Deutscher Presseindex

One-Night-Stand im Unterholz

One-Night-Stand im Unterholz

. Die Paarungszeit beim Rehwild erreicht Ihren Höhepunkt Rehböcke treiben die Geißen durchs Getreidefeld Keimruhe beim Reh, eine wildbiologische Besonderheit BJV appelliert an Vorsicht der Autofahrer In den nächsten Wochen geht es wieder besonders wild zu in Feld und Wald. Das Rehwild hat Paarungszeit, die Brunft, und die läuft alles andere als still und heimlichRead more about One-Night-Stand im Unterholz[…]

Weißstorch findet immer weniger Nahrung

Weißstorch findet immer weniger Nahrung

Wie kaum ein anderer kennt Helmut Eggers die Nester der Störche im Südwesten Mecklenburgs und im Amt Neuhaus. Seit 1971 kümmert er sich um den Erhalt der Nistplätze und das Beringen der Jungstörche. Unterstützung bekommt er dabei von der WEMAG, die den Storchenschutzbeauftragten auf seiner Tour mit einer Hubbühne und einem Mitarbeiter durch das NetzgebietRead more about Weißstorch findet immer weniger Nahrung[…]

Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) zum Tag der Artenvielfalt am 22.05.2019:

Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) zum Tag der Artenvielfalt am 22.05.2019:

Erhalt der Biologischen Vielfalt und der Arten ist die größte Herausforderung für das Überleben der Menschheit! Bei einem Spaziergang durch die Natur- und Kulturlandschaften zeigen sich Naturkennern mittlerweile überall die negativen Auswirkungen einer immer mehr globalisierenden Wirtschaft. „Die Luft der Feldflur war früher noch in alle Richtungen erfüllt vom Gesang der Feldlerche, dem Vogel desRead more about Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) zum Tag der Artenvielfalt am 22.05.2019:[…]

Vier Wochen nach Zyklon Idai – „Das Schlimmste kommt noch“

Vier Wochen nach Zyklon Idai – „Das Schlimmste kommt noch“

Vier Wochen nach dem verheerenden Zyklon Idai ist die Situation in den betroffenen Ländern Mosambik, Malawi und Simbabwe weiter dramatisch. Der Zyklon hat nicht nur Infrastruktur und Trinkwassernetze zerstört, sondern auch große Teile der Ernten. Allein in Mosambik sind ca. 720.000 Hektar Fläche betroffen. Die Kinderhilfsorganisation World Vision fordert von der Internationalen Gemeinschaft, den BetroffenenRead more about Vier Wochen nach Zyklon Idai – „Das Schlimmste kommt noch“[…]

Die Kontroverse der Selbstverständlichkeit der Landwirtschaft

Die Kontroverse der Selbstverständlichkeit der Landwirtschaft

Wer kennt es nicht? – Wir gehen wöchentlich, wenn nicht sogar öfter in den Supermarkt und kaufen unser frisch aussehendes Gemüse und Obst. Selbstverständlich? – nein. Zumindest sollte es dies nicht sein. Die Wenigsten denken in diesem Moment darüber nach, welche Ressourcen und Arbeit wirklich hinter dem Mais liegen, den wir hier kaufen. Und solltenRead more about Die Kontroverse der Selbstverständlichkeit der Landwirtschaft[…]

Ganz Wild: Wildschweinpopulationen wachsen ständig

Ganz Wild: Wildschweinpopulationen wachsen ständig

Durch die warmen Winter und ein laufend ansteigendes Nahrungsangebot wachsen die Wildschweinpopulationen jährlich an. Dies stellt Landwirte vor ein immer grösser werdendes Problem. Die wirksamste Lösung scheint bisher die Freigabe zur Bejagung. Weitere Lösungen, die aber auch im Fokus liegen sind angepasste Waldbewirtschaftung oder auch Ablenkfütterungen. Trotz dieser zeitaufwändigen Massnahmen müssen die landwirte laufend neueRead more about Ganz Wild: Wildschweinpopulationen wachsen ständig[…]

Antersdorfer Mühle: Überarbeitung des Sortiments und Neuprodukte, neue nachhaltige Verpackung bei Reis-Kochbeuteln

Antersdorfer Mühle: Überarbeitung des Sortiments und Neuprodukte, neue nachhaltige Verpackung bei Reis-Kochbeuteln

Morgens früh in Deutschland: Ein Müsli aus verschiedenen Getreidesorten, wahlweise in Kombination mit Zutaten wie Nüssen oder Früchten, gehört für viele Deutsche immer mehr zum alltäglichen Ritual. Laut Statista Deutschland befindet sich der Umsatz mit Müsli im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland in den letzten Jahren im stetigen Aufwärtstrend. Für 2019 wird eine nochmalige Umsatzsteigerung in diesemRead more about Antersdorfer Mühle: Überarbeitung des Sortiments und Neuprodukte, neue nachhaltige Verpackung bei Reis-Kochbeuteln[…]

Grüne Woche 2019: Maisfelder übernehmen wichtige Ökofunktionen

Grüne Woche 2019: Maisfelder übernehmen wichtige Ökofunktionen

Maisäcker sind mit einem durchschnittlichen Anteil von 22 % der Ackerfläche Deutschlands ein prägender Faktor im Landschaftsbild. Vielfach wird damit die Befürchtung verknüpft, dass sich der konzentrierte Maisanbau negativ auf die Biodiversität in der Agrarlandschaft auswirkt. Wie alle anderen Kulturpflanzen auch können Maisfelder nicht für jedes Lebewesen und zu jeder Zeit im Jahr eine HeimatRead more about Grüne Woche 2019: Maisfelder übernehmen wichtige Ökofunktionen[…]

Treffen sich zwei Maispflanzen, sagt die eine…

Treffen sich zwei Maispflanzen, sagt die eine…

Ganz so weit ist es noch nicht. Aber wenn Sie glauben, dass die Unterhaltung ein Privileg des Menschen ist: weit gefehlt. Auch der Mais kann sich mitteilen. Nicht mit Worten selbstverständlich, die Sprache des Maises sind biochemische Signale. So sind die Pflanzen durchaus in der Lage, miteinander in Kontakt zu treten, wie das Deutsche MaiskomiteeRead more about Treffen sich zwei Maispflanzen, sagt die eine…[…]

Kokosnusswasser häufig mit Fremdzuckern verfälscht

Kokosnusswasser häufig mit Fremdzuckern verfälscht

Das aus den grünen, unreifen Früchten der Kokospalme gewonnene Kokosnusswasser erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Unsere Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass mehr als ein Viertel der Kokoswässer Fremdzucker enthält, ohne dass eine entsprechende Kennzeichnung vorgenommen wurde. Als kalorienarmes, wenig zuckerhaltiges und isotonisches Erfrischungsgetränk bildet das Kokosnusswasser für den Verbraucher und insbesondere fürRead more about Kokosnusswasser häufig mit Fremdzuckern verfälscht[…]