Deutscher Presseindex

Freiwillige Auskünfte müssen richtig sein

Freiwillige Auskünfte müssen richtig sein

Der Arbeitgeber hat zwar keine allgemeine Pflicht, die Vermögensinteressen des Arbeitnehmers wahrzunehmen. Erteilt er jedoch Auskünfte, ohne hierzu verpflichtet zu sein, müssen diese richtig, eindeutig und vollständig sein. Andernfalls haftet laut ARAG nach einer Entscheidung des BAG der Arbeitgeber für Schäden, die der Arbeitnehmer aufgrund der fehlerhaften Auskunft erleidet (Az.: 3 AZR 206/18). Sie wollenRead more about Freiwillige Auskünfte müssen richtig sein[…]

Volles Postfach…

Volles Postfach…

Ein öffentlicher Arbeitgeber kann sich bei der Nichteinladung einer fachlich nicht offensichtlich ungeeigneten schwerbehinderten oder dieser gleichgestellten Person zu einem Vorstellungsgespräch nicht darauf berufen, dass die Bewerbung aufgrund eines schnell überlaufenden Outlook-Postfachs und wegen ungenauer Absprachen nicht in den Geschäftsgang gelangt ist. ARAG Experten verweisen auf ein entsprechendes Urteil des Bundesarbeitsgerichts (Az.: BAG, 8 AZRRead more about Volles Postfach…[…]

So schützen Sie Ihr Kind vor Unfällen im eigenen Zuhause

So schützen Sie Ihr Kind vor Unfällen im eigenen Zuhause

Aufklärung verhindert Unfälle! Experten schätzen, dass 60 – 80% der Unfälle von Kindern durch das Beachten einiger Tipps und die Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen verhindert werden können. Daher spielt Gefahrensensibilisierung bei Eltern und Betreuungspersonen eine ausschlaggebende Rolle, damit es gar nicht erst zu einem schwerwiegenden Unfall kommt. Zusammen mit dem Kindersicherheitsexperten reer begeben wir uns aufRead more about So schützen Sie Ihr Kind vor Unfällen im eigenen Zuhause[…]

Herausragende rheinland-pfälzische Gründer geehrt

Herausragende rheinland-pfälzische Gründer geehrt

Mit dem Gründerpreis „Pioniergeist“ zeichnen die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), die Volksbanken Raiffeisenbanken in Rheinland-Pfalz und der Südwestrundfunk gemeinsam mit dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium seit mehr als 20 Jahren Gründerinnen und Gründer aus, die mit hervorragenden Geschäftsideen und deren gelungener Umsetzung Vorbildcharakter haben. In diesem Jahr konnten sich insgesamt fünf Unternehmen, die aus Kaiserslautern, MainzRead more about Herausragende rheinland-pfälzische Gründer geehrt[…]

Musikalischer Adventskalender 2019 auf dem „Informations-Portal zur politischen Bildung“

Musikalischer Adventskalender 2019 auf dem „Informations-Portal zur politischen Bildung“

Einmal keine Weihnachtslieder sondern politische Botschaften in Musik verpackt? Der musikalische Adventskalender auf dem gemeinsamen Internetportal der Landeszentralen für politische Bildung begibt sich auf eine musikalische Reise kreuz und quer durch die vergangenen Jahrzehnte. Zu allen Zeiten haben politische Songs die Musikgenres erobert, von Gospel und Folk über Rock und Pop bis hin zu Reggae,Read more about Musikalischer Adventskalender 2019 auf dem „Informations-Portal zur politischen Bildung“[…]

Gemeinsam für mehr Kindersicherheit

Gemeinsam für mehr Kindersicherheit

Experten unterschiedlicher Fachbereiche trafen sich an diesem Freitagmorgen in der Firmenzentrale des Kindersicherheitsspezialisten reer zum ersten RoundTable „Kindersichere KiTa“. Nach der Vorstellung aktueller Studienergebnisse durch die BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V., wurde gemeinsam nach Ansätzen für eine bessere Unfallprävention in Kitas gesucht. Die Teilnehmer nutzten diese Plattform auch, um sich auszutauschen und zu vernetzen.Read more about Gemeinsam für mehr Kindersicherheit[…]

reer gewinnt EU Product Safety Award

reer gewinnt EU Product Safety Award

Am 26.09.2019 wurde zum ersten Mal der EU Safety Award in Brüssel vergeben. Tim Lorenz, Geschäftsführer der reer GmbH, nahm den Preis aus den Händen von EU-Kommissarin Věra Jourová entgegen. Mit dem Preis werden sowohl die Produkte des Kindersicherheitsexperten ausgezeichnet, die höchste Anforderungen erfüllen, als auch die vielfältigen Aktivitäten zur Verbrauchersensibilisierung gewürdigt. Der EU-Preis zeichnetRead more about reer gewinnt EU Product Safety Award[…]

Weihnachtsgeld für Teilzeitkräfte

Weihnachtsgeld für Teilzeitkräfte

Eine Kürzung des Weihnachtsgeldes um zum Beispiel 1.000 Euro einheitlich für Voll- und Halbtagskräfte benachteiligt die Teilzeitbeschäftigten. Ein solcher Verstoß gegen das Benachteiligungsverbot in einem Tarifvertrag rief das Bundesarbeitsgericht auf den Plan. Die Richter entschieden, dass einem Teilzeitbeschäftigten ein Weihnachtsgeld zustehe, das dem Verhältnis der vertraglichen Arbeitszeit zur tariflichen Arbeitszeit eines Vollbeschäftigten entspricht (BAG, Az.:Read more about Weihnachtsgeld für Teilzeitkräfte[…]

Gleiches Geld für alle?

Gleiches Geld für alle?

Auch wenn Weihnachtsgeld freiwillig gezahlt wird, darf der Arbeitgeber die Höhe nicht willkürlich je nach Mitarbeiter festlegen. ARAG Experten weisen hierbei auf den Grundsatz der Gleichbehandlung hin. In einem konkreten Fall hatte ein nicht tarifgebundener Chef den angestellten Mitarbeitern einen vollen Monatslohn gezahlt, den Arbeitern jedoch nur 55 Prozent. Als Grund führte er das unterschiedlicheRead more about Gleiches Geld für alle?[…]

Anteiliges Weihnachtsgeld bei Kündigung?

Anteiliges Weihnachtsgeld bei Kündigung?

Wer kündigt, kann trotzdem ein Recht auf eine anteilige Weihnachtsgeldzahlung haben, wenn er im laufenden Jahr aus einem Unternehmen ausscheidet. Das Bundesarbeitsgericht hat die Klausel in einem Arbeitsvertrag für unwirksam erklärt, nach der die Gratifikation an ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis gekoppelt war. Gleichzeitig setzte die Auszahlung voraus, dass es während des  Jahres keine „unbezahlten Arbeitsbefreiungen“ gab.Read more about Anteiliges Weihnachtsgeld bei Kündigung?[…]