Deutscher Presseindex

Handwerkerausbildung mit Zukunft: Wohnraum für morgen

Handwerkerausbildung mit Zukunft: Wohnraum für morgen

Beim „Wohngipfel“ der Bundesregierung im Februar 2021 wurde deutlich, wie hoch auch künftig der Wohnungsbedarf ist. Dabei ist gerade in den Ballungszentren die Wohnungsnot so alt wie die Industrialisierung. Mit Beginn des Industriezeitalters wurde der Raum unter dem Dach als Wohnraum entdeckt und erschlossen. Aus der Dachkammer des „Armen Poeten“ von Carl Spitzweg wurde inzwischenRead more about Handwerkerausbildung mit Zukunft: Wohnraum für morgen[…]

AbL kritisiert: Verbändebeteiligung zur zukünftigen GAP ist der Tragweite des Anliegens unwürdig

AbL kritisiert: Verbändebeteiligung zur zukünftigen GAP ist der Tragweite des Anliegens unwürdig

Seit vergangenem Freitagabend sind die zivilgesellschaftlichen Verbände vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgefordert, zu den Gesetzentwürfen der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) in der kommenden Förderperiode ab 2023 Stellung zu nehmen. Die hierfür vom BMEL festgesetzte Frist (bis 11.03.) ist außergewöhnlich sowie unangemessen kurz und macht eine solide Bewertung aus Sicht der AbL nahezuRead more about AbL kritisiert: Verbändebeteiligung zur zukünftigen GAP ist der Tragweite des Anliegens unwürdig[…]

Ausbildungsziel: neuen Wohnraum schaffen

Ausbildungsziel: neuen Wohnraum schaffen

Beim „Wohngipfel“ der Bundesregierung im Februar 2021 wurde deutlich, wie hoch auch künftig der Wohnungsbedarf ist. Dabei ist gerade in den Ballungszentren die Wohnungsnot so alt wie die Industrialisierung. Mit Beginn des Industriezeitalters wurde der Raum unter dem Dach als Wohnraum entdeckt und erschlossen. Aus der Dachkammer des „Armen Poeten“ von Carl Spitzweg wurde inzwischenRead more about Ausbildungsziel: neuen Wohnraum schaffen[…]

Corona-Impfung in den Arztpraxen: „Mit wenig Bürokratie und einer guten Ausstattung wird es schnell gehen!“

Corona-Impfung in den Arztpraxen: „Mit wenig Bürokratie und einer guten Ausstattung wird es schnell gehen!“

Die Allianz Deutscher Ärzteverbände begrüßt den Kurswechsel der Bundesregierung und der Bundesländer, die Corona-Impfungen zeitnah in die Arztpraxen zu verlagern. Für eine erfolgreiche Impfkampagne fordert die Allianz eine schlanke Impfdokumentation sowie eine angemessene Vergütung der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte. „Sobald ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht, muss die Corona-Impfung in die Arztpraxen verlagert werden“, fordert ChristineRead more about Corona-Impfung in den Arztpraxen: „Mit wenig Bürokratie und einer guten Ausstattung wird es schnell gehen!“[…]

Branchenverband begrüßt CVD-Bundesratsbeschluss

Branchenverband begrüßt CVD-Bundesratsbeschluss

Der Bundesrat hat heute für den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Clean Vehicles Directive zahlreiche Änderungen beschlossen. Der Branchenverband VDV begrüßt die Vorschläge der Länder, vor allem mit Blick auf die Einführung einer nationalen Beschaffungsquote. „Die Änderungsvorschläge tragen an vielen Stellen den neuen Herausforderungen Rechnung, mit denen der öffentliche Personenverkehr in den kommenden JahrenRead more about Branchenverband begrüßt CVD-Bundesratsbeschluss[…]

Hellabrunn ab 8. März wieder für Besucher geöffnet

Hellabrunn ab 8. März wieder für Besucher geöffnet

. Die von der Bundesregierung und der bayerischen Staatsregierung beschlossenen Lockerungen betreffen auch den Tierpark. Hellabrunn darf ab Montag, den 8. März 2021 wieder für Besucherinnen und Besucher öffnen. Während des Tierpark-Besuchs ist jedoch auch weiterhin mit Einschränkungen und Sonderregeln zu rechnen, ebenso gelten auf dem gesamten Gelände die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln sowie dieRead more about Hellabrunn ab 8. März wieder für Besucher geöffnet[…]

Handwerkskammertag Land Brandenburg fordert keine weiteren finanziellen Belastungen

Handwerkskammertag Land Brandenburg fordert keine weiteren finanziellen Belastungen

Robert Wüst, Präsident des Handwerkskammertages Land Brandenburg zu den vom Bund geplanten Öffnungsschritten und -bedingungen: “Für die körpernahen Dienstleistungen zeigt sich nun endlich Licht am Ende des Tunnels. Sie können ihren Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen. Dennoch, wir hätten uns insgesamt mutigere Schritte bei den Öffnungen gewünscht. Die verkündeten Maßnahmen wären aus Sicht des Handwerks schon früherRead more about Handwerkskammertag Land Brandenburg fordert keine weiteren finanziellen Belastungen[…]

Gewaltschutz für Frauen und Mädchen mit Behinderungen: Inklusionsbeirat fordert konkretere Maßnahmen

Gewaltschutz für Frauen und Mädchen mit Behinderungen: Inklusionsbeirat fordert konkretere Maßnahmen

Das Teilhabestärkungsgesetz soll weitere Verbesserungen und mehr Teilhabechancen für Menschen mit Behinderungen bringen. Derzeit befindet es sich im parlamentarischen Verfahren. Insbesondere mit Blick auf den 8. März, den Internationalen Frauentag, fordert der Inklusionsbeirat in einer aktuellen Stellungnahme die Konkretisierung von Gewaltschutzmaßnahmen für Frauen und Mädchen mit Behinderungen. Der Inklusionsbeirat begrüßt zwar, dass der Gewaltschutz erstmalsRead more about Gewaltschutz für Frauen und Mädchen mit Behinderungen: Inklusionsbeirat fordert konkretere Maßnahmen[…]

Schaffung von Wohnraum als Teil der Ausbildung

Schaffung von Wohnraum als Teil der Ausbildung

Beim „Wohngipfel“ der Bundesregierung im Februar 2021 wurde deutlich, wie hoch auch künftig der Wohnungsbedarf ist. Dabei ist gerade in den Ballungszentren die Wohnungsnot so alt wie die Industrialisierung. Mit Beginn des Industriezeitalters wurde der Raum unter dem Dach als Wohnraum entdeckt und erschlossen. Aus der Dachkammer des „Armen Poeten“ von Carl Spitzweg wurde inzwischenRead more about Schaffung von Wohnraum als Teil der Ausbildung[…]

WWF: Lobbyregister-Entwurf ungenügend

WWF: Lobbyregister-Entwurf ungenügend

Die Naturschutzorganisation WWF Deutschland kritisiert die Einigung der Großen Koalition auf ein Lobbyregister für den Deutschen Bundestag als unvollständig. Das sei „höchstens ein erster Schritt in die richtige Richtung“. Es müsse vor allem transparent werden, welche Interessensvertreter jenseits des Parlaments – nämlich in den Ministerien – an Gesetzen und Verordnungen „mitschreiben“. Hierzu erklärt Alois Vedder,Read more about WWF: Lobbyregister-Entwurf ungenügend[…]