Deutscher Presseindex

Aktuelle Kosten der deutschen Milcherzeugung: 46,69 ct/kg für Oktober 2020

Aktuelle Kosten der deutschen Milcherzeugung: 46,69 ct/kg für Oktober 2020

Laut der vierteljährlich aktualisierten Kostenstudie des Büros für Agrarsoziologie und Landwirtschaft (BAL) betragen die Produktionskosten – mit aktuellem Stand Oktober 2020 – 46,69 ct/kg, während der durchschnittliche Auszahlungspreis in der gleichen Zeit bei nur 32,64 ct/kg lag. Somit fehlten den ErzeugerInnen in Deutschland insgesamt 14,05 ct/kg zur Kostendeckung.  Entwicklung der Milcherzeugungskosten in Deutschland Hier finden Sie dieRead more about Aktuelle Kosten der deutschen Milcherzeugung: 46,69 ct/kg für Oktober 2020[…]

Nicht verzetteln: Erfolge der Bauernproteste können ohne vertragliche Vereinbarungen nicht nachhaltig sein

Nicht verzetteln: Erfolge der Bauernproteste können ohne vertragliche Vereinbarungen nicht nachhaltig sein

Der Milch Marker Index ist von Juli bis Oktober 2020 um einen Punkt auf den Stand von 113 gesunken. Über nun zehn Monate hinweg halten sich die Milcherzeugungskosten bei geringen saisonalen Schwankungen auf einem Niveau zwischen 46 und 47 Cent. Dagegen hat der Milchauszahlungspreis auch zum vierten Quartal die 33 Cent-Marke nicht überschritten und liegtRead more about Nicht verzetteln: Erfolge der Bauernproteste können ohne vertragliche Vereinbarungen nicht nachhaltig sein[…]

Alltagsbezogenen Klimaschutz mit Förderung sozialer Teilhabe verbinden

Alltagsbezogenen Klimaschutz mit Förderung sozialer Teilhabe verbinden

Klimaschutz benötigt auch Angebote, die konkretes klima- und ressourcenschonendes Verhalten im Alltag und im Wohnumfeld unterstützen. In den letzten drei Jahren hat sich Bremen, gefördert durch das Programm „Kurze Wege für den Klimaschutz“ des Bundesumweltministeriums (BMU), zu einem Schwerpunkt dieser Form von Projekten entwickelt. Grundlage hierfür war eine intensive Beratung der Projekte bei der Antragstellung.Read more about Alltagsbezogenen Klimaschutz mit Förderung sozialer Teilhabe verbinden[…]

Alltagsbezogenen Klimaschutz mit Förderung sozialer Teilhabe verbinden

Alltagsbezogenen Klimaschutz mit Förderung sozialer Teilhabe verbinden

Klimaschutz benötigt auch Angebote, die konkretes klima- und ressourcenschonendes Verhalten im Alltag und im Wohnumfeld unterstützen. In den letzten drei Jahren hat sich Bremen, gefördert durch das Programm „Kurze Wege für den Klimaschutz“ des Bundesumweltministeriums (BMU), zu einem Schwerpunkt dieser Form von Projekten entwickelt. Grundlage hierfür war eine intensive Beratung der Projekte bei der Antragstellung.Read more about Alltagsbezogenen Klimaschutz mit Förderung sozialer Teilhabe verbinden[…]

Keine Angst vor der Geldanlage – Die wichtigsten Infos für den Start

Keine Angst vor der Geldanlage – Die wichtigsten Infos für den Start

Tipps zum Thema Geldanlage gibt es ohne Ende: Im Dschungel der Empfehlungen können sich vor allem Einsteiger schnell verlaufen. Aber es lohnt sich, dranzubleiben und sich durchzukämpfen. Neueinsteiger bei der Geldanlage können sich an den folgenden Fragen orientieren.  Wie viel Geld können Sie investieren?  Wichtig ist, dass Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen verschaffen.Read more about Keine Angst vor der Geldanlage – Die wichtigsten Infos für den Start[…]

Gelungener Jahresstart am Aktienmarkt

Gelungener Jahresstart am Aktienmarkt

Die Nachrichtenlage wurde zu Beginn des neuen Jahres durch die Entwicklungen in den USA dominiert: Neben dem Sturm auf das Kapitol sind hier vor allem die demokratischen Siege bei den Senats-Nachwahlen in Georgia relevant, da sich die Demokraten damit auch die Mehrheit im bisher republikanisch dominierten Senat sichern konnten. Die Durchsetzung der demokratischen Agenda desRead more about Gelungener Jahresstart am Aktienmarkt[…]

Immobilienmarkt erholt sich nach Weihnachtspause

Immobilienmarkt erholt sich nach Weihnachtspause

Eine Weihnachtspause hat der Wohnimmobilienmarkt in Deutschland eingelegt. Mit Anfang Dezember ist die Anzahl der angebotenen Wohnimmobilien stetig gefallen, und zwar für Kauf wie auch Miete, gültig für Stadt wie auch Land. Zwischen Weihnachten und Neujahr lag das Angebot nur noch bei rund 40 Prozent des langfristigen Mittels.  Zugleich sind die Preise der wenigen verfügbarenRead more about Immobilienmarkt erholt sich nach Weihnachtspause[…]

Reputation: Deutsche Telekom mit besten Verbindungen

Reputation: Deutsche Telekom mit besten Verbindungen

Mit BMW und VW zwei Autohersteller in den Top 3 / Deutliche Reputationsgewinne von VW und adidas / Dax-CEOs: Herbert Diess/VW Reputations-Spitzenreiter Die Deutsche Telekom setzt sich mit knappem Vorsprung vor BMW und VW an die Spitze des Reputationsindex Dax des Wirtschaftsforschungsinstituts Dr. Doeblin. Dies belegen die Dezember-Ergebnisse der halbjährlichen Reputations-Umfrage bei rund 1000 Personen.Read more about Reputation: Deutsche Telekom mit besten Verbindungen[…]

Rückblick ETF Märkte 2020: ESG-ETFs waren die großen Gewinner

Rückblick ETF Märkte 2020: ESG-ETFs waren die großen Gewinner

ESG-ETFs konnten im vergangenen Jahr mit 45,5 Milliarden Euro den Löwenanteil aller ETF-Zuflüsse auf sich vereinen. Die Summe entspricht 51 Prozent aller Zuflüsse in ETFs im Jahr 2020 und ist mehr als doppelt so hoch wie noch 2019, so das Ergebnis des „Money Monitor 2020" von Lyxor ETF1.  ESG-ETFs haben seit Beginn des Jahres 2019Read more about Rückblick ETF Märkte 2020: ESG-ETFs waren die großen Gewinner[…]

IT-Betrieb im Jahr 2021: AppDynamics identifiziert 3 Trends

IT-Betrieb im Jahr 2021: AppDynamics identifiziert 3 Trends

Das Jahr 2020 hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Dadurch wurden auch einige Entwicklungen im Technologiesektor angestoßen und massiv beschleunigt. IT-Systeme sind für Wirtschaft und Gesellschaft nun noch wichtiger geworden, als sie es ohnehin schon waren. 2021 wird es in Sachen Technologie keinen Rückschritt geben, vielmehr werden Umgebungen, die oft ad-hoc aufgebaut wurden, nunRead more about IT-Betrieb im Jahr 2021: AppDynamics identifiziert 3 Trends[…]