Deutscher Presseindex

Corona beflügelt die Autonutzung

Corona beflügelt die Autonutzung

Um jenseits von subjektiven Bewertungen Licht ins Dunkel der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zu bringen, hat die Nürnberger Marktforschung puls eine repräsentative Stichprobe von 1.054 Personen in Deutschland zu den Auswirkungen von Corona auf die Anschaffung und Nutzung von Autos befragt. Entgegen der weitverbreiteten Panikmache zeigen die Ergebnisse, dass aus Corona auch positive Trends undRead more about Corona beflügelt die Autonutzung[…]

Kommunikation in sich wandelnden Debatten

Kommunikation in sich wandelnden Debatten

Die Volkshochschule des Vogelsbergkreises bietet eine interessante Veranstaltung in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung an. Das Thema des Abends lautet „Kommunikation in Zeiten des Wandels der Debattenkultur“. Der Vortrag beginnt am Donnerstag, 27. Februar, um 18 Uhr in den Räumen der Volkshochschule, anschließend findet eine Diskussionsrunde statt und der Abend endet dann mit einem Empfang. DieRead more about Kommunikation in sich wandelnden Debatten[…]

Neues Verteilungsmodell als wichtiger Baustein für nachhaltige Strukturen an der Hochschule Kaiserslautern

Neues Verteilungsmodell als wichtiger Baustein für nachhaltige Strukturen an der Hochschule Kaiserslautern

Der Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf hat heute die Eckpunkte der Hochschulinitiative für gutes Studium und gute Lehre in Rheinland-Pfalz bekannt gegeben. Für die Hochschule Kaiserslautern stellt dies einen wesentlichen Baustein zur Finanzierung strategisch wichtiger und zugleich nachhaltiger Strukturen in der Hochschule dar. Durch die Einnahmen aus den Hochschulpakten eins bis drei und die sehrRead more about Neues Verteilungsmodell als wichtiger Baustein für nachhaltige Strukturen an der Hochschule Kaiserslautern[…]

Konrad Technologies eröffnet neue Produktionsstätte in Villingen-Schwenningen

Konrad Technologies eröffnet neue Produktionsstätte in Villingen-Schwenningen

Konrad Technologies gab heute die Eröffnung einer neuen Produktionsstätte in Villingen-Schwenningen bekannt. Das neue Werk in Villingen-Schwenningen legt den Fokus auf die Metallverarbeitung. Dank der über 2.000 Quadratmeter Produktionsfläche erhöht Konrad die Fertigungstiefe und ist in der Lage, Kunden schneller zu beliefern. Am neuen Standort sind bereits neun hochqualifizierte und langjährig Mitarbeiter beschäftigt. Weitere EinstellungenRead more about Konrad Technologies eröffnet neue Produktionsstätte in Villingen-Schwenningen[…]

„Heimat ist ein Gefühl: Leben wir in einer zerrissenen Gesellschaft?“

„Heimat ist ein Gefühl: Leben wir in einer zerrissenen Gesellschaft?“

„Heimat ist ein Gefühl: Leben wir in einer zerrissenen Gesellschaft“ ist das Thema einer Gesprächsrunde, zu der die Volkshochschule des Vogelsbergkreises im Rahmen ihres Programmes zum Semesterthema „Heimat(en)“ am Donnerstag, 4.April, einlädt. Beginn ist um 18 Uhr in den Räumen der vhs in Lauterbach (Obergasse 44, Raum 18). Referent des Abends, der in Kooperation mitRead more about „Heimat ist ein Gefühl: Leben wir in einer zerrissenen Gesellschaft?“[…]

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

„Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, zu dem die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen am Dienstag, dem 15. Januar 2019, 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Prof. Dr. Marianne Hirschberg, Hochschule Bremen. Ort: Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364. Der Vortrag wird in GebärdenspracheRead more about 15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“[…]

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

„Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, zu dem die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen am Dienstag, dem 15. Januar 2019, 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Prof. Dr. Marianne Hirschberg, Hochschule Bremen. Ort: Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364. Der Vortrag wird in GebärdenspracheRead more about 15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“[…]

Das Erbe der Gewalt: Europa und der erste Weltkrieg

Das Erbe der Gewalt: Europa und der erste Weltkrieg

Multimediale DokuLive-Präsentation  in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Hessen 1981 wird auf dem Dachboden eines französischen Bauernhofes in Fiquelmont ein altes Schnapsfläschchen mit einem rätselhaften Schriftstück gefunden. "Utopie und mögliches Eden ist ein geeintes Europa" lautet die Botschaft, die deutsche Soldaten dort hinterlassen haben. Ein Appell, der die kommenden Generationen zum Frieden durch ein geeintes EuropaRead more about Das Erbe der Gewalt: Europa und der erste Weltkrieg[…]

drupa 2016: WEKO – Innovationen für die Druck- und Digitaldruckindustrie

drupa 2016: WEKO – Innovationen für die Druck- und Digitaldruckindustrie

"Don’t play – work with precision!" – mit diesem Appell präsentiert sich WEKO zur drupa 2016. Mit seinen nachhaltigen und präzisen WEKO-Auftragssystemen für Puder und Flüssigkeiten positioniert sich WEKO als moderner und innovativer Entwicklungspartner. Seit über 60 Jahren ist die Marke WEKO in der Druckindustrie ein wichtiger Partner für Endkunden und OEMs. Für den langfristigenRead more about drupa 2016: WEKO – Innovationen für die Druck- und Digitaldruckindustrie[…]