Deutscher Presseindex

Die Lage ist deutlich besser als die Stimmung

Die Lage ist deutlich besser als die Stimmung

Nur zwei Jahre sind seit der letzten Leitmesse „transport logistic“ vergangen – aber das wirtschaftliche Szenario hat sich deutlich verändert. Im Mai 2017 hatte das Vereinigte Königreich seinen Brexit-Antrag gestellt, die Austrittsverhandlungen waren aber noch nicht angelaufen. Inzwischen hat das immer weitere Verschieben des Brexit wirtschaftliche Schäden verursacht – und ob und wann ein weicherRead more about Die Lage ist deutlich besser als die Stimmung[…]

Zurück in den Hörsaal

Zurück in den Hörsaal

Es waren schon einige Gespräche, die der Seniorenbeirat der Stadt Worms mit Vertreterinnen und Vertretern der Hochschule Worms geführt hat. Aber dann konnten Margit Gräff-Bens und Gernot Lahr die Hochschule für ihre Idee des Seniorenstudiums gewinnen: Mit Beginn des Wintersemesters 2019/2020 ab Anfang Oktober können Seniorinnen und Senioren der Stadt Worms einzelne Vorlesungen in denRead more about Zurück in den Hörsaal[…]

Open interfaces as competitive advantage – beyond cutting

Open interfaces as competitive advantage – beyond cutting

This year’s trade fair appearance is dominated by the motto "beyond cutting". The biggest problem area – also for cutting companies – is the integration of existing systems into the process flow. expert systemtechnik gmbh, Bielefeld, deliberately provocatively claims that the choice of the cutting system will become irrelevant in the future. The processes beforeRead more about Open interfaces as competitive advantage – beyond cutting[…]

Scheinbar absurd: Verhalten im Gefahrenfall

Scheinbar absurd: Verhalten im Gefahrenfall

In Gefahrensituationen werden die Regeln des gesunden Menschenverstandes leicht außer Kraft gesetzt und Menschen fangen an, sich völlig rücksichtslos oder unsinnig zu verhalten. Gerettete rennen zum Beispiel nicht selten nach der Notversorgung wieder in ihr brennendes Haus, andere springen trotz der ausgestreckten Hand des Retters auf der Drehleiter hinab in die Tiefe … Was aberRead more about Scheinbar absurd: Verhalten im Gefahrenfall[…]

Prämiert mit dem Best Tall Building Award: ‚181 Fremont‘-Wolkenkratzer in San Francisco nutzt die ersten notfalltauglichen thyssenkrupp-Aufzüge der USA

Prämiert mit dem Best Tall Building Award: ‚181 Fremont‘-Wolkenkratzer in San Francisco nutzt die ersten notfalltauglichen thyssenkrupp-Aufzüge der USA

Das 181 Fremont-Hochhaus in San Francisco gilt nicht nur als widerstandsfähigstes Gebäude an der US-Westküste, sondern kann sich ab dieser Woche auch mit dem „Best Tall Building Award“, dem renommiertesten Hochhauspreis der Welt, schmücken. Das Gebäude bekommt die Auszeichnung in der Höhenkategorie 200 bis 299 Meter verliehen. Die Prämierung findet anlässlich der „Council for TallRead more about Prämiert mit dem Best Tall Building Award: ‚181 Fremont‘-Wolkenkratzer in San Francisco nutzt die ersten notfalltauglichen thyssenkrupp-Aufzüge der USA[…]

Seecontainer haben den Wind im Rücken

Seecontainer haben den Wind im Rücken

Über neue Vorschriften zur Verringerung der Schwefelemissionen, Wachstumsraten und aktiven Kampf in der internationalen politischen Arena und darüber, worauf die Logistikunternehmen des Seegüterverkehrs warten, berichtet Wojciech Wytrykowski, Leiter der europäischen Abteilung der AsstrA-Associated Traffic AG für Containertransport. Die Situation auf dem Containertransportmarkt ist in den letzten Jahren weiterhin günstig. Werden sich die Vertreter der maritimenRead more about Seecontainer haben den Wind im Rücken[…]

thyssenkrupp Elevator installiert vorausschauende digitale Wartungslösung MAX am Hauptsitz des französischen Energieversorgers EDF in Paris

thyssenkrupp Elevator installiert vorausschauende digitale Wartungslösung MAX am Hauptsitz des französischen Energieversorgers EDF in Paris

. MAX ist die weltweit erste vorausschauende Wartungslösung für Aufzüge ihrer Art, die Ausfallzeiten minimiert und höhere Transparenz im Service erlaubt IoT-basierte MAX-Technologie geht in Frankreich erstmals im Frühjahr 2019 am Hauptsitz des Energieversorgers EDF in Betrieb thyssenkrupp Elevator wartet für EDF insgesamt 585 Aufzüge und 1.545 Automatiktüren in Frankreich thyssenkrupp verändert die Art undRead more about thyssenkrupp Elevator installiert vorausschauende digitale Wartungslösung MAX am Hauptsitz des französischen Energieversorgers EDF in Paris[…]

Die Unternehmensgruppe Asstra hat den Umsatz um 17% erhöht

Die Unternehmensgruppe Asstra hat den Umsatz um 17% erhöht

Das Unternehmen AsstrA erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 287 Millionen Euro, was 17% über dem gleichen Indikator von 2017 liegt. Der Bruttogewinn der Unternehmensgruppe stieg um 18%. Im Jahr 2018 stieg das Kundenportfolio von AsstrA um 1.137 Unternehmen. Im Jahr 2018 stieg die Gesamtzahl der Beförderungen um 16% und betrug 141,5 Tsd. Euro.Read more about Die Unternehmensgruppe Asstra hat den Umsatz um 17% erhöht[…]

Messe und Konferenz für die Vliesstoff- Und Einweghygieneindustrie in Südostasien

Messe und Konferenz für die Vliesstoff- Und Einweghygieneindustrie in Südostasien

E.J. Krause & Associates, Inc. organisiert die erste internationale Messe und Konferenz für die Vliesstoff- und Einweghygieneindustrie in Südostasien vom 15. bis 17. Mai 2019 im Bangkok International Trade and Exhibition Center (BITEC), Thailand. Die internationale Ausstellung und Konferenz präsentiert die gesamte Industriekette, darunter technische Materialien, Einweghygieneprodukte, wiederverwendbare Hygieneartikel, Ausrüstungen und die neuesten Fertigungstechnologien. DieRead more about Messe und Konferenz für die Vliesstoff- Und Einweghygieneindustrie in Südostasien[…]

Neubesetzung bei der „Stimme zukünftiger Generationen“: World Future Council Gründer Jakob von Uexküll tritt als Vorstandsvorsitzender der Stiftung zurück. Aufsichtsrat ernennt Nachfolgerinnen

Neubesetzung bei der „Stimme zukünftiger Generationen“: World Future Council Gründer Jakob von Uexküll tritt als Vorstandsvorsitzender der Stiftung zurück. Aufsichtsrat ernennt Nachfolgerinnen

Anlässlich des Neujahrsempfangs des World Future Council (WFC) verkündete der Aufsichtsrat, dass Jakob von Uexküll, der Gründer und Vorstandsvorsitzende der in Hamburg im Jahr 2007 gegründeten Stiftung, aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt. Er ernannte die stellvertretende Vorstandsvorsitzende  Alexandra Wandel  (45) sowie  Johanna Dillig (35), Head of Operations, zum geschäftsführenden Vorstand. Wandel ist nun Vorstandssprecherin der StiftungRead more about Neubesetzung bei der „Stimme zukünftiger Generationen“: World Future Council Gründer Jakob von Uexküll tritt als Vorstandsvorsitzender der Stiftung zurück. Aufsichtsrat ernennt Nachfolgerinnen[…]