Deutscher Presseindex

ROSE Systemtechnik auf der SPS IPC Drives 2018

ROSE Systemtechnik auf der SPS IPC Drives 2018

ROSE präsentiert auf der SPS 2018 zahlreiche innovative Produkte im Bereich Human Machine Interfaces (HMI). Dazu zählen neben Tragarmsystemen und Steuergehäusen auch kundenspezifisch entwickelte Panel PCs und Industrie Tablets mit passenden Tragarmen, eine neue dreh- und neigbare VESA-Anbindung sowie weitere wegweisende Lösungsansätze. Seit Jahrzehnten ist die SPS eine der internationalen Leitmessen der Automatisierungs-industrie. Diesen RahmenRead more about ROSE Systemtechnik auf der SPS IPC Drives 2018[…]

Immer in der optimalen Position

Immer in der optimalen Position

Mit dem höhenverstellbaren Tragarmsystem GTV von ROSE Systemtechnik können Anlagen-Panels bis zu einem Gewicht von 60 kg optimal an die Bedürfnisse jedes einzelnen Bedieners angepasst werden. Auf der Zuliefermesse FMB präsentiert ROSE die kleinere, günstigere Ausführung GTV light für Gehäuse bis 25 kg. Damit wird Unternehmen die Einrichtung ergonomischer Arbeitsplätze deutlich vereinfacht. Die bedienerfreundliche GestaltungRead more about Immer in der optimalen Position[…]

CETA-Prüfgeräte mit einer Vielzahl industrieller Schnittstellen für Industrie 4.0 Anforderungen gut aufgestellt

CETA-Prüfgeräte mit einer Vielzahl industrieller Schnittstellen für Industrie 4.0 Anforderungen gut aufgestellt

Die CETA Testsysteme GmbH ist Hersteller von Dichtheits- und Durchflussprüfgeräten und hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der industriellen Prüftechnik. Mehrere tausend Dichtheitsprüfgeräte und Durchflussprüfgeräte sind weltweit bei namhaften Industriekunden in Fertigungslinien im Einsatz. Einhergehend mit einem hohen Automatisierungsgrad steigen auch die Anforderungen an die Einbindung der Prüftechnik. CETA Prüfgeräte bieten eine Vielzahl vonRead more about CETA-Prüfgeräte mit einer Vielzahl industrieller Schnittstellen für Industrie 4.0 Anforderungen gut aufgestellt[…]

ROSE Systemtechnik erweitert Produktportfolio

ROSE Systemtechnik erweitert Produktportfolio

ROSE Systemtechnik hat neue Geräteträgersysteme entwickelt und legt damit den Fokus auf ergonomische und hygienische HMI-Lösungen für verschiedene Industriezweige. Das GTV light ist speziell für kleinere Lasten ausgelegt und lässt sich exakt an die Bedürfnisse des Bedieners anpassen. Mit dem GTH 48 easy und dem GTH 60 easy bietet das Unternehmen darüber hinaus eine neueRead more about ROSE Systemtechnik erweitert Produktportfolio[…]

mycon GmbH und Kipp Umwelttechnik GmbH bieten neben manuellen Reinigungssystemen auch automatisierte Verfahren zur Reinigung nahezu aller Oberflächen

mycon GmbH und Kipp Umwelttechnik GmbH bieten neben manuellen Reinigungssystemen auch automatisierte Verfahren zur Reinigung nahezu aller Oberflächen

mycon und die Kipp Umwelttechnik GmbH sind Mitglieder einer Firmengruppe, die in den Anfängen seit 1971 besteht. mycon verfügt über eine hohe zweistellige Anzahl von Patenten und liefert in mehr als 40 Länder. Trotz handwerklicher Aufstellung ist mycon Direktlieferant auch für große Unternehmen. Schwerpunkte der Tätigkeiten liegen in Entwicklung, Produktion und Vertrieb manueller und automatisierterRead more about mycon GmbH und Kipp Umwelttechnik GmbH bieten neben manuellen Reinigungssystemen auch automatisierte Verfahren zur Reinigung nahezu aller Oberflächen[…]

Günstiges und robustes Tragarmsystem für leichtere Panels

Günstiges und robustes Tragarmsystem für leichtere Panels

Das bewährte Höhenverstellsystem GTV von ROSE Systemtechnik gibt es jetzt auch in einer kleineren und deutlich günstigeren Ausführung. GTV light wurde speziell für Panel PCs und Steuergehäuse mit einem Gewicht von bis zu 25 kg entwickelt. ROSE präsentiert die Produktneuheit erstmals vom 28. bis 30. November auf der SPS IPC Drives in Nürnberg. GTV lightRead more about Günstiges und robustes Tragarmsystem für leichtere Panels[…]

Bericht zum zweiten ELAM-Anwendertreffen von Armbruster Engineering

Bericht zum zweiten ELAM-Anwendertreffen von Armbruster Engineering

Der Veranstaltungsort im Hotel „Zum Steinernen Schweinchen“ mit Blick über Kassel bot eine tolle Atmosphäre für den fachlichen Gedankenaustausch. Neben dem Stand der Software, Diskussionen über Anwendungsgebiete und Gruppenworkshops, war am letzten Tag die spannende Werksbesichtigung des Mercedes-Benz Werkes der Daimler AG in Kassel mit Praxiseinblicken ein weiterer Höhepunkt. Zum zweiten ELAM-Anwendertreffen kamen dieses JahrRead more about Bericht zum zweiten ELAM-Anwendertreffen von Armbruster Engineering[…]

Made in Bremen – Armbruster Engineering plant die Arbeitsplätze der Zukunft

Made in Bremen – Armbruster Engineering plant die Arbeitsplätze der Zukunft

Volker Kölling Norbert Armbruster plant seit mehr als dreißig Jahren die Arbeitsplätze der Zukunft. Die Umsetzung von Industrie 4.0 und die Entwicklung der Smart Factory, also der intelligenten Fertigung, ist bei Armbruster Engineering im kleinen Gewerbegebiet an der Neidenburger Straße das Tagesgeschäft für fast 30 Mitarbeiter. Die Angestellten entwickeln und prüfen die Assistenzsysteme und ganzeRead more about Made in Bremen – Armbruster Engineering plant die Arbeitsplätze der Zukunft[…]

Assistenzsysteme: vom Desinteresse zum Hype?

Assistenzsysteme: vom Desinteresse zum Hype?

Die ersten Gespräche mit neuen Interessenten führt oft unsere Kundenberaterin Frau Angelika Miedtank. Viele kennen Sie vom Telefon oder persönlich von Messebesuchen. Sie berichtet hier über ihre Gesprächserfahrungen und wie sich Einstellungen und Inhalte zum Thema Produktionsleitsysteme verändert haben: „Ja gibt es das schon fertig zu kaufen?“ So lautet immer wieder die erstaunte Frage meinesRead more about Assistenzsysteme: vom Desinteresse zum Hype?[…]

Vielfalt unserer ELAM-Anwender

Vielfalt unserer ELAM-Anwender

Seit der Entstehung vor 15 Jahren haben wir mit dem ELAM-System unterschiedlichste Arten von Fertigungen unterstützt. Trotz der unterschiedlichen Produkte und der unterschiedlichen Anforderungsprofile der Unternehmen, sind die Ziele stets dieselben: Optimierte Prozesse, eine effiziente und fehlerfreie Produktion, Kostenreduzierung und eine lückenlose Dokumentation, werden immer angestrebt. „Diese Gemeinsamkeit in den Beweggründen führt dazu, dass inRead more about Vielfalt unserer ELAM-Anwender[…]