Deutscher Presseindex

Gebäudeeffizienz: Die falsche Lösung für ein zurecht identifiziertes Thema

Gebäudeeffizienz: Die falsche Lösung für ein zurecht identifiziertes Thema

In seiner heutigen Sitzung beschäftigt sich der Bauausschuss des Deutschen Bundestages erneut mit Anträgen von Bündnis 90/Die Grünen zum Thema Bau- und Immobilienwirtschaft. Darin fordert die Partei unter anderem eine ressourcenschonende Bau- und Immobilienwirtschaft und eine Verschärfung der Effizienzstandards für Gebäude. Außerdem sollen laut Antrag die finanziellen, rechtlichen und institutionellen Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Umbau der WärmeversorgungRead more about Gebäudeeffizienz: Die falsche Lösung für ein zurecht identifiziertes Thema[…]

Baugesetzbuch: Genehmigungsverfahren digitalisieren und beschleunigen

Baugesetzbuch: Genehmigungsverfahren digitalisieren und beschleunigen

Im Deutschen Bundestag findet heute eine Verbändeanhörung zur Novelle des Baugesetzbuches statt. Dazu Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW: „Das wesentliche Ziel, schneller mehr bezahlbares Bauland bereitzustellen, wird im neuen Baugesetzbuch bislang leider verfehlt. Ein Hauptmanko ist, dass die notwendige Beschleunigung der Genehmigungsverfahren nicht ausreichend vorangetrieben wird. Die Wohnungswirtschaft unterstützt deshalb den VorschlagRead more about Baugesetzbuch: Genehmigungsverfahren digitalisieren und beschleunigen[…]

Wohngipfel 2021: Viel Luft nach oben beim bezahlbaren Bauen und Wohnen

Wohngipfel 2021: Viel Luft nach oben beim bezahlbaren Bauen und Wohnen

Sozial orientierte Wohnungsunternehmen sehen dringenden Handlungsbedarf auf allen staatlichen Ebenen eigenständiges Bundesministerium für Wohnen, Bauen und Infrastruktur zwingend notwendig Bundesland Berlin Schlusslicht im Länderranking Gäbe es für die Umsetzung des im September 2018 von Bund, Ländern und Kommunen beschlossenen Maßnahmenkatalogs für mehr bezahlbare Wohnungen eine Schulnote, wäre das eine 4,4. In einigen Themenfeldern wie derRead more about Wohngipfel 2021: Viel Luft nach oben beim bezahlbaren Bauen und Wohnen[…]

GdW und GETEC gründen Kooperation zur Energiewende in der Immobilienwirtschaft

GdW und GETEC gründen Kooperation zur Energiewende in der Immobilienwirtschaft

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW sowie der Marktführer für Energiedienstleistungen in Deutschland GETEC haben ihre Bemühungen für die Energiewende in der Immobilienwirtschaft in einer gemeinsamen Kooperation besiegelt. Inhalt der Kooperation wird in einem ersten Schritt die praktische Umsetzung der Sektorenkopplung als Bestandteil der Energiewende in Deutschland sein. Hierbei werden deutschlandweit veraltete Nachtspeicherheizungen in einem von GETECRead more about GdW und GETEC gründen Kooperation zur Energiewende in der Immobilienwirtschaft[…]

Wasserzähler werden in Deutschland viel zu häufig gewechselt

Wasserzähler werden in Deutschland viel zu häufig gewechselt

„Durch unnötig häufige Wasserzählerwechsel werden private und öffentliche Haushalte in Deutschland mit jährlich mehr als 500 Millionen Euro belastet. Um diesen Kostentreiber beim Wohnen zu beseitigen, sollte der Austausch von Wasserzählern in Wohngebäuden künftig in einem deutlich längeren Turnus von mindestens 10 Jahren durchgeführt werden. Dafür muss das Mess- und Eichrecht geändert werden“, sagt AxelRead more about Wasserzähler werden in Deutschland viel zu häufig gewechselt[…]

Unterbringung und Integration: Wohnungswirtschaft legt 8-Punkte-Plan für eine wirksame Flüchtlingspolitik und sozialen Zusammenhalt vor

Unterbringung und Integration: Wohnungswirtschaft legt 8-Punkte-Plan für eine wirksame Flüchtlingspolitik und sozialen Zusammenhalt vor

Heute treffen sich die Vertreter von Verbänden, die mit der Unterbringung von Geflüchteten beschäftigt sind, zu einem Gespräch mit der Bundeskanzlerin. Deutschland hat im Zuge der weltweiten Flüchtlingsbewegungen seit 2015 etwa 1,8 Mio. Asylbewerber aufgenommen und damit einen großen Beitrag zur humanitären Hilfe von Schutzbedürftigen geleistet. Die sozial verantwortlichen Wohnungsunternehmen sind insbesondere bei den wichtigenRead more about Unterbringung und Integration: Wohnungswirtschaft legt 8-Punkte-Plan für eine wirksame Flüchtlingspolitik und sozialen Zusammenhalt vor[…]

Klimaschutz- und Digitalisierungsstrategie der Wohnungswirtschaft

Klimaschutz- und Digitalisierungsstrategie der Wohnungswirtschaft

Seit dem 1. Januar 2021 ist für Emissionen aus Brennstoffen ein CO2-Preis bei Gebäuden und im Verkehr von 25 Euro pro Tonne CO2 zu zahlen. Er soll nach dem Willen der Bundesregierung dabei helfen, die Klimaschutzziele im Gebäudesektor zu erreichen. Es gilt für Gebäudebesitzer und Bewohner also mehr denn je, unter Beibehalt des Wohnkomforts denRead more about Klimaschutz- und Digitalisierungsstrategie der Wohnungswirtschaft[…]

Telekommunikationsgesetz: Faire Lösung für Vermieter und Mieter bei Kabelgebühren notwendig – Fernsehen darf nicht teurer werden

Telekommunikationsgesetz: Faire Lösung für Vermieter und Mieter bei Kabelgebühren notwendig – Fernsehen darf nicht teurer werden

. Opt-out-Recht für Mieter einführen, Betriebskostenumlage erhalten unsoziale Folgen für Mieter sowie vertrags- und mietrechtliches Chaos verhindern digitale Zukunft Deutschlands durch Glasfaser- und Breitbandausbau sichern Der Bundestag berät heute in erster Lesung über die Novellierung des Telekommunikationsgesetzes. Gemäß dem Gesetzentwurf, den das Bundeskabinett im Dezember beschlossen hat, sollen künftig die Kosten für einen Breitbandanschluss inRead more about Telekommunikationsgesetz: Faire Lösung für Vermieter und Mieter bei Kabelgebühren notwendig – Fernsehen darf nicht teurer werden[…]

Baugesetzbuch: Bei Planungsprozessen nachbessern – Verfahren digitalisieren

Baugesetzbuch: Bei Planungsprozessen nachbessern – Verfahren digitalisieren

Der Deutsche Bundestag berät heute in erster Lesung über die Novelle des Gesetzes zur Mobilisierung von Bauland. Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW kritisiert die Novelle als in weiten Teilen unzureichend.    „Hauptziel beim neuen Baugesetzbuch müsste es sein, schneller mehr bezahlbares Bauland zur Verfügung zu stellen. Dieses wesentliche Ziel wird leider verfehlt“, sagt Axel Gedaschko, PräsidentRead more about Baugesetzbuch: Bei Planungsprozessen nachbessern – Verfahren digitalisieren[…]

Forschungsprojekt startet: Stromspeicher in Mehrfamilienhäusern nutzen

Forschungsprojekt startet: Stromspeicher in Mehrfamilienhäusern nutzen

In Eigenheimen steigt die Nutzung von Stromspeichern rasant, Eigentümer und Bewohner von etwa 19 Mio. Mietwohnungen schauen derzeit nur zu. Das soll sich bald ändern. Das neu gestartete Forschungsprojekt MELANI untersucht, wie sich mehrere Wohnparteien eines Mehrfamilienhauses eine Photovoltaikanlage und einen Stromspeicher teilen können. Die Messtechnik, ein dezentrales Energiemanagement für die teilnehmenden Wohnungsnutzer und AbrechnungsprozesseRead more about Forschungsprojekt startet: Stromspeicher in Mehrfamilienhäusern nutzen[…]