Deutscher Presseindex

Beak beteiligt sich am H2020-Projekt „Goldeneye“

Beak beteiligt sich am H2020-Projekt „Goldeneye“

Verbesserte Sicherheit, Effizienz und geringere Umweltbelastung – Das ambitionierte EU-Projekt „Goldeneye“ kombiniert Forschung und Wirtschaft, um die europäische Bergbauindustrie neu zu gestalten Die Europäische Kommission hat 8,4 Mio. EUR für ein dreijähriges H2020-Projekt bereitgestellt, das eine Plattform für künstliche Intelligenz zur Überwachung und Analyse von Bergbaustandorten in ganz Europa entwickelt. Das Projekt mit dem Namen Goldeneye wirdRead more about Beak beteiligt sich am H2020-Projekt „Goldeneye“[…]

OHB und ESA unterzeichnen Vertrag über Copernicus-CO2-Monitoring-Mission

OHB und ESA unterzeichnen Vertrag über Copernicus-CO2-Monitoring-Mission

Die OHB System AG, ein Tochterunternehmen des Raumfahrt- und Technologiekonzerns OHB SE, hat heute den Vertrag über die Realisierung der Erdbeobachtungsmission CO2M unterschrieben. Die Mission ist ein Teil des europäischen Copernicus-Programms und wird in ihrer ersten Ausbaustufe aus zwei Satelliten bestehen, mit denen die durch menschliche Aktivitäten verursachten Kohlenstoffdioxid-Emissionen gezielt gemessen werden können. Der GesamtwertRead more about OHB und ESA unterzeichnen Vertrag über Copernicus-CO2-Monitoring-Mission[…]

Staatsminister Aiwanger zu Besuch bei OHB in Bayern

Staatsminister Aiwanger zu Besuch bei OHB in Bayern

Hubert Aiwanger, Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und stellvertretender Ministerpräsident des Freistaates Bayern, informierte sich heute bei der OHB System AG am Raumfahrtstandort Oberpfaffenhofen über aktuelle Raumfahrtprojekte und zukunftsorientierte Themen der OHB-Gruppe. Dem Klimawandel auf der Spur Staatsminister Aiwanger gratulierte gleich bei der Begrüßung zu einer kürzlich gewonnenen Ausschreibung, die einen weiteren Meilenstein inRead more about Staatsminister Aiwanger zu Besuch bei OHB in Bayern[…]

Luftqualität über Europa: Braunschweiger Leichtbau-Spezialist INVENT hat die Struktur-Flugmodelle für Raumfahrtmission gefertigt

Luftqualität über Europa: Braunschweiger Leichtbau-Spezialist INVENT hat die Struktur-Flugmodelle für Raumfahrtmission gefertigt

Die INVENT GmbH hat im Unterauftrag des deutschen Raumfahrtkonzerns OHB die so genannte Primärstruktur für das Messinstrument Sentinel-4 der gleichnamigen Mission der europäischen Raumfahrtagentur ESA mitentwickelt und gebaut. Diese Struktur hat die Funktion eines Skeletts: Denn ohne die spezifische Plattform, in die das hochempfindliche Spektrometer passgenau eingebaut wird, kann Sentinel-4 in den harschen und unwirtlichenRead more about Luftqualität über Europa: Braunschweiger Leichtbau-Spezialist INVENT hat die Struktur-Flugmodelle für Raumfahrtmission gefertigt[…]

BodenBewegungsdienst Deutschland gestartet

BodenBewegungsdienst Deutschland gestartet

Deformationen der Erdoberfläche, verursacht durch natürliche oder anthropogene Prozesse, können eine Gefahr für Bevölkerung und Infrastruktur darstellen. Die Bundesanstalt für Geowissenschaften (BGR) stellt mit dem BodenBewegungsdienst Deutschland (BBD) eine Anwendung bereit, die Planern und weiteren Interessierten für das Bundesgebiet präzise Informationen zu Deformationen der Erdoberfläche liefert. Für die Umsetzung des WebGIS  BodenBewegungsdienst Deutschland wurde von der BGR ein AuftragRead more about BodenBewegungsdienst Deutschland gestartet[…]

Copernicus-Preis 2020 für herausragende deutsch-polnische Zusammenarbeit in der Kryptografie

Copernicus-Preis 2020 für herausragende deutsch-polnische Zusammenarbeit in der Kryptografie

Für ihre Verdienste um die deutsch-polnische Zusammenarbeit in der Wissenschaft erhalten Professor Dr. Sebastian Faust, Technische Universität Darmstadt, und Professor Dr. Stefan Dziembowski, Universität Warschau, den Copernicus-Preis 2020 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Stiftung für die polnische Wissenschaft (FNP). Die von DFG und FNP berufene Jury sprach den Wissenschaftlern den Preis für ihre herausragendeRead more about Copernicus-Preis 2020 für herausragende deutsch-polnische Zusammenarbeit in der Kryptografie[…]

Flurschau aus dem Weltall

Flurschau aus dem Weltall

Detaillierte Informationen zur Landbedeckung sind wichtig für ein besseres Verständnis unserer Umwelt – etwa zur Abschätzung von Ökosystemleistungen wie Bestäubung oder um Nitrat- und Nährstoffeinträge in Gewässer zu quantifizieren. Diese Informationen werden zunehmend aus zeitlich und räumlich hochaufgelösten Satellitenbildern gewonnen. Häufig versperren jedoch Wolken den Blick aus dem All auf die Erdoberfläche. Eine dynamische AnwendungRead more about Flurschau aus dem Weltall[…]

Dr. Brita Schemmann neue Professorin für BWL und Innovationsmanagement

Dr. Brita Schemmann neue Professorin für BWL und Innovationsmanagement

Im Sommersemester 2020 nimmt Dr. Brita Schemmann ihre Lehrtätigkeit als neuberufene Professorin der Hochschule Bremen auf. In der Fakultät Wirtschaftswissenschaften vertritt sie das Fachgebiet „BWL, insbesondere Innovationsmanagement“. Vor ihrem Ruf an die Weser war sie zuletzt in den Niederlanden als Assistant Professorin an der School of Economics der Universität Utrecht beschäftigt. Ihr Forschungsinteresse gilt vorRead more about Dr. Brita Schemmann neue Professorin für BWL und Innovationsmanagement[…]

Dr. Brita Schemmann neue Professorin für BWL und Innovationsmanagement

Dr. Brita Schemmann neue Professorin für BWL und Innovationsmanagement

Im Sommersemester 2020 nimmt Dr. Brita Schemmann ihre Lehrtätigkeit als neuberufene Professorin der Hochschule Bremen auf. In der Fakultät Wirtschaftswissenschaften vertritt sie das Fachgebiet „BWL, insbesondere Innovationsmanagement“. Vor ihrem Ruf an die Weser war sie zuletzt in den Niederlanden als Assistant Professorin an der School of Economics der Universität Utrecht beschäftigt. Ihr Forschungsinteresse gilt vorRead more about Dr. Brita Schemmann neue Professorin für BWL und Innovationsmanagement[…]

Einblicke statt Kopfschmerzen

Einblicke statt Kopfschmerzen

Die Nachwuchsförderung hat die Firma Remmers sich ganz besonders auf die Fahnen geschrieben. Stets ist das mittelständische Unternehmen daher auch bemüht, Schülerinnen und Schüler mit der Arbeitswelt vertraut zu machen – so auch in diesem Jahr. Im Rahmen einer engen Kooperation zwischen Remmers und dem Löninger Copernicus Gymnasium verbringt der Leistungskurs Chemie regelmäßig einen ganzenRead more about Einblicke statt Kopfschmerzen[…]