Deutscher Presseindex

Städtebaulicher Realisierungswettbewerb für monopol491 entschieden

Städtebaulicher Realisierungswettbewerb für monopol491 entschieden

Der von der wbg Urbanes Wohnen St. Jobst GmbH (ein Tochterunternehmen der wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen) für das ehemalige Branntweinareal ausgelobte städtebauliche Realisierungswettbewerb mit Ideenteil ist entschieden. Für das neue Wohngebiet wurde in Anlehnung an den Bevölkerungswunsch "Geschichte zu erhalten" der Name monopol941 kreiert. Die Wettbewerbsjury unter dem Vorsitz von Amandus Samsøe Sattler kürte ausRead more about Städtebaulicher Realisierungswettbewerb für monopol491 entschieden[…]

Internationaler Frauentag: BDC fordert familienfreundlichere Arbeitsplätze in der Chirurgie

Internationaler Frauentag: BDC fordert familienfreundlichere Arbeitsplätze in der Chirurgie

Nur jede fünfte Stelle in der Chirurgie wird von einer Frau besetzt. Bei Chefärztinnen- und leitenden Positionen sind gerade einmal fünf Prozent der Stelleninhaber weiblich. Unzureichende familienfreundliche Arbeitsbedingungen und mangelnde Rollenvorbilder gehören zu den Hauptursachen. Immer mehr Frauen studieren Medizin. Wenn es aber um die Besetzung von Leitungsstellen in der Chirurgie geht, sind Chirurginnen nachRead more about Internationaler Frauentag: BDC fordert familienfreundlichere Arbeitsplätze in der Chirurgie[…]

Montag geht es wieder in die Schule und in die Kita

Montag geht es wieder in die Schule und in die Kita

Die Kinder aus Freiensteinau können ab Montag wieder in die Grundschule beziehungsweise in den Kindergarten gehen. Die vom Vogelsberger Gesundheitsamt angeordnete Schließung wird aufgehoben, da die Infektionszahlen in der Gemeinde zurückgehen. Nachdem die Corona-Zahlen in Freiensteinau unaufhörlich angestiegen waren und die Inzidenz einen Wert von 480 erreicht hatte, waren Grundschule und Kindergarten geschlossen worden, umRead more about Montag geht es wieder in die Schule und in die Kita[…]

Katholischer Kita-Verband erwartet politische Konsequenzen aus der Corona-Pandemie

Katholischer Kita-Verband erwartet politische Konsequenzen aus der Corona-Pandemie

In einem heute veröffentlichten Positionspapier spricht sich der Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband für umfassende Maßnahmen in der Kindertagesbetreuung aus, die als Reaktion auf die Belastungen notwendig werden, denen Kinder, Familien und pädagogische Fachkräfte seit einem Jahr ausgesetzt sind. Der Verband formuliert konkrete Forderungen an die politisch Verantwortlichen. „Ein Jahr Pandemie hatRead more about Katholischer Kita-Verband erwartet politische Konsequenzen aus der Corona-Pandemie[…]

Erster Meilenstein für Standort-Entwicklung Henry-Dunant-Schule beschlossen

Erster Meilenstein für Standort-Entwicklung Henry-Dunant-Schule beschlossen

Durch die Wohnbautätigkeit in Großreuth bei Schweinau werden in naher Zukunft neue Bewohner in den Stadtteil ziehen und der Bedarf an schulischer und sozialer Infrastruktur zunehmen. Im Umfeld der neuen U-Bahnhaltestelle „Großreuth bei Schweinau“ entstehen neue Wohnungen, und im Bereich zwischen Rothenburger Straße und Wallensteinstraße gibt es weitere Wohnbaupotentiale, die mittelfristig entwickelt werden. Die SchulbedarfsplanungRead more about Erster Meilenstein für Standort-Entwicklung Henry-Dunant-Schule beschlossen[…]

Karliczek: „Der Nationale Lesepakt wird helfen, dass alle Kinder Lesen lernen.“

Karliczek: „Der Nationale Lesepakt wird helfen, dass alle Kinder Lesen lernen.“

Die Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen stärken, das gesellschaftliche Engagement für das Lesen steigern und gute Angebote für all jene schaffen, die junge Menschen beim Lesenlernen unterstützen: Das sind die Ziele des Nationalen Lesepakts. Auf dem heutigen Nationalen Lese-Summit haben die Stiftung Lesen und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ihre gemeinsame Initiative erstmals präsentiert. BeiRead more about Karliczek: „Der Nationale Lesepakt wird helfen, dass alle Kinder Lesen lernen.“[…]

Sorgearbeit während Corona-Pandemie in vielen Familien ungleicher verteilt

Sorgearbeit während Corona-Pandemie in vielen Familien ungleicher verteilt

Studie zur Verteilung von Sorgearbeit im ersten coronabedingten Lockdown ergibt differenziertes Bild – Anteil der Familien, in denen die Frau Kinderbetreuung fast vollständig alleine trägt, hat sich verdoppelt – Keine signifikanten Änderungen bei Paaren, die Sorgearbeit schon zuvor gleichmäßig aufgeteilt haben – Reform der Partnermonate beim Elterngeld könnte ungleiche Arbeitsteilung im Haushalt verringern In ersterRead more about Sorgearbeit während Corona-Pandemie in vielen Familien ungleicher verteilt[…]

Emotionale Kompetenz stärken

Emotionale Kompetenz stärken

In der Kita bilden Kinder soziale und emotionale Fähigkeiten aus und entwickeln emotionale Intelligenz. Diese Eigenschaften fördern das Zusammenleben in einer Gemeinschaft und die gegenseitige Wertschätzung und Respekt. Emotionale Intelligenz ist eine Zukunftskompetenz des 21. Jahrhunderts. Wie vermitteln pädagogische Fachkräfte emotionale Intelligenz? Das ist das Schwerpunktthema der neuen Ausgabe von Meine Kita. Eine Erkenntnis ist:Read more about Emotionale Kompetenz stärken[…]

VdK fordert klares Gesamt-Konzept für Impfung und Schnelltests von der Bundesregierung. Bentele: „Die Menschen haben lang genug gewartet.“

VdK fordert klares Gesamt-Konzept für Impfung und Schnelltests von der Bundesregierung. Bentele: „Die Menschen haben lang genug gewartet.“

  Chaos bei Corona-Impfung und Corona-Tests endlich beenden Bentele: „Bundesländer wissen nicht, wie sie Betroffene aus Priorisierungsgruppe 2 finden sollen.“ Der Sozialverband VdK fordert die Bundesregierung anlässlich des Corona-Gipfels am Mittwoch, 3. März 2021, auf, das Chaos bei der Impfung und den Tests endlich zu beenden. Im VdK melden sich immer mehr Mitglieder, die chronischRead more about VdK fordert klares Gesamt-Konzept für Impfung und Schnelltests von der Bundesregierung. Bentele: „Die Menschen haben lang genug gewartet.“[…]

NoCovid-Gruppe für deutlich mehr Corona-Tests

NoCovid-Gruppe für deutlich mehr Corona-Tests

Die Wissenschaftler*innen der NoCovid-Gruppe haben sich für umfangreiche Tests, eine schnellere Kontaktverfolgung und zügiges Impfen ausgesprochen. Nur dann seien Öffnungen möglich. Andernfalls drohten die mühsam erkämpften Erfolge der vergangenen Wochen durch Öffnungen innerhalb kürzester Zeit zunichte gemacht zu werden, schreibt die Gruppe in einem neuen Papier. Tests müssten daher zur Alltagsroutine werden. „Für die wirtschaftlicheRead more about NoCovid-Gruppe für deutlich mehr Corona-Tests[…]