Deutscher Presseindex

Grünes Gesamtpaket

Grünes Gesamtpaket

„Vor genau einem Jahr machten sich viele Kolleginnen und Kollegen Sorgen um ihr Geschäftsjahr, denn wir standen am Anfang des ersten Lockdowns“, so Lutze von Wurmb, Präsident beim Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL). „Deshalb ist es umso erfreulicher, dass die Betriebe im Galabau 2020 insgesamt so erfolgreich abschließen konnten.“ Deutliches Wachstum gab es 2020Read more about Grünes Gesamtpaket[…]

myBGL Connect ist gestartet

myBGL Connect ist gestartet

. Neues BGL-Kooperationsnetzwerk erleichtert digitale und überregionale Zusammenarbeit der Verbandsmitglieder Kürzlich hat der BGL auf ausdrücklichen Wunsch vieler Mitgliedsunternehmen myBGL Connect initiiert und gemeinsam mit der Logistiklösung NIC-place bereits im Januar gelauncht. Dabei handelt es sich um ein digitales Kooperationsnetzwerk für die Güterverkehrsunternehmen der BGL-Mitgliedsorganisationen, um das Miteinander und die Zusammenarbeit – insbesondere für dasRead more about myBGL Connect ist gestartet[…]

Ein wichtiger Tag für die Verkehrssicherheit im Kombinierten Verkehr

Ein wichtiger Tag für die Verkehrssicherheit im Kombinierten Verkehr

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. als Spitzenverband des deutschen Straßengüterverkehrsgewerbes und Deutschlands größter Operator im Kombinierten Verkehr Straße/Schiene – die Kombiverkehr GmbH & Co. KG – arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. BGL-Vorstandssprecher Prof. Dr. Dirk Engelhardt: "Über das neueste Projekt unserer Zusammenarbeit freuen wir uns ganz besonders: Auf Initiative von KombiverkehrRead more about Ein wichtiger Tag für die Verkehrssicherheit im Kombinierten Verkehr[…]

Bilanzpressekonferenz: R+V plant Corona-Impfaktion für Mitarbeiter

Bilanzpressekonferenz: R+V plant Corona-Impfaktion für Mitarbeiter

. • Verantwortungsvoller Arbeitgeber: Vorbereitungen für Corona-Impfung laufen, konsequente Corona-Maßnahmen schützen Mitarbeiter wirkungsvoll, Homeoffice bleibt im hybriden Zusammenarbeitsmodell der Zukunft wichtig • Gelungener Jahresauftakt 2021: Beitragsplus von 5,9 Prozent in den ersten beiden Monaten, gute Ausgangsposition für weiteres Wachstum, Corona-Auswirkungen im weiteren Jahresverlauf ungewiss • Zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2020: Marktanteilsgewinne in allen Segmenten, Zuwachs an Kunden und Mitarbeitern, Pandemie und IFRS-Bewertungseffekte belastenRead more about Bilanzpressekonferenz: R+V plant Corona-Impfaktion für Mitarbeiter[…]

Brexit: Herausforderungen für den Transportverkehr

Brexit: Herausforderungen für den Transportverkehr

Der EU-Austritt Großbritanniens wirkt sich stark auf den Transportverkehr aus. Wie die aktuelle Situation sich darstellt, welche Probleme und Lösungen es in der Praxis gibt, was sich zum 1. April ändert – auf diese und weitere Brexit-Themen geht am 25. März ein Webinar von ADAC Mittelrhein und TÜV Rheinland ein. Hauptreferenten sind Professor Dirk Engelhardt,Read more about Brexit: Herausforderungen für den Transportverkehr[…]

Tirol: Europäische Verkehrsverbände schalten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ein

Tirol: Europäische Verkehrsverbände schalten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ein

13 europäische Transportverbände haben sich unter Federführung des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. in einem gemeinsamen Brief an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gewandt, um auf die nicht hinnehmbaren Verkehrsbeschränkungen gegen den Transitverkehr auf der Brennerroute durch Tirol hinzuweisen. Die zahlreichen von Tirol beschlossenen Maßnahmen führen zu starken Behinderungen bei der Durchführung regelmäßigerRead more about Tirol: Europäische Verkehrsverbände schalten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ein[…]

Statement zum Online-Fachgespräch „Biomethan in der Logistik: Marktchancen und Potentiale“

Statement zum Online-Fachgespräch „Biomethan in der Logistik: Marktchancen und Potentiale“

Welchen Beitrag kann Biomethan zur CO2-Minderung im Verkehrsbereich leisten? Der Beantwortung dieser Fragestellung ging eine Online-Veranstaltung am 26. Januar 2021 nach, zu der die Verbände Fachverband Biogas e.V. und BGL/BGL-Süd gemeinsam eingeladen hatten. Bekanntlich haben sich sowohl die EU als auch die deutsche Politik ehrgeizige Klimaziele gesetzt. So soll unter anderem im Verkehrsbereich der CO2-AusstoßRead more about Statement zum Online-Fachgespräch „Biomethan in der Logistik: Marktchancen und Potentiale“[…]

Jahresauftaktveranstaltung 2021 der Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Jahresauftaktveranstaltung 2021 der Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die Logistikinitiative blickt auf einen erfolgreichen erstmals digitalen Jahresauftakt 2021 zurück. 40 Teilnehmer wählten sich zur traditionellen Jahresauftaktveranstaltung ein. In diesem Jahr mit besonderen Umständen fand die Veranstaltung unter dem Titel „AKTUELLE SITUATION IM STRAßENGÜTERVERKEHR – DAS MOBILITÄTSPAKET DER EU UND SEINE AUSWIRKUNGEN AUF DIE BRANCHE“ online statt. Am 26. Februar 2021 wählten sich 40Read more about Jahresauftaktveranstaltung 2021 der Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern e.V.[…]

BGL und BPW intensivieren ihre Zusammenarbeit – vor allem bei den Themen Digitalisierung und E-Mobilität

BGL und BPW intensivieren ihre Zusammenarbeit – vor allem bei den Themen Digitalisierung und E-Mobilität

BPW unterstützt als Fördermitglied den BGL in zentralen Zukunftsthemen der Branche BGL und BPW setzen bei ihrer Zusammenarbeit den Fokus auf Digitalisierung und E-Mobilität BPW unterstützt u.a. gemeinsam mit dem BGL die Brancheninitiativen PROFI und #LogistikHilft BGL und BPW Bergische Achsen KG verstärken ihre Kooperation: BPW wird den BGL fortan noch stärker in zentralen ZukunftsthemenRead more about BGL und BPW intensivieren ihre Zusammenarbeit – vor allem bei den Themen Digitalisierung und E-Mobilität[…]

EU-Kommission bestätigt in neuer Studie die Notwendigkeit einer regelmäßigen Rückkehr von Lkw in ihr Herkunftsland zur Beseitigung des Sozialdumpings

EU-Kommission bestätigt in neuer Studie die Notwendigkeit einer regelmäßigen Rückkehr von Lkw in ihr Herkunftsland zur Beseitigung des Sozialdumpings

Das Brüsseler "Common Office" von BGL (Deutschland), FNTR (Frankreich), und NLA (Nordische Länder) begrüßt die Aussagen der Studie der EU-Kommission: Die Rückkehr des Lkw in sein Herkunftsland bleibt ein wichtiges Element des Mobilitätspakets. Die Europäische Kommission hat jetzt ihre Studie zur Rückkehrpflicht von Lastkraftwagen alle 8 Wochen in ihren Niederlassungsmitgliedsstaat veröffentlicht. Die Studie zeigt, dassRead more about EU-Kommission bestätigt in neuer Studie die Notwendigkeit einer regelmäßigen Rückkehr von Lkw in ihr Herkunftsland zur Beseitigung des Sozialdumpings[…]