Deutscher Presseindex

Leuze electronic gewinnt den GIT SICHERHEIT AWARD 2019

Leuze electronic gewinnt den GIT SICHERHEIT AWARD 2019

Die Leser der Fachzeitschriften sowie Online-Communities von GIT Sicherheit, GIT Security und messtech drives Automation haben das auf signalgebende Sensoren verzichtende Muting-Verfahren „Smart Process Gating“, basierend auf den Sicherheits-Lichtvorhängen MLC von Leuze electronic, zum WINNER des GIT SICHERHEIT AWARD 2019 gewählt. In der Kategorie „Sichere Automatisierung“ setze sich das auf signalgebende Sensoren verzichtende Muting-Verfahren „SmartRead more about Leuze electronic gewinnt den GIT SICHERHEIT AWARD 2019[…]

Wo bleibt die Rendite der Digitalisierung?

Wo bleibt die Rendite der Digitalisierung?

Am 13. und 14. November fand im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus die CDO Aachen 2018 – Chancen digitaler Plattformen ergreifen! – statt. Das FIR an der RWTH richtete sein Programm an den aktuellen Fragen aus: Wie entwickle ich ein digitales Geschäftsmodell? Entwickle ich selbst eine Plattform oder „hänge“ ich mich anRead more about Wo bleibt die Rendite der Digitalisierung?[…]

endiio gewinnt Startup-Award beim Maschinenbau-Gipfel 2018

endiio gewinnt Startup-Award beim Maschinenbau-Gipfel 2018

Das Startup endiio aus Wien gewinnt den renommierten Startup-Award beim Maschinenbau-Gipfel 2018. Mit diesem unterstreicht das Unternehmen, dass es mit frischen Ideen und einem innovativen Geschäftsmodell aufwarten kann. endiio überzeugte die Jury Der Startup-Award wurde in diesem Jahr zum ersten Mal vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagebau (VDMA) verliehen. Mit diesem sollten zwei Startups prämiertRead more about endiio gewinnt Startup-Award beim Maschinenbau-Gipfel 2018[…]

Service in der digitalisierten Welt: neue Geschäftsmodelle etablieren

Service in der digitalisierten Welt: neue Geschäftsmodelle etablieren

Am 29. November 2018 laden das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und Beeware Experten sowie Unternehmen nach Stuttgart ein. Das Thema: Serviceprozesse in einer digitalisierten Welt. Dabei geht es um zentrale Fragen, welche Schlüsselkompetenzen und Technologien für eine wertschöpfende digitale Transformation wichtig sind. Die Digitalisierung verändert Unternehmen grundlegend. In der Industrie kommen die Möglichkeiten,Read more about Service in der digitalisierten Welt: neue Geschäftsmodelle etablieren[…]

Neue Schwerpunkte „Digitaler Handel“ und „Finanzen“ erweitern das Themenspektrum vom Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum Augsburg

Neue Schwerpunkte „Digitaler Handel“ und „Finanzen“ erweitern das Themenspektrum vom Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum Augsburg

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg erhält Zuwachs: ibi research in Regensburg ergänzt als neuer Projektpartner das Schulungs- und Veranstaltungsprogramm sowie das Mobil und die Projekte mit den Schwerpunkten "Digitaler Handel" und "Finanzen". Inhaltlich bereichert ibi research insbesondere im B2B-Bereich. Im Schwerpunkt Digitaler Handel wird der Blick auf das Internet als wichtiger Einkaufs- und Beschaffungskanal gerichtet. AußerdemRead more about Neue Schwerpunkte „Digitaler Handel“ und „Finanzen“ erweitern das Themenspektrum vom Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum Augsburg[…]

Fachtagung ‚Industrie 4.0 in der Nichteisen-Schmelz- und Druckgussindustrie‘

Fachtagung ‚Industrie 4.0 in der Nichteisen-Schmelz- und Druckgussindustrie‘

Die deutsche Industrie steht durch die Verzahnung der Produktion mit der modernen Informations- und Kommunikationstechnik vor großen Herausforderungen. Bedingt durch die sehr lange Lebensdauer der Maschinen, ist die Nichteisen-Schmelz- und Druckgussindustrie mit ihrer vorwiegend mittelständischen Struktur von einem niedrigen Automatisierungsgrad geprägt. Prof. Dr. Wolfgang Schlüter bürgt als fachlicher Leiter für die Fachtagung, welche am 21./22.Read more about Fachtagung ‚Industrie 4.0 in der Nichteisen-Schmelz- und Druckgussindustrie‘[…]

PiSA sales auf dem VDMA-Infotag „CRM im Service“

PiSA sales auf dem VDMA-Infotag „CRM im Service“

Der VDMA lädt seine Mitglieder am 16. Oktober zum Informationstag „CRM im Service“ nach Frankfurt am Main. Auf dem Programm für alle Teilnehmer steht neben einer Reihe praxisnaher Fachvorträge von Anlagen- und Maschinenbauern, die ihr CRM-System auch erfolgreich im Kundenservice einsetzen, eine Fachausstellung mit namhaften CRM-Anbietern. Dirk Kosellek, Leiter Marketing und Market Development bei derRead more about PiSA sales auf dem VDMA-Infotag „CRM im Service“[…]

Digitalisierung von Gebäuden

Digitalisierung von Gebäuden

In der Gebäudetechnik wird heute erwartet, dass Produktdaten in maschinenlesbarer Form für Kunden, Planer und Verarbeiter zur Verfügung stehen. Dies gilt auch im Zusammenhang mit dem Building Information Modelling – BIM. Dieses Ziel wird sowohl von eCl@ss, dem ISO/IEC-normenkonformen Industriestandard, als auch der Richtlinienreihe VDI 3805 für technische Gebäudeausrüstung angegangen. Um Doppelarbeit zu vermeiden undRead more about Digitalisierung von Gebäuden[…]

OPC-UA: Bei ZELTWANGER arbeitet das Who is Who der Automatisierung an der Maschinensprache der Zukunft

OPC-UA: Bei ZELTWANGER arbeitet das Who is Who der Automatisierung an der Maschinensprache der Zukunft

Woran in der Produktionshalle des Dußlinger Unternehmens ZELTWANGER heute hinter Sichtschutzwänden gearbeitet wird, ist der Standard von morgen: Die Open Platform Communications Unified Architecture (OPC-UA) ist eine offene Schnittstelle, die eine einheitliche, plattform- und herstellerunabhängige Zusammenarbeit ermöglicht – also dafür sorgt, dass die Maschinen der Fabrik der Zukunft eine gemeinsame Sprache sprechen. „Interoperabilität ist derRead more about OPC-UA: Bei ZELTWANGER arbeitet das Who is Who der Automatisierung an der Maschinensprache der Zukunft[…]

HAWE Hydraulik wird in Berlin ausgezeichnet für die effiziente Nutzung von Energie

HAWE Hydraulik wird in Berlin ausgezeichnet für die effiziente Nutzung von Energie

Die 3 HAWE-Produktionsstandorte in Deutschland haben in unterschiedlichen Energieeffizienz-Netzwerken seit 2010 eine Gesamt-Energieeinsparung von 5.151 MWh/a und eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 2.433 t/a erreicht. In den Netzwerken wurden sowohl technische Themen wie Absorptionskälte, Beleuchtung, Druckluft, elektrische Antriebe oder Vermeidung von Standby-Verbräuchen sowie organisatorische Themen wie der Umsetzung interner Energie-Audits besprochen. Die wirkungsvollsten Maßnahmen warenRead more about HAWE Hydraulik wird in Berlin ausgezeichnet für die effiziente Nutzung von Energie[…]