Deutscher Presseindex

Aerzen Turbo G5plus jetzt mit 13 Baugrößen

Aerzen Turbo G5plus jetzt mit 13 Baugrößen

Mit der neuen Generation Aerzen Turbo G5plus hat AERZEN den kompaktesten und effizientesten Turbo seiner Klasse entwickelt. Mit den beiden neuen, ab sofort verfügbaren Modellen AT75 und AT100 ist das Aerzen Turbo G5plus Portfolio nun um weitere fünf auf 13 Baugrößen erweitert und komplettiert worden. AERZEN bietet die Baureihe Aerzen Turbo G5plus jetzt für Volumenströme vonRead more about Aerzen Turbo G5plus jetzt mit 13 Baugrößen[…]

Kibaran Resources will sich künftig in EcoGraf Limited umbenennen

Kibaran Resources will sich künftig in EcoGraf Limited umbenennen

Kibaran Resources (ASX: KNL; FRA: FMK) will sich auf der kommenden Hauptversammlung am 29. November nach der 100prozentigen Tochtergesellschaft EcoGraph in „EcoGraph Limited“ umbenennen. Man wolle durch die Namensänderung das Signal an die Investoren und an die späteren Kunden senden, dass das Unternehmen für die verantwortungsvolle und umweltfreundliche Produktion von Batterie-Graphitprodukten stehen will, hieß esRead more about Kibaran Resources will sich künftig in EcoGraf Limited umbenennen[…]

Graphitfirma Kibaran Resources im Interview mit Battery Materials Review

Graphitfirma Kibaran Resources im Interview mit Battery Materials Review

Andrew Spinks, Managing Director der australischen Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) und Christoph Frey, technischer Graphitspezialist und Direktor des Unternehmens, sprachen mit Battery Materials Review über das große Potenzial sowohl des Graphitprojekts Epanko als auch des umweltfreundlichen EcoGraf-Verfahrens zur Herstellung von Batteriegraphit. Battery Materials Review ist ein unabhängiges Journal, das aktuelle NeuigkeitenRead more about Graphitfirma Kibaran Resources im Interview mit Battery Materials Review[…]

Neuer Anlauf: Kibaran verpflichtet KfW IPEX-Bank für Epanko-Finanzierung

Neuer Anlauf: Kibaran verpflichtet KfW IPEX-Bank für Epanko-Finanzierung

Nach 18 Monaten Pause wagt das australische Grafitunternehmen Kibaran Resources (ASX: KNL, FRA: FMK) einen neuen Anlauf bei der Finanzierung seines Epanko Grafitprojekts in Tansania. Wie das Unternehmen heute mitteilt, hat es erneut die deutsche KfW IPEX-Bank mit der Finanzierung über ein Vorrangdarlehen beauftragt. Gemäß der Vereinbarung wird die KfW IPEX-Bank erneut versuchen, den RahmenRead more about Neuer Anlauf: Kibaran verpflichtet KfW IPEX-Bank für Epanko-Finanzierung[…]

Das Interesse am umweltfreundlichen Batteriegraphit von Kibaran steigt

Das Interesse am umweltfreundlichen Batteriegraphit von Kibaran steigt

Der Trend zur Elektromobilität hält nicht nur an, er gewinnt immer mehr an Fahrt. Automobil- und Batteriehersteller überschlagen sich mit milliardenschweren Investitionsankündigungen. Allerdings kommt immer wieder Kritik auf, dass u.a. die Produktion der in gewaltigen Mengen benötigten Batterien wenig umweltfreundlich sei. Die kleine australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) hat ein VerfahrenRead more about Das Interesse am umweltfreundlichen Batteriegraphit von Kibaran steigt[…]

Analysten: Kibaran Resources vor signifikanter Kurssteigerung

Analysten: Kibaran Resources vor signifikanter Kurssteigerung

Laut einem aktuellen Research könnten die Aktionäre der australischen Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) in den kommenden Monaten „substanzielle Gewinne“ erzielen, da das Unternehmen sich bereit mache, sein Graphitprojekt Epanko in Tansania zu errichten. In dem aktuellen Bericht der Analysten von Independent Investment Research wird ein äußerst rosiges Bild der Zukunft von KibaranRead more about Analysten: Kibaran Resources vor signifikanter Kurssteigerung[…]

Kibaran Resources: Aussichten für EcoGraf-Batteriegraphit verbessern sich weiter

Kibaran Resources: Aussichten für EcoGraf-Batteriegraphit verbessern sich weiter

Die australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) nimmt langsam wieder Fahrt auf. Seit bekannt wurde, dass die Regierung Tansanias dem Unternehmen eine Garantieerklärung über die Verlängerung der Minenlizenz für das Epanko-Projekt gegeben hat, geht es wieder aufwärts. Das Graphitprojekt Epanko ist in der Entwicklung bereits weit vorangeschritten, verfügt über eine bankfähige MachbarkeitsstudieRead more about Kibaran Resources: Aussichten für EcoGraf-Batteriegraphit verbessern sich weiter[…]

Chance für Kibaran? Altmaier will Batterieproduktion in Deutschland

Chance für Kibaran? Altmaier will Batterieproduktion in Deutschland

Laut einer Meldung der Mittelstandsplattform www.produktion.de hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier anlässlich eines Treffens mit dem EU-Energiekommissar Maros Sefcovic in Brüssel die Produktion von Batterien für E-Autos in Deutschland angekündigt. "Im Rahmen unserer Industriestrategie platzieren wir eine Batteriezellenproduktion in Deutschland", zitiert die Plattform den Minister nach dem Treffen am Dienstag. Deutschland brauche eine Batteriezellenfabrik, um mitRead more about Chance für Kibaran? Altmaier will Batterieproduktion in Deutschland[…]

Aerzen Turbo G5plus:  Kompakter, effizienter, besser

Aerzen Turbo G5plus: Kompakter, effizienter, besser

Als führender Hersteller von Kompressoren stellt AERZEN mit seinen zukunftsweisenden Entwicklungen immer wieder neue Bestmarken auf. Mit der neuen Generation Aerzen Turbo G5plus hat AERZEN den kompaktesten und effizientesten Turbo seiner Klasse entwickelt. Die Premiere feiert AERZEN auf der diesjährigen IFAT. Die neue Baureihe Aerzen Turbo G5plus macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie bestichtRead more about Aerzen Turbo G5plus: Kompakter, effizienter, besser[…]

Immer mehr Batteriehersteller sichern sich Kobalt direkt von der Mine

Immer mehr Batteriehersteller sichern sich Kobalt direkt von der Mine

Die Sorge über die künftige Versorgungssicherheit bei Batterierohstoffen verändert die Beschaffungsstrategien von globalen OEMs und Kathodenherstellern. Vor allem Unternehmen aus Asien gehen verstärkt dazu über, direkte Verträge mit Produzenten und Bergbauunternehmen zu schließen. Nach Angaben des Branchendienstes Roskill hat es seit dem Jahr 2016 mindestens zehn Lithium-Transaktionen geben sowie weitere fünf Transaktionen im Kobaltsektor. DahinterRead more about Immer mehr Batteriehersteller sichern sich Kobalt direkt von der Mine[…]