Deutscher Presseindex

Zulieferindustrie: Keine Aufbruchstimmung in Sicht

Zulieferindustrie: Keine Aufbruchstimmung in Sicht

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie trübt sich weiter ein. Die aktuelle Lage schwächt sich seit der Überhitzungsphase bis Anfang 2018 kontinuierlich ab. Die Erwartungen mit Blick auf die kommenden sechs Monate sehen sich vielfältigem Gegenwind aus der Weltwirtschaft ausgesetzt. Die Risiken summieren sich: Die Entscheidung über mögliche US-Zölle auf europäische Auto-Importe sowie Komponenten ist unverändertRead more about Zulieferindustrie: Keine Aufbruchstimmung in Sicht[…]

sprechstunde.online verbessert Patientenkommunikation

sprechstunde.online verbessert Patientenkommunikation

Frau G. muss nach Ihrer Wirbelsäulenoperation regelmäßig zur Verlaufskontrolle in die Praxis des weiterbehandelnden Arztes. Da sie mobil eingeschränkt ist, wird jeder Behandlungstermin zu einer Herausforderung. Dies ist leider nach wie vor Alltag in der Patientenversorgung. sprechstunde.online kann dabei helfen: Patient und Arzt können ab sofort die routinemäßigen Verlaufskontrollen in einer Videosprechstunde durchführen und dasRead more about sprechstunde.online verbessert Patientenkommunikation[…]

Innovationsfonds-Projekt zur Versorgung von älteren Patienten im Freistaat Sachsen gestartet

Innovationsfonds-Projekt zur Versorgung von älteren Patienten im Freistaat Sachsen gestartet

Das WIG2 Institut analysiert und prognostiziert die Versorgungssituation für ältere Menschen im Freistaat Sachsen. Ziel des Forschungsprojekts ist es, eine zielgerichtete Versorgungsplanung zu ermöglichen und Handlungsempfehlungen für eine Verbesserung der aktuellen und zukünftigen Gesundheitsversorgung zu liefern. Das Projekt wird in Kooperation mit der Krankenkasse AOK PLUS durchgeführt und aus Mitteln des Innovationsfonds gefördert. Bis zumRead more about Innovationsfonds-Projekt zur Versorgung von älteren Patienten im Freistaat Sachsen gestartet[…]

Über alle Grenzen hinweg: Fünf gesetzliche Krankenkassen und 70 „Hackerinnen“ arbeiten gemeinsam an der Krankenversicherung von Morgen

Über alle Grenzen hinweg: Fünf gesetzliche Krankenkassen und 70 „Hackerinnen“ arbeiten gemeinsam an der Krankenversicherung von Morgen

Fünf gesetzliche Krankenkassen begaben sich vom 24. bis 26. Januar 2019 gemeinsam auf die Suche nach innovativen Lösungen, um die Versorgung und Zufriedenheit ihrer mehr als 5 Millionen Versicherten weiter zu verbessern. Als kooperative Plattform nutzten sie den vom WIG2 Institut organisierten Health Insurance Hack (HIH), den ersten Krankenkassen-Hackathon Deutschlands. Gemeinsam mit externen Teilnehmerinnen ausRead more about Über alle Grenzen hinweg: Fünf gesetzliche Krankenkassen und 70 „Hackerinnen“ arbeiten gemeinsam an der Krankenversicherung von Morgen[…]

Über alle Grenzen hinweg: Fünf gesetzliche Krankenkassen und 70 „Hackerinnen“ arbeiten gemeinsam an der Krankenversicherung von Morgen

Über alle Grenzen hinweg: Fünf gesetzliche Krankenkassen und 70 „Hackerinnen“ arbeiten gemeinsam an der Krankenversicherung von Morgen

Fünf gesetzliche Krankenkassen begaben sich vom 24. bis 26. Januar 2019 gemeinsam auf die Suche nach innovativen Lösungen, um die Versorgung und Zufriedenheit ihrer mehr als 5 Millionen Versicherten weiter zu verbessern. Als kooperative Plattform nutzten sie den vom WIG2 Institut organisierten Health Insurance Hack (HIH), den ersten Krankenkassen-Hackathon Deutschlands. Gemeinsam mit externen Teilnehmerinnen ausRead more about Über alle Grenzen hinweg: Fünf gesetzliche Krankenkassen und 70 „Hackerinnen“ arbeiten gemeinsam an der Krankenversicherung von Morgen[…]

Zulieferindustrie: Erhöhte Unsicherheiten senken

Zulieferindustrie: Erhöhte Unsicherheiten senken

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie hat sich, wenig überraschend, weiter abgeschwächt. Die Einstufung der aktuellen Lage bewegt sich zwar noch auf hohem Niveau. Sie ist allerdings seit einem Jahr rückläufig. Die Perspektiven haben sich drastisch eingetrübt. Vor dem Hintergrund, dass ein harter Brexit in der Wahrscheinlichkeit weiter nach vorn rückt, ist dies nachvollziehbar. Zudem sindRead more about Zulieferindustrie: Erhöhte Unsicherheiten senken[…]

Höherer Arbeitgeberzuschuss für PKV-Versicherte

Höherer Arbeitgeberzuschuss für PKV-Versicherte

Der Höchstarbeitgeberzuschuss für die private Krankenversicherung (PKV) hat sich zum Jahreswechsel erhöht. Er orientiert sich an der gestiegenen Beitragsbemessungsgrenze, dem allgemeinen Beitragssatz sowie dem durchschnittlichen Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), der seit 2019 wieder zur Hälfte vom Arbeitgeber getragen wird. Dadurch ist auch der Höchstzuschuss für PKV-Versicherte gestiegen. Für 2019 können sie von ihremRead more about Höherer Arbeitgeberzuschuss für PKV-Versicherte[…]

FSK blickt auf seine Mitgliederversammlung 2018 zurück

FSK blickt auf seine Mitgliederversammlung 2018 zurück

FSK-Vorsitzender Albrecht Manderscheid und der Geschäftsführer des Fachverbandes für Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) Klaus Junginger eröffneten die jährliche FSK-Mitgliederversammlung am 28. November 2018 im Theater Forum Alte Werft, zu welcher der Satzung entsprechend und fristgerecht eingeladen wurde. Die Mitgliederversammlung stellte den Auftakt der Internationalen Fachtagung für Schaumkunststoffe 2018 des Fachverbandes in Papenburg dar. ZumRead more about FSK blickt auf seine Mitgliederversammlung 2018 zurück[…]

Neuerungen im Arbeitsrecht 2019

Neuerungen im Arbeitsrecht 2019

Neues Jahr, neue Regeln. Vom Mindestlohn, über die Brückenteilzeit, bis hin zum Minijob – das stetig im Wandel befindliche Arbeitsrecht unterliegt auch in Hinblick auf das Jahr 2019 wieder einigen kleineren wie größeren Änderungen. Es soll daher ein Blick auf die wichtigsten Änderungen und deren zentralen Inhalte geworfen werden. Anhebung des Mindestlohns § 9 Abs.Read more about Neuerungen im Arbeitsrecht 2019[…]

Niedergelassene Ärzte sind keine Angestellten der Gesetzlichen Krankenkassen

Niedergelassene Ärzte sind keine Angestellten der Gesetzlichen Krankenkassen

Dass die Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) die Forderung des neuen Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) nach Erhöhung der Sprechzeiten in Arztpraxen noch weit übertreffen, sei Teil einer durchsichtigen Strategie, findet Dr. med. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen. „Tatsächlich arbeiten die meisten niedergelassen Ärztinnen und Ärzte schon jetzt am Limit und bieten durchschnittlich mehr als 32 SprechstundenRead more about Niedergelassene Ärzte sind keine Angestellten der Gesetzlichen Krankenkassen[…]