBIL umfasst die Planung, Fertigung, Vermietung sowie den Verkauf mobiler Energiezentralen. Die mobile Heizzentrale im Kfz-Anhänger ist seit der Gründung von HOTMOBIL im Jahre 1994 Namensgeber und Aushängeschild des Unternehmens. Mit Pioniergeist und Innovationskraft setzt HOTMOBIL seit nun mehr 26 Jahren Maßstäbe in der Branche und ließ sich bereits 2009 nach DIN EN ISO 9001 durch den TÜV Süd zertifizieren. Im Bereich Umweltschutz bescheinigt das EMAS-Siegel, mit seinen strengen Vorgaben, dem Unternehmen seit Mai 2017 einen nachhaltigen Beitrag zur Schonung von Umwelt und Ressourcen.

Die Einsatzbereiche mobiler Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen sind vielfältig: von der Überbrückung bei Ausfall oder Sanierungsmaßnahmen an der Heizung bzw. Warmwasserversorgung, bei Arbeiten an Nah- und Fernwärmeleitungen, zur Estrichtrocknung, Baubeheizung, temporären Bereitstellung von Prozessenergie für die Industrie, zur Klimatisierung von Zelten und anderen Veranstaltungsräumlichkeiten bis hin zur Kühlung von Serverräumen.

Am Hauptsitz des Unternehmens im südwestdeutschen Gottmadingen sind die Mitarbeiter mit der Entwicklung und Fertigung sowie der Vermietung und dem Verkauf mobiler Energiezentralen beschäftigt. Mit einem bundesweit ausgebauten Niederlassungs- und Servicenetz ist HOTMOBIL an acht weiteren Standorten in München, Heilbronn, Frankfurt, Berlin, Leipzig, Bochum, Hannover und Hamburg mit eigenem Fachpersonal regional stark vertreten. Die Serviceteams der technischen Niederlassungen in ganz Deutschland stellen die reaktionsschnelle Auslieferung und Inbetriebnahme der Anlagen sicher und sorgen regional vor Ort für die nötige technische Unterstützung. Ein moderner Anlagenpark mit rund 1.600 Mietgeräten und ein 24-Stunden-Service an 365 Tagen im Jahr garantieren eine zuverlässige Kundenbetreuung.

In der Schweiz und Österreich ist Hotmobil mit eigenen Niederlassungen vertreten. Im europäischen Ausland werden die Hotmobil Dienstleistungen durch ausgewiesene Partnerbetriebe, sowie Kooperationspartner zuverlässig sichergestellt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hotmobil Deutschland GmbH
Zeppelinstrasse 5
78244 Gottmadingen
Telefon: +49 (7731) 9460-200
Telefax: +49 (7731) 9460-299
http://www.hotmobil.de

Ansprechpartner:
Heike Pink-Dosch
Marketing
Telefon: +49 (7731) 9460-180
Fax: +49 (7731) 9460-70180
E-Mail: heike.pink-dosch@hotmobil.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel