Deutscher Presseindex

Wirecard – deshalb schritt die BaFin ein

Wirecard – deshalb schritt die BaFin ein

  Die extremen Kursschwankungen aufgrund negativer Berichterstattung gegen die Aschheimer Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) haben neben der Staatsanwaltschaft auch die Finananzaufsichtsbehörde BaFin auf den Plan gerufen, die in der vergangenen Woche sogar ein Leerverkaufsverbot für die Aktien des globalen Innovationsführers für digitale Finanztechnologie erlassen hat. Wie das Handelsblatt berichtete, reagierte die Bonner Finananzaufsichtsbehörde auf InformationenRead more about Wirecard – deshalb schritt die BaFin ein[…]

Wende im Fall Wirecard – Bafin hat gehandelt!

Wende im Fall Wirecard – Bafin hat gehandelt!

Nach der Verunsicherung der vergangenen Wochen, liegen Medienberichten zufolge der Münchner Staatsanwaltschaft brisante Informationen eines Insiders vor. Ein Leerverkäufer soll zugegeben haben, bereits vor Veröffentlichung der Financial Times Negativberichte gegen die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) gewusst zu haben. Die Staatsanwaltschaft selbst gibt zu den laufenden Ermittlungen noch keine Auskunft. Da sich aber die Hinweise auf eine erneuteRead more about Wende im Fall Wirecard – Bafin hat gehandelt![…]

Financial Times vs. Wirecard – die nächste Runde

Financial Times vs. Wirecard – die nächste Runde

Der Zahlungsdienstleister Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) kämpft seit nunmehr zwei Wochen gegen ständig neue Vorwürfe über finanzielle Unregelmäßigkeiten in Singapur, über die das Wirtschaftsblatt Financial Times bereits zum vierten Mal berichtete. Trotz eines starken Dementis von Konzernchef Markus Braun, der von verleumderischer Berichterstattung sprach, brach die Aktie des Börsenlieblings aus dem vergangenen Jahr um bisherRead more about Financial Times vs. Wirecard – die nächste Runde[…]

Financial Times legt mit gezielten Vorwürfen nach! Das sollten Sie wissen!

Financial Times legt mit gezielten Vorwürfen nach! Das sollten Sie wissen!

Durch den zweiten veröffentlichten Bericht der Financial Times am Freitag gerieten die Aktien des global führenden Innovationstreibers für digitale Finanztechnologie Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) erneut unter Druck. Nach einem Tageshoch von über 150,- EUR notierte die Aktie zum Börsenschluss bei 108,50 EUR und verlor somit rund 25 % ihres Wertes. Da ist es in der Tat nichtRead more about Financial Times legt mit gezielten Vorwürfen nach! Das sollten Sie wissen![…]

Wirecard wird erneut mit haltlosen Vorwürfen zur Geldwäsche und Dokumentenfälschung konfrontiert

Wirecard wird erneut mit haltlosen Vorwürfen zur Geldwäsche und Dokumentenfälschung konfrontiert

  Vor drei Jahren wurde mit einem Bericht des bis dato unbekannten Analysedienstes Zatarra über Betrugsvorwüfe ein Kurssturz bei den Aktien der Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) ausgelöst. Anfang vergangenen Jahres wurden Anschuldigungen zu Unregelmäßigkeiten bei einer Übernahme in Indien von einer Quelle namens ‚SIRF’ (Southern Investigative Reporting Foundation) in Umlauf gebracht. Direkte Folge war ein vorübergehender KursverfallRead more about Wirecard wird erneut mit haltlosen Vorwürfen zur Geldwäsche und Dokumentenfälschung konfrontiert[…]

Wirecards Bezahlsysteme erfreuen sich weiterhin stark wachsender Beliebtheit

Wirecards Bezahlsysteme erfreuen sich weiterhin stark wachsender Beliebtheit

Der deutsche Start des Bezahldienstes ‚Apple Pay’ am 11. Dezember 2018 verlief nahezu völlig problemfrei. Während das kalifornische Unternehmen noch keine Nutzerzahlen preisgab, teilte der Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, Wirecard AG (ISIN: DE0007472060),ein paar Kennzahlen mit. So seien die Nutzerzahlen bei dem Wirecard-Dienst ‚boon‘ innerhalb der ersten Stunden um 20 % gestiegen. ‚Apple Pay’ würde besonders imRead more about Wirecards Bezahlsysteme erfreuen sich weiterhin stark wachsender Beliebtheit[…]

Wirecard-Doppel für mobile Payment

Wirecard-Doppel für mobile Payment

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060), der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, bietet jetzt schon allen seinen deutschen ‚boon‘-Kunden die Möglichkeit ‚Apple Pay‘, unabhängig vom Geldinstitut, zu nutzen. Die mobilen Zahlungen punkten durch eine Vielzahl an Vorteilen, welche sich mit folgenden Adjektiven beschreiben lassen: einfach, sicher, voll digitalisiert, schnell und bequem. Um neue Konsumenten anzusprechen,Read more about Wirecard-Doppel für mobile Payment[…]