Neueröffnung floatkultur: Tief entspannen mit Floating und Massagen in Bruchsal

Das Wellnessstudio „floatkultur“ eröffnete im September 2020 nach seiner Renovierung wieder die Pforten in Bruchsal. Neben tiefenwirksamer Entspannung im Floatingtank wurde das Angebot um ausgewählte Massagen ergänzt. Thomas Knoch und Sophie Jgenti heißen Sie herzlich willkommen in der Ruheoase im Alten Unteröwisheimer Weg 8.

Von einem Besuch profitieren besonders geistig und körperlich beanspruchte und gestresste Personen, die im Alltag wenig Zeit für einen Ausgleich finden. Dazu bietet floatkultur nun, neben der Entspannung im Salzwasserschwebebad, auch Breuss-, Ganzkörper-, Aromaöl- sowie Lava Shell Massagen an.

„Im Rahmen meiner Arbeit in den Bereichen Selbstführung und Stressmanagement wollte ich neue Methoden finden, die Menschen in der stressbeladenen Arbeits- und Lebensumgebung helfen, zu entspannen. Der Floatingtank eröffnet in der Stress- und Krankheitsprävention erfolgsversprechende Möglichkeiten“, so Personalberater und Coach Thomas Knoch.


Was ist Floating?

Floating ist das Schweben in einem beckenartigen Tank, der mit hochkonzentriertem Salzwasser gefüllt ist. Der Körper kann so ohne Anstrengung auf der Wasseroberfläche liegen. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Solebecken werden die Reize und Einflüsse von außen durch den Tank reduziert und ein geschützter Raum geschaffen. Durch die reizarme Umgebung erreichen Körper und Geist einen tief entspannten Zustand ähnlich der Meditation. Jeder, der unter Stress, körperlichen Beschwerden oder Schlafmangel leidet, Schwangere, die ihre Wirbelsäule entlasten wollen oder aber auch alle anderen, die sich und ihrem Körper Entspannung gönnen wollen, profitieren von den wissenschaftlich nachgewiesenen positiven Effekten des Floatings.

Über floatkultur

floatkultur ist ein kleines aber feines Wellnessstudio mit persönlichem Flair. Im erholsamen Kraichgau in Baden-Württemberg hat Thomas Knoch es 2009 in Bruchsal ins Leben gerufen und bisher vor allem Floating angeboten. 2020 wurde das Studio renoviert. Mit der Neueröffnung sorgen Wellness-Pakete mit der Kombination aus Massage und Floating für eine maximale Tiefenentspannung und nachhaltige Regeneration.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

floatkultur
Alter Unteröwisheimer Weg 8
76646 Bruchsal
Telefon: +49 (7251) 3844-12
Telefax: +49 (7251) 3844-15
http://floatkultur.de

Ansprechpartner:
Jasmin Benz
E-Mail: marketing@floatkultur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel