Deutscher Presseindex

DATAGROUP veröffentlicht Jahresabschluss 2019/2020 – guter Start in das neue Geschäftsjahr

DATAGROUP veröffentlicht Jahresabschluss 2019/2020 – guter Start in das neue Geschäftsjahr

DATAGROUP SE (WKN A0JC8S) veröffentlicht heute den Jahresabschluss zum Geschäftsjahr 2020/2021. Der Konzern zeigte im abgelaufenen Geschäftsjahr ein beeindruckendes Umsatzwachstum. Die Ertragskennzahlen waren durch verzögerte Inbetriebnahmen im Bankenbereich und deutlich höhere Aufwendungen für das Boarding neuer Bankenkunden beeinträchtigt, die bereits im vierten Quartal erkennbare Verbesserung der Finanzkennzahlen setzt sich zu Anfang des neuen Geschäftsjahres fort.Read more about DATAGROUP veröffentlicht Jahresabschluss 2019/2020 – guter Start in das neue Geschäftsjahr[…]

Ferronordic erweitert Netzwerk in Deutschland durch die Akquisition einer neuen Werkstatt in Fulda

Ferronordic erweitert Netzwerk in Deutschland durch die Akquisition einer neuen Werkstatt in Fulda

Ferronordic hat eine Vereinbarung zur Übernahme der Truck Center Röhn GmbH ("TCR"), einer autorisierten Volvo- und Renault Trucks-Werkstatt in Fulda, Hessen, unterzeichnet. Die Übernahme steht im Einklang mit der Strategie von Ferronordic, sein Servicenetz in Deutschland zu erweitern und zu verbessern. TCR erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von ca. EUR 3,9 Mio. (*SEK 40Read more about Ferronordic erweitert Netzwerk in Deutschland durch die Akquisition einer neuen Werkstatt in Fulda[…]

HELLA aufgrund leichter Markterholung und hoher Kostendisziplin mit guter Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr

HELLA aufgrund leichter Markterholung und hoher Kostendisziplin mit guter Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr

. Konzernumsatz reduziert sich währungs- und portfoliobereinigt im ersten Geschäftshalbjahr 2020/2021 um 2,5 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro (zweites Quartal: +4,7 Prozent) Bereinigtes operatives Ergebnis steigt auf 269 Millionen Euro; bereinigte EBIT-Marge verbessert sich auf 8,7 Prozent (zweites Quartal: 12,1 Prozent) Berichtetes EBIT beläuft sich aufgrund von Rückstellungen für Programm zur langfristigen Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit aufRead more about HELLA aufgrund leichter Markterholung und hoher Kostendisziplin mit guter Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr[…]

Erste Informationen zum Geschäftsjahr 2020

Erste Informationen zum Geschäftsjahr 2020

Die Umsatzentwicklung der Geberit Gruppe war im Jahr 2020 durch die COVID-19-Pandemie und die negative Währungsentwicklung geprägt. Insbesondere im zweiten Quartal führten die COVID-19-bedingten Restriktionen in den Absatzmärkten zu einem deutlichen Umsatzrückgang, welcher im 2. Halbjahr aber kompensiert werden konnte. Der Nettoumsatz der Geberit Gruppe in Schweizer Franken im Jahr 2020 sank um 3,1% aufRead more about Erste Informationen zum Geschäftsjahr 2020[…]

Operatives Ergebnis von CropEnergies nach neun Monaten über Vorjahr

Operatives Ergebnis von CropEnergies nach neun Monaten über Vorjahr

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2020/21 (1. März 2020 – 30. November 2020) erwirtschaftete die CropEnergies AG, Mannheim, einen Umsatz, der mit 625 (Vorjahr: 668) Millionen Euro unter dem des Vorjahrs lag. Die Hauptursachen hierfür waren geringere Absatzmengen sowie niedrigere Erlöse für die abgesetzten Lebens- und Futtermittel. Im 3. Quartal stieg der UmsatzRead more about Operatives Ergebnis von CropEnergies nach neun Monaten über Vorjahr[…]

technotrans stellt Konzernstrategie bis 2025 vor: 265 bis 285 Mio. Euro Umsatz und Schaffung einer Dachmarke

technotrans stellt Konzernstrategie bis 2025 vor: 265 bis 285 Mio. Euro Umsatz und Schaffung einer Dachmarke

Die technotrans SE hat im Rahmen eines virtuellen Investoren-Events ihre Strategie „Future Ready 2025“ und Prognosen für die Geschäftsjahre 2021 sowie 2025 präsentiert. Unter dem neuen Claim „power to transform“ hat der Konzern einen Fahrplan entwickelt, der im Wesentlichen drei Ziele hat: die Steigerung der konzernweiten Profitabilität, Umsatzwachstum durch die stärkere Fokussierung auf vier ausgewählteRead more about technotrans stellt Konzernstrategie bis 2025 vor: 265 bis 285 Mio. Euro Umsatz und Schaffung einer Dachmarke[…]

Oceanagold kündigt neue revolvierende Kreditfazilität in Höhe von 250 Millionen Dollar mit Fälligkeit im Dezember 2024 an

Oceanagold kündigt neue revolvierende Kreditfazilität in Höhe von 250 Millionen Dollar mit Fälligkeit im Dezember 2024 an

OceanaGold Corporation (TSX: OGC) (ASX: OGC) (das "Unternehmen" – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/oceanagold-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass es den vertraglichen Abschluss einer Refinanzierung seiner revolvierenden Kreditfazilität (die "Fazilität") getätigt hat. Die neue Fazilität wird von einer Gruppe von sechs führenden internationalen Banken unterstützt, darunter die bisherigen Kreditgeber Scotiabank, Citibank, BNP Paribas und Commonwealth Bank of AustraliaRead more about Oceanagold kündigt neue revolvierende Kreditfazilität in Höhe von 250 Millionen Dollar mit Fälligkeit im Dezember 2024 an[…]

Dürr erweitert Automatisierungsgeschäft durch Mehrheitsbeteiligung an Teamtechnik

Dürr erweitert Automatisierungsgeschäft durch Mehrheitsbeteiligung an Teamtechnik

▪ Erwerb von 75 % an führendem Automatisierungsspezialisten ▪ Ausbau E-Mobility-Angebot durch Prüfsysteme für Elektroantriebe ▪ Einstieg in automatisierte Produktionssysteme für Medizintechnik ▪ Portfolioerweiterung im Rahmen der Mittelfriststrategie Der Dürr-Konzern stärkt seine Marktposition im Bereich Automatisierung durch eine Mehrheitsbeteiligung an der Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH. Das Unternehmen mit einem Umsatz von rund 155 Mio.Read more about Dürr erweitert Automatisierungsgeschäft durch Mehrheitsbeteiligung an Teamtechnik[…]

All for One Group SE – Endgültige Zahlen zum Geschäftsjahr 2019/20 // Robustes Wachstum in der Cloud // Dividendenvorschlag erneut bei 1,20 EUR je Aktie

All for One Group SE – Endgültige Zahlen zum Geschäftsjahr 2019/20 // Robustes Wachstum in der Cloud // Dividendenvorschlag erneut bei 1,20 EUR je Aktie

Umsatz: 355,4 Mio. EUR (minus 1% zum Vorjahr) Cloud Services & Support Erlöse: 77,1 Mio. EUR (plus 9% zum Vorjahr) Anteil wiederkehrender Erlöse steigt auf 52% (Vorjahr: 49%) Lizenzumsätze: 25,5 Mio. EUR (minus 38% zum Vorjahr) Periodenergebnis: 13,1 Mio. EUR (plus 28% zum Vorjahr) Dividendenvorschlag: 1,20 EUR je Aktie Starke Pipeline für neues Abonnement ModellRead more about All for One Group SE – Endgültige Zahlen zum Geschäftsjahr 2019/20 // Robustes Wachstum in der Cloud // Dividendenvorschlag erneut bei 1,20 EUR je Aktie[…]

Sartorius übernimmt den Filtrationsexperten WaterSep BioSeparations

Sartorius übernimmt den Filtrationsexperten WaterSep BioSeparations

Die Transaktion ergänzt das Separationsportfolio von Sartorius um innovative Crossflow-Filtrationssysteme für benutzerfreundliche Geräte für die Bioprozesstechnik Die Technologie eignet sich besonders für gen- und zelltherapeutische Anwendungen, Impfstoffproduktion und Intensified Processing Das Life-Science-Unternehmen Sartorius hat heute über seinen Teilkonzern Sartorius Stedim Biotech den US-amerikanischen Aufreinigungsexperten WaterSep BioSeparations LLC übernommen. WaterSep BioSeparations entwickelt, produziert und vermarktet Einweg-Read more about Sartorius übernimmt den Filtrationsexperten WaterSep BioSeparations[…]