3. ETHA Partnertreffen am 17. und 18.05.2017

Mitte Mai trifft sich im beschaulichen Urspringen in Mainfranken wieder das Who is Who der Veranstaltungs- und Medienbranche. Die ETHA International GmbH & Co. KG veranstaltet die bereits 3. Hausmesse mit über 30 führenden Herstellern, wie EIKI, Mott, Analog Way, Optoma, Shure, Allen & Heath, Roland, Digital Projection, Vioso, Euroscreen, JB Lighting, Pioneer, Martin, DPA Microphones, Hitachi, Kramer, Radial, König & Meyer, Draper uvm.. Daneben stellen sich auch die ETHA Abteilungen Promoscreen Deutschland – Digital Signage und Beamerreparatur.de, sowie das Schwesterunternehmen die Optibit GmbH & Co. KG vor.

Neben den klassischen Messeständen erwartet die Besucher ein breit gefächertes Programm von Fachvorträgen, Schulungen und Workshops. Von Planungsunterstützung, über Beamerpflege- und vergleiche, bis hin zu einem Vortrag über neue Marketing-Wege ist für jeden interessierten Gast etwas dabei. Außerdem wartet der Veranstalter mit einem Beamer Bring-In & Shoot-Out auf. Hierbei wird den Messebesuchern angeboten, ihre vorhandenen Projektoren mitzubringen, um diese mit den Geräten mit der neuesten Technik direkt zu vergleichen. Sinn dieser Aktion ist es, auf den schnelllebigen technischen Fortschritt, sowie der verbesserten Energieeffizienz der aktuellen Projektoren aufmerksam zu machen.  

Das 3. ETHA Partnertreffen besticht durch intensive Gespräche und zeichnet sich durch eine persönliche Note aus. Damit setzt sich die Hausmesse von großen Fachmessen deutlich ab. Hektik sucht man hier vergebens. Die Spezialisten aus der Veranstaltungsbranche nehmen sich genug Zeit, um alle Fragen professionell und bis ins kleinste Detail zu klären. Die Aussteller zeigen sich von ihrer aller besten Seite und präsentieren Ihre exklusiven Geräte und Austattungen.


Neben den geschäftlichen Aspekten, bietet das Unternehmen aus Urspringen natürlich auch ein abwechslungsreiches und kulinarische Rahmenprogramm. Vom Weißwurst-Frühstück, über Finger-Food bis hin zum regionalen Abendessen wird für die Messegäste alles vorhanden sein. Am 17.05. erwartet die Besucher zusätzlich ein toller Fränkischer Abend mit regionalen Köstlichkeiten und geselliger Musik. Wer noch den zweiten Tag nutzen möchte, um weiter Fachvorträge und Schulungen zu besuchen oder weil einfach der Anfahrtsweg zu weit ist, der kann in einem der ausgewählten Partnerhotels ganz in der Nähe übernachten.

Weitere Informationen, sowie ein Anmeldeformular finden Sie auf www.theaterlighting.de.

Die ETHA GmbH & Co. KG hat ausschließlich namhafte Marken im Portfolio und verfügt über einen eigenen Demopool im Bereich Licht-, Ton- und Medientechnik, vertreibt jedoch auch Eigenmarken, wie das Warenwirtschaftssystem PHPW von Optibit und seit 2011 nach vielen Anfragen durch öffentliche Institute auch Digital-Signage-Systeme unter dem Namen Promoscreen Deutschland. Das Team setzt auf höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Zudem unterstützt ETHA bundesweit Ingenieurbüros und Fachplaner bei der Ausstattung großer Veranstaltungshallen, Theater und Diskotheken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ETHA international GmbH & Co. KG
Muttertal 6-8
97857 Urspringen
Telefon: +49 (9396) 9701-0
Telefax: +49 (9396) 9701-49
http://www.etha.de/

Ansprechpartner:
Thorsten Hoffmann
Geschäftsführer / Verkauf
Telefon: +49 (9396) 97019-0
Fax: +49 (9396) 97019-9
E-Mail: info@etha.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.