Deutscher Presseindex

Kleine Forscher gestalten die Zukunft des Bauens

Kleine Forscher gestalten die Zukunft des Bauens

Zwei Teams mit Kindern von MPDV-Mitarbeitern sind in diesem Jahr in Obrigheim beim Regionalwettbewerb FIRST LEGO League (FLL) angetreten. Das Team „MPDV Junior Entwickler“ belegte den dritten Platz bei der Forschungsaufgabe. „The Originals“ holten den Sonderpreis der Jury und erhielten ein Lob für ihre herausragende Teamarbeit. Insgesamt traten 17 Teams beim Regionalwettbewerb in Obrigheim an.Read more about Kleine Forscher gestalten die Zukunft des Bauens[…]

KI revolutioniert die Fertigungs-IT

KI revolutioniert die Fertigungs-IT

Der technologische Einfluss auf die Anwendungen der Fertigungs-IT hat enorm zugenommen. Insbesondere die Künstliche Intelligenz (KI) verbessert die Möglichkeiten der Fertigungs-IT und schafft zudem neue Anwendungsfelder. Im Jahr 2020 wird es wieder viel neue KI-Lösungen geben – auch von MPDV. Analysen und Vorhersagen Ein für KI prädestiniertes Anwendungsfeld ist die Analyse historischer Daten und eineRead more about KI revolutioniert die Fertigungs-IT[…]

Heute vorhersagen, was morgen passiert

Heute vorhersagen, was morgen passiert

Gemeinsam mit PerfectPattern hat MPDV das Tochterunternehmen AIMES (www.ai4mes.com) gegründet. Ziel von AIMES ist es, Softwarekomponenten für künstliche Intelligenz (KI) in der Fertigung zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Im Interview sprechen Thorsten Strebel, Vice President Products & Consulting bei MPDV und Geschäftsführer von AIMES, sowie Fabian Rüchardt, CEO von PerfectPattern, über dieRead more about Heute vorhersagen, was morgen passiert[…]

Was unterscheidet die MIP von anderen Plattformen?

Was unterscheidet die MIP von anderen Plattformen?

Es gibt viele erfolgreiche Plattformen. Denken wir nur an Airbnb, Uber oder Amazon. Egal, in welche Branche wir schauen, das Geschäft mit den Plattformen boomt. Warum also das Konzept nicht auf die Fertigung übertragen und die Vorteile nutzen? Auf diesen Weg haben wir uns bei MPDV mit unserer Manufacturing Integration Platform (MIP) gemacht. Keine einfache Aufgabe. SchließlichRead more about Was unterscheidet die MIP von anderen Plattformen?[…]

Industrial Internet of Things

Industrial Internet of Things

Im Regelkreis des Modells „Smart Factory Elements“ sorgt das Industrial Internet of Things (IIoT) dafür, dass Daten im Shopfloor erfasst werden und dort zur Verfügung stehen, wo sie benötigt werden. Außerdem beinhaltet dieses Element echtzeitkritische Shopfloor-Anwendungen. Shopfloor anbinden Anwendungen aus dem Element IIoT zeichnen sich durch ihre Nähe zu den Prozessen im Shopfloor aus. SowohlRead more about Industrial Internet of Things[…]

Auf dem Weg zur papierlosen Fabrik

Auf dem Weg zur papierlosen Fabrik

Vier Milliarden Kunststoffteile stellt Sulzer Applicator Systems pro Jahr im Spritzgussverfahren her. Damit diese Produkte absolut sicher und zuverlässig funktionieren, müssen alle Teile detailgenau gearbeitet sein. Ein hoher Anspruch an die Fertigung. Kritische Parameter wie Beschaffenheit der Rohstoffe, Homogenität der Werkstoffmischungen, Temperaturen, Druck in der Spritzgussform sowie Qualität der Form und Abkühlvorgang sind exakt aufeinander abzustimmen. DennRead more about Auf dem Weg zur papierlosen Fabrik[…]

Moderne Werkzeuge für eine erfolgreiche IoT-Strategie

Moderne Werkzeuge für eine erfolgreiche IoT-Strategie

Experten sind sich längst einig: Industrie 4.0 funktioniert nur mit geeigneter Fertigungs-IT – z. B. mit einem Manufacturing Execution System (MES). Zudem gilt es, die verfügbaren Werkzeuge zur Integration von Maschine, Anlagen und sonstigen Datenquellen im Internet of Things (IoT) zielführend zu nutzen. Auf dem Weg zur Smart Factory brauchen Fertigungsunternehmen also eine einfache, aber trotzdemRead more about Moderne Werkzeuge für eine erfolgreiche IoT-Strategie[…]

Rollentausch in der Systemkommunikation

Rollentausch in der Systemkommunikation

In der Produktion kommt eine Vielzahl an Systemen zum Einsatz. Wer bisher Informationen zwischen dem MES HYDRA und seinen Fremdsystemen austauschen wollte, hat dafür das Service Interface von MPDV genutzt. Das Service Interface funktioniert nach dem Prinzip Request & Response. Das bedeutet, das Fremdsystem stellt eine Frage, das MPDV-System antwortet. So ist es beispielsweise möglich,Read more about Rollentausch in der Systemkommunikation[…]

Effizienter Ressourceneinsatz dank Fertigungsplanung mit MES

Effizienter Ressourceneinsatz dank Fertigungsplanung mit MES

Fertigungsressourcen ineffizient zu nutzen, kann sich heute kein Unternehmen mehr leisten. Vielmehr braucht es eine vorausschauende Planung, wann welche Maschine welchen Auftrag produziert und an welchen Positionen die verfügbaren Mitarbeiter gemäß ihren Qualifikationen eingesetzt werden. Mit herkömmlichen Werkzeugen lässt sich eine Planung aller relevanten Ressourcen allerdings kaum umsetzen. Mehr-Ressourcen-Planung mit MES Mit einem Manufacturing ExecutionRead more about Effizienter Ressourceneinsatz dank Fertigungsplanung mit MES[…]

MPDV gibt Ausblick auf die SPS

MPDV gibt Ausblick auf die SPS

Für ihren Weg zur Smart Factory brauchen Fertigungsunternehmen innovative Anwendungen und IT-Tools. Im Rahmen der SPS 2019 zeigt MPDV ein breites Feld an IT-Lösungen für die Smart Factory. Neben dem praxiserprobten Manufacturing Execution System (MES) HYDRA können interessierte Besucher der SPS auch die innovative Manufacturing Integration Platform (MIP) am MPDV-Stand live erleben. Ein weiteres MessehighlightRead more about MPDV gibt Ausblick auf die SPS[…]