Deutscher Presseindex

Deutscher Pflegerat unterstützt den Aufruf zu „Health Recovery“

Deutscher Pflegerat unterstützt den Aufruf zu „Health Recovery“

350 Gesundheitsorganisationen mit weltweit 40 Millionen Beschäftigten aus dem Gesundheitssektor, darunter Pflegende, Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten sowie über 4.500 einzelne Gesundheitsfachpersonen aus 90 Ländern, haben sich am 26. Mai 2020 in einem Offenen Brief an die Staatsoberhäupter der G 20-Staaten gewandt. Sie fordern, dass die massive Wirtschaftsförderung und die enormen Investitionen, die imRead more about Deutscher Pflegerat unterstützt den Aufruf zu „Health Recovery“[…]

Anhörung PDSG

Anhörung PDSG

Anlässlich der gestrigen Anhörung zum geplanten Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) äußert sich der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, wie folgt: „Digitalisierung und Datenschutz müssen Hand in Hand gehen. Daher ist es zu begrüßen, dass sich die Bundesregierung im PDSG mit Themen zur Datensicherheit befasst und gleichzeitig ihre digitalen Bestrebungen vorantreibt. Eine gefährliche Tendenz allerdings, die sichRead more about Anhörung PDSG[…]

Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG): Mitgliedsunternehmen des SVDGV reichen erste Anträge zur Aufnahme in das DiGA-Verzeichnis ein

Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG): Mitgliedsunternehmen des SVDGV reichen erste Anträge zur Aufnahme in das DiGA-Verzeichnis ein

Seit heute können Hersteller von Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) einen Antrag zur Aufnahme in das DiGA-Verzeichnis beim Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) stellen. 14 Mitglieder des Spitzenverbands Digitale Gesundheitsversorgung e.V. (SVDGV) werden dies bereits zu Beginn tun. „Wir rechnen damit, dass mittelfristig ein großer Teil unserer Mitglieder einen Antrag zu Aufnahme einer DiGA in das DiGA-Verzeichnis stellenRead more about Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG): Mitgliedsunternehmen des SVDGV reichen erste Anträge zur Aufnahme in das DiGA-Verzeichnis ein[…]

Medizinische Dienste unterstützen Gesundheitsämter und Versorgung

Medizinische Dienste unterstützen Gesundheitsämter und Versorgung

Die Corona-Pandemie stellt eine große Herausforderung für den öffentlichen Gesund-heitsdienst sowie für die medizinische und pflegerische Versorgung dar. Daher haben die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) ihre Unterstützung zur Bewälti-gung der Krise angeboten. Über 800 MDK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind derzeit in den Gesundheitsämtern sowie in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern auf freiwil-liger Basis tätig. 210 Ärztinnen undRead more about Medizinische Dienste unterstützen Gesundheitsämter und Versorgung[…]

Diagnostik und Therapie von COVID-19 – die Dr. Becker Klinikgruppe lädt zu 3. virtuellem Corona-Symposium

Diagnostik und Therapie von COVID-19 – die Dr. Becker Klinikgruppe lädt zu 3. virtuellem Corona-Symposium

Symptome einer COVID-19 Infektion erkennen und behandeln – vor dieser Herausforderung stehen derzeit viele Mediziner/innen in Praxen, Akutkrankenhäusern und Rehakliniken. Für sie initiiert die Dr. Becker Klinikgruppe mit ihrem 3. digitalen Corona-Fachsymposium einen interdisziplinären Erfahrungsaustausch. Eine COVID-19-Infektion äußert sich durch vielfältige Symptome: Trockener Husten oder Atembeschwerden können ebenso Hinweise auf eine Coronavirus-Infektion sein wie Fieber,Read more about Diagnostik und Therapie von COVID-19 – die Dr. Becker Klinikgruppe lädt zu 3. virtuellem Corona-Symposium[…]

Grundgedanken zur Selbstheilung

Grundgedanken zur Selbstheilung

Viele Menschen glauben heute noch fest daran, dass alleine Mediziner und Medikamente in unserem Organismus einen Heilungsprozess anstoßen können. Allerdings sagte man schon in meiner Jugend: „Ein Schnupfen dauert zwei Wochen, mit Arzt vierzehn Tage.“ Es gibt sie immer noch, die Dinge zwischen Himmel und Erde, die sich uns nicht so leicht erschließen, dazu gehörtRead more about Grundgedanken zur Selbstheilung[…]

Gegen das Vergessen: Neue Website vertieft Einblicke in die Geschichte der DGIM in der NS-Zeit

Gegen das Vergessen: Neue Website vertieft Einblicke in die Geschichte der DGIM in der NS-Zeit

Medizinisches Unrecht, Unterdrückung, Emigration, Täterschaft und Widerstand – in fünf Kategorien gibt die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) ab sofort Einblick in die Forschungsergebnisse, die Historiker im Auftrag der Fachgesellschaft ermittelt haben. Biogramme erzählen von Tätern und Opfern in der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft im Umfeld der Fachgesellschaft, erinnern an verfolgte Mitglieder, Misshandlung,Read more about Gegen das Vergessen: Neue Website vertieft Einblicke in die Geschichte der DGIM in der NS-Zeit[…]

Ein Ort lebendigen Lernens – 25 Jahre AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG

Ein Ort lebendigen Lernens – 25 Jahre AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG

Seit 25 Jahren leistet die AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG mit ihren Fort- und Weiterbildungen einen wichtigen Beitrag im Gesundheitswesen. Gegründet wurde sie 1995 im Bethanien Krankenhauses, mit dem Auftrag, sämtliche Berufsgruppen in der Altersheilkunde (Geriatrie) fortzubilden. „Die Bildung von Mitarbeitenden ist der zentrale Schlüssel zu Dienstleistungen, die für und mit Menschen im Gesundheitswesen erbracht werden. ImRead more about Ein Ort lebendigen Lernens – 25 Jahre AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG[…]

Sport-Club übergibt 1100 „Danke“-Shirts an Freiburger Uniklinik

Sport-Club übergibt 1100 „Danke“-Shirts an Freiburger Uniklinik

Symbolische Geste in schwierigen Zeiten: Der SC Freiburg hat am Dienstagmittag 1100 „Danke“-Shirts sowie Freitickets an die Mitarbeiter/innen des Universitätsklinikums Freiburg übergeben. Die Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte und Angestellten von Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen im Land leisten seit Wochen außergewöhnliche Arbeit. Für diesen Dauereinsatz während der Corona-Krise möchte sich der Sport-Club stellvertretend für dieRead more about Sport-Club übergibt 1100 „Danke“-Shirts an Freiburger Uniklinik[…]

Gesundheitsmitarbeitende im Fokus: Dr. Becker Klinikgruppe lädt zum zweiten Online-Symposium zu den psychischen Folgen von Corona

Gesundheitsmitarbeitende im Fokus: Dr. Becker Klinikgruppe lädt zum zweiten Online-Symposium zu den psychischen Folgen von Corona

Mit über 500 Teilnehmer/innen im April war bereits das erste digitale Fachsymposium des Reha-Betreibers ein großer Erfolg. Nun geht die Veranstaltung in die zweite Runde. Im Fokus diesmal: Mitarbeitende des Gesundheitswesens und aktuelle Forschungsergebnisse zu den psychischen Folgen von Corona. Stundenlanges Arbeiten in Schutzmontur, Angst vor Infektion und einzige Ansprechperson für Patienten/innen während der BesuchersperreRead more about Gesundheitsmitarbeitende im Fokus: Dr. Becker Klinikgruppe lädt zum zweiten Online-Symposium zu den psychischen Folgen von Corona[…]